Radiorätsel, Musikschule Lempinsky, Biene Meyer und Co. - 1Live Comedy-Überraschung!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LucyOne

Benutzer
Hallo zusammen, :)

ich habe mich in diesem Forum angemeldet, um etwas mit euch zu teilen: Eine kleine Geschichte und das umso größere Ergebnis, zu dem diese Geschichte geführt hat.

Die Geschichte beginnt Mitte der 90er Jahre, als ich noch zur jüngeren Zielgruppe der Eins-Live-Hörer zählte und dementsprechend täglich stundenlang den Sender eingeschