RadioNRW - Relaunch


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wupper

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Alexander Brauer ist so viel ich weiß bei Bremen 4 mittlerweile.

Weiß jemand wieso die seit dem Relaunch morgens ne lokale Sendestrecke zwischen 05:23 Uhr und 05:33 Uhr haben.

Ist ziemlich blöd das nach den Schlagzeilen um halb sechs der Titel nur 1 oder 1,5 min läuft und dann ausgeblendet wird.
 

thorr

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Ich kann dir nicht ganz folgen - wie kommst du jetzt auf Alexander Brauer? Was hat der mit Radio RNW zu tun?

Die lange lokale Option um 5 Uhr ist für die Lokalsender gedacht, die schon eine Stunde vor Hallo Wach, äh, Lokalradio am Morgen Lokalnachrichten und damit einhergehend lokale Verkehrsmeldungen bringen wollen. Interessiert Landsender wie Antenne Münster nicht groß, aber ist im Ruhrgebiet durchaus sinnvoll.
 

padji

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Da ist er wohl schnell mit dem Auto von Oberhausen nach Düsseldorf gedüst.

Vielleicht hat er ja auch schon aus Düsseldorf gesendet???

Dem "normalen" Radiohörer fällt ja so etwas gar nicht auf. Da läuft Nachmittags ab 14 Uhr Toni Kaufmann und zwei Stunden später sendet Lisa Weisgerber ab 16 Uhr (passiert diese Woche bei Radio Siegen). Der "normale" Hörer glaubt ja auch, dass Toni Kaufmann im Siegener Studio steht.

Am besten sind die Wochenenden, weil man dort gar nicht mehr weiß, wann und von wo gesendet wird.
 

padji

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Da ist er wohl schnell mit dem Auto von Oberhausen nach Düsseldorf gedüst.

Vielleicht hat er aber auch die ganze Nacht aus Düsseldorf moderiert. Man weiss es ja gar nicht mehr.

Am besten ist es, wenn ab 14 Uhr Toni Kaufmann den Nachmittag sendet und ab 16 Uhr steht auf einmal Lisa Wesgerber im Studio und moderiert den Nachmittag weiter (so passiert bei Radio Siegen).

Dem Hörer wird also das Recht verwährt, zu wissen von wo aus gesendet wird.

Ich finde es am Wochenende sehr extrem. Dort weiss man gar nicht mehr, wann lokal gesendet wird.
 

thorr

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

padji schrieb:
Dem "normalen" Radiohörer fällt ja so etwas gar nicht auf. Da läuft Nachmittags ab 14 Uhr Toni Kaufmann und zwei Stunden später sendet Lisa Weisgerber ab 16 Uhr (passiert diese Woche bei Radio Siegen). Der "normale" Hörer glaubt ja auch, dass Toni Kaufmann im Siegener Studio steht.

Am besten sind die Wochenenden, weil man dort gar nicht mehr weiß, wann und von wo gesendet wird.

padji schrieb:
Am besten ist es, wenn ab 14 Uhr Toni Kaufmann den Nachmittag sendet und ab 16 Uhr steht auf einmal Lisa Wesgerber im Studio und moderiert den Nachmittag weiter (so passiert bei Radio Siegen).

Dem Hörer wird also das Recht verwährt, zu wissen von wo aus gesendet wird.

Ich finde es am Wochenende sehr extrem. Dort weiss man gar nicht mehr, wann lokal gesendet wird.

Wer findet die inhaltlichen Übereinstimmungen?
 

radiFre

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Wer findet die inhaltlichen Übereinstimmungen?

hehe:D das erinnter mich an die Spiele von DSF wo ein fehler im Bild gesucht wird:wow:
Wenn ich nicht zufällig den selben identischen Namen beider Zitate gesehen hätte, hätte man meinen können es wären verschiedene User gewesen. Aber was will er uns Padji jetzt sagen mit seinen zwei gesichtern? :confused:
Ich nehme mal an, er hatte schwierigkeiten mit dem Zitiren.
 

Tweety

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Am besten ist es, wenn ab 14 Uhr Toni Kaufmann den Nachmittag sendet und ab 16 Uhr steht auf einmal Lisa Wesgerber im Studio und moderiert den Nachmittag weiter (so passiert bei Radio Siegen).

Dem Hörer wird also das Recht verwährt, zu wissen von wo aus gesendet wird.

