RadioBoss & Behringer x1204 USB


#1
Hallo zusammen,

Ich hab das eine Fachfrage und hoffe es kann mir jemand vielleicht helfen.

Meine Software ist der RadioBoss Advanced. Nun habe ich mir das Behringer X1204USB Mischpult dazu gekauft und verbunden.

PC -> Mischpult via USB
Line Out Mischpult -> Line In PC
MIC an Mischpult

Das ganze sollte eigentlich so Funktionieren, das Lautstärke der Musik und die des MIC an den PC bzw. RadioBoss übertragen werden. Aber selbst wenn ich im RadioBoss anwähle, dass der Sound LineIN ist und auch bei der MIC Einstellung LineIN auswähle, funktioniert das nicht so wie erhofft.

Es funktioniert wenn ich im RadioBoss sage, MIC ist LineIn, sodass ich ein MIC Button zum freischalten erst bekomme. Diesen muss ich drücken, damit die Musik runter gedreht wird und ich sprechen kann. Das wollte ich eigentlich vermeiden, sondern diese Einstellung am Mischpult halt vornehmen.

Eine zweite exterene 7.1 Soundkarte hätte ich auch noch. Vielleicht kann mir da jemand helfen? Denn wenn ich "google" bekomme ich wenn überhaupt nur englische Antworten. :D

Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe.

LG Matthias
 
#2
Moin,
ich kenne Radio-Boss nicht, habe nur mal kurz ins Handbuch geschaut.
http://manual.djsoft.net/radioboss/en/index.html?broadcasting_internet_radio.htm
Dort steht oben, dass Du das Mikrofon nicht extra konfigurieren musst, wenn Du ein Mischpult benutzt.

Hier wird das ganze erklärt:
http://manual.djsoft.net/radioboss/en/index.html?broadcasting_internet_radio.htm
Wie genau man dann aber mit dem Line-In umgeht, geht für mich daraus auch nicht hervor. Es gibt lediglich Informationen darüber eine Line-In Quelle in der Playliste zu platzieren, was für Deinen Anwendungsfall auch nicht passt.

Hier sieht man einen Screenshot vom Encoder:
http://manual.djsoft.net/radioboss/en/index.html?broadcasting_internet_radio.htm
Ich nehme mal an dort unter "source" musst Du einfach den Line-In auswählen.

Greetz
Malte

P.S. beschäftige Dich dringend erst einmal mit dem Thema Signalfluß und Audiorouting im allgemeinen.
 
#3
Hallo Malte,

erstmal Danke für Deine Antwort. =)
Ja das mit dem Encoder und Co ist bekannt. Hab auch nun einen weg gefunden, wo es klappen sollte. Hab da ein Video gefunden.

Ich kann ja Senden, dass ist ja nicht das Problem, wollte ja nur das Sound und Mix gemischt in den RadioBoss geht. Sodass ich die MIC Taste nicht mehr betätigen muss.
 
#4
RadioBoss ist sehr einfach gehalten und hat gute Funktionen, die für ein Webradio eigentlich im privaten Bereich komplett ausreichen.
Ein Mikrofon wird hier einfach automatisch erkannt.
STOPP Funktion ist bei der automatischen Abspieleinstellung auch in 2 Varianten möglich: Einstellbar oder bei rechter Maustaste zwischen den Musikstücken, die können auch verschoben werden.
Hooks haben mir bei mAirList sehr gefallen.
Größeneinstellungen für Leute mit schlechter Augenqualität ist auch möglich im Theme unter Schriftänderung.
 
#5
Hallo Ihr Lieben. Vielen Dank erstmal für Eure hilfe. Ich bin nun zusätzlich auf eine andere Hardware und Software umgestigen, sodass ich nun keine Probleme mehr habe und alles so funktioniert, wie ich es mir vorstelle. =)
 
Oben