Also das spricht ja nun nicht gerade für Radio Siegen, wenn man das nicht unterscheiden kann. Es gibt genügend lokale Stationen wo man das sofort hört, auch wenn man die Moderatoren nicht kennt. Sowas zeichnet gutes Lokalradio nämlich aus, aber dass hat sich wahrscheinlich noch nicht bis zum Siegerland rumgesprochen.;)

P.S. Warum ist bei den letzten Posts hier soviel leerer Platz am Anfang wenn zitiert wird?
 

radiFre

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Also das spricht ja nun nicht gerade für Radio Siegen, wenn man das nicht unterscheiden kann. Es gibt genügend lokale Stationen wo man das sofort hört, auch wenn man die Moderatoren nicht kennt. Sowas zeichnet gutes Lokalradio nämlich aus, aber dass hat sich wahrscheinlich noch nicht bis zum Siegerland rumgesprochen.;)

Eiegntlich kann man das sofort erkennen, und zwar daran ob der Moderator den namen der Lokalstation benutzt oder nur von Lokalradio spricht. Nur dem Ottonormal-Hörer mag dies nicht auffallen.

P.S. Warum ist bei den letzten Posts hier soviel leerer Platz am Anfang wenn zitiert wird?

ich habe das gefühl, dass hier ein Fehler vorliegt, wahrscheinlich ebenso wie bei padjis posts
 

Tweety

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Die Hörer scheint es nicht zu stören.

Einen schon.:D

Der Relaunch von Radio NRW ist jetzt gut 3 Monate her. Zeit mal ein Fazit zu ziehen.

Neue Station-Voice eher blass: Verschlechterung.
Abschaffung der Sendungsnamen: Verschlechterung.
Erweiterung der Playlist: Verbesserung.

Ansonsten hat sich ja nicht viel verändert. Macht also ingesamt keine Verbesserung, da die etwas breitere Musikauswahl die beiden Verschlechterungen neutralisiert.

Gestern hab ich gehört, dass man die Obernervensäge Elvis Eifel wieder im Programm hat. Geht gar nicht mehr. Der Mann nervt einfach nur. Im übrigen müsste den jetzt wirklich jeder an der Stimme erkennen, wenn die Anrufe nicht sowieso schon gefaked sind.
 

thorr

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Also dass Elvis Eiffel jetzt einen französischen Dialekt hat, wäre mir neu :D Ich habe bisher nur Marie aus Paris mitbekommen. Taucht Elvis Eiffel (Jürgen Bangert) als Moderator auf oder in Form von Comedybeiträgen?

Da hätte ich übrigens auch mal eine etwas Offtopic-Frage. Kritisch beobachte ich das Programm von Radio NRW erst seit ca. zwei Jahren - davor habe ich mich hauptsächlich für die Musik interessiert. Wie war das Niveau der Comedy früher? Ich habe gelesen, dass Radio NRW sogar einmal einen Preis für die beste Comedy mit "Christiane Sabinsen - Diese Show müssen Sie sich merkeln" erhalten hat.

@Tweety: Eine breitere Musikauswahl höre ich da nicht heraus. Man sollte sich nicht von den Kulthits täuschen lassen - natürlich sind die gut und ich war auch begeistert, als sie wieder da waren, allerdings finde ich es inzwischen ein bisschen schade, dass einige dieser Titel nicht einfach in die reguläre Rotation aufgenommen werden. Warum muss man solche Titel explizit als "Kulthit" bezeichnen? Und ich warte immer noch darauf, dass die Rubrik wieder beendet wird. Erst wenn Radio NRW den Hörern wieder "zumutet", Musikstücke wie Money For Nothing oder Boat On The River in die normale Rotation aufzunehmen, dann erkenne ich Radio NRW an, dass sie an ihrer Musikauswahl etwas ändern. Es ist einfach immer wieder schade, wenn man denkt, es ändert sich etwas, und der war der Titel doch "nur" ein Kulthit.
 

Plattenschrank

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Taucht Elvis Eiffel (Jürgen Bangert) als Moderator auf oder in Form von Comedybeiträgen?

Habe ihn heute morgen zum ersten Mal gehört, mit einem (gefaktem?) Scherztelefonat. Muß zugeben, dass ich tatsächlich etwas geschmunzelt habe *schäm*.

Zur Musik: Man muß bei Radio NRW eine höllische Angst haben, dass Hörer mit zu viel verschiedenen Titeln überfordert sind und massenhaft den Sender wechseln könnten (wohin eigentlich?).

Dafür wurde man heute gegen halb sieben mal wieder mit "When love takes over" terrorisiert. Habe nach den ersten Takten sofort zu WDR 2 geschaltet. Solange der Titel immer noch (seit mindestens letztem Sommer) in der Hot-Rotation ist, werde ich mich weigern, bei irgendeiner MA den Sendernamen zu erwähnen. So, das habt ihr jetzt davon!
 

Tweety

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Ich habe bisher nur Marie aus Paris mitbekommen. Taucht Elvis Eiffel (Jürgen Bangert) als Moderator auf oder in Form von Comedybeiträgen?

Natürlich wie immer als Spass-Telefonierer.:rolleyes:

Eine breitere Musikauswahl höre ich da nicht heraus.

Na das ist wohl nicht zu überhören. Während die Rotation im letzten Jahr noch aus gefühlten 100 Titel bestand, hat man mittlerweile auch wieder mehr Songs von diversen Künstlern im Programm. Damit meine ich jetzt nicht explicit die Kulthits. Die sind natürlich auch gut. Hab doch letztens sogar "Being Boiled" von Human League gehört. Da war ich echt von den Socken, dass man sich da ran getraut hat.

Jedenfalls insgesamt wieder deutlich mehr Titel am Start als noch vor einigen Monaten.

Schön wäre es allerdings, wenn man jetzt auch mal endlich den Ärzte-Streik ausrufen würde. Die möchte ich nun wirklich nicht mehr "reden lassen".
 

thorr

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Also ich bleibe bei meinem Standpunkt, dass die Musikauswahl so langweilig wie noch nie ist :D Bei beinahe jedem Lied bekommt man einen Anfall, weil man es in den letzten Tagen schon drei Mal gehört hat (egal, ob es sich um einen neuen Song oder einen alten handelt!).

In einer Sache muss ich den Musikchef allerdings sehr loben. Einerseits lief gestern Abend wieder ein Titel, der bisher noch nicht in der Rotation war, und das nicht als Kulthit (Melissa Etheridge - Fearless Love). Andererseits wird der Musikredakteur endlich mal seiner Berufsbezeichnung gerecht, indem er neue Titel recherchiert, die nicht schon zig-mal bei den "Umfragen" gut abgeschnitten haben, sondern von Künstlern, die vielleicht noch nicht so viele Leute kennen und trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb?) gute Musik machen, sodass man im Radio auch mal Musik kennenlernt und nicht nur seine Lieblingssender sofort nach dem Einschalten hört. Seit ein paar Wochen ist nämlich Das Gezeichnete Ich mit Halleluja regelmäßiger Gast im Nachtprogramm - ein sehr guter Song.
 

padji

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Kennt eigentlich jemand diese neue Moderatorin Claudia Löhr??? Sendet diese Woche von 18-21 Uhr.
 

radiFre

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Habe ihn heute morgen zum ersten Mal gehört, mit einem (gefaktem?) Scherztelefonat. Muß zugeben, dass ich tatsächlich etwas geschmunzelt habe *schäm*.
Also bei mir lief heute morgen "Marie aus Paris" wie bei ThoRr. Ich finde das ist wenigstens noch ein biiiischen amüsant, zumal ich das nur ab und an gehört habe.

Tweety schrieb:
Na das ist wohl nicht zu überhören. Während die Rotation im letzten Jahr noch aus gefühlten 100 Titel bestand, hat man mittlerweile auch wieder mehr Songs von diversen Künstlern im Programm.

Für mich ist alles beim alten geblieben oder sogar noch schlechter. Sogar *Ruby* von den Kaiser Chiefs wird als Kulthit deklariert. Andere Hits, wie ThoRr schon sagte, liefen früher in der normalen Rotation, die heute "Kulthits" sind. Außerdemwiederholen diese sich auch ständig. Die Hot-Rotaion ist eine einfache Katastrophe! Die Frage ist, wo Rotaion aufhört und Körperverletzung anfängt.

Man müsste einfach von den einzelnen Künstlern mehr Hits spielen. man bekommt fast den Eindruck das Namen wie "Marit Larson, Keri Hilson, Aura Dione" (die mir vorher rein gar nichts sagten) Eintagsfliegen sind, aber von radio NRW so dargestellt wäre als wären es große Stars.
In anderen Threads wird ja berichtet, wie schlecht SWR3 sein soll. Aber selbst die haben mehr Auswahl als Radio NRW. SWR3 ist zwar weiß Gott nicht das Optimum aber immerhin ein wenig besser.
NRW braucht einen sender mit der Musikauswahl von WDR2, der aber nicht so extrem wortlastig ist.
 

Radiohörer

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Kennt eigentlich jemand diese neue Moderatorin Claudia Löhr??? Sendet diese Woche von 18-21 Uhr.

So neu ist sie nicht. Laut lichtblicke.de war sie bereits im November als Reporterin tätig.

Aber mir kommt die Stimme irgendwie bekannt vor. Das ist nicht zufällig Claudia Erl mit neuem Namen?
 

thorr

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Marit Larsen (sie ist, glaube ich, Norwegerin), Aura Dione und Keri Hilson werden allerdings momentan von allen AC-Radios gespielt - sie haben sich nun einmal gut in den Charts gemacht. Radio NRW hat erstere sogar über drei Monate lediglich im Nachtprogramm behalten, bevor sie dann drei Wochen oder so Platz 1 belegt hatte - bis dato hatte mir If A Song Could Get Me You sogar ganz gut gefallen.

Was jedoch mit Songs geschieht, die nach den ach so repräsentativen Umfragen gut ankommen, ist ja allgemein bekannt. Im Prinzip könnte man diese Hot Rotation sogar mit dem Mord an einem gleichsetzen - ich musste schon viele meiner Singles im CD-Schrank beerdigen: Human, Pictures Of You, Dance With Somebody, 21 Guns, Bodies etc.

Das war jetzt mal irgendwie so ein plötzlicher Gedankengang :D
 
AW: RadioNRW - Relaunch

Metric, Empire of the sun, The Caesars.... usw usw. - die Liste liesse sich endlos fortsetzen. back to the basics: Wie wäre es, wenn wenigstens ein Sender wie in alten Tagen seine eigene chart hat (diese mit in die Rotation einfliesst) und eigene future-hits kreiert?

Ich denke da an den caroline countdown, die Big L top forty und die Veronica topVeertig zurück...
 

Radiocat

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

SWF3 hatte das definitiv auch, bis Mitte der 90er-Jahre. Die SWF3-Hitline lag oft abseits oder zeitlich vor den Verkausfcharts, und diese Titel tauchten dann auch im Tagesprogramm auf, exklusiv, sonst bei keinem anderen Programm. Da fällt mir wieder Paddy goes to Holyhead ein, oder Runrig. Auch die Red Hot Chili Peppers wurden in Deutschland zuerst bei SWF3 heiss gedreht.
 

Klaus B.

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

So neu ist sie nicht. Laut lichtblicke.de war sie bereits im November als Reporterin tätig.

Aber mir kommt die Stimme irgendwie bekannt vor. Das ist nicht zufällig Claudia Erl mit neuem Namen?

So ist das, manchmal haben Menschen nach einer Hochzeit einen anderen Namen ;) Claudia Löhr ist zweimal Mama geworden und jetzt wieder zurück bei radio NRW
 

radiFre

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Na das ist wohl nicht zu überhören. Während die Rotation im letzten Jahr noch aus gefühlten 100 Titel bestand, hat man mittlerweile auch wieder mehr Songs von diversen Künstlern im Programm. [...] Jedenfalls insgesamt wieder deutlich mehr Titel am Start als noch vor einigen Monaten.

und was sagst du hierzu?

heute schrieb:
08:43:06 ICH & ICH EINER VON ZWEIEN
13:16:58 ICH & ICH PFLASTER
15:12:37 ICH & ICH EINER VON ZWEIEN
17:22:14 ICH & ICH SO SOLL ES BLEIBEN

12:49:24 UNHEILIG GEBOREN UM ZU LEBEN
17:18:00 UNHEILIG GEBOREN UM ZU LEBEN

11:33:02 SILBERMOND KRIEGER DES LICHTS
17:44:41 SILBERMOND KRIEGER DES LICHTS

das sind wahrhaftig
Tweety schrieb:
mehr Songs von diversen Künstlern

in Wirklichkeit alles beim alten oder sogar noch schlimmer, wenn man jeden Titel, der von der Rotaion abweicht gleich als "Kulthit" deklariert.
 

Radiofan74

Benutzer
AW: RadioNRW - Relaunch

Marie aus Paris soll anscheinend witzig sein.
Zumindest behauptet das radio NRW.

Es gibt nur ein Problem: SIE IST ES NICHT! :wall::mad::wall:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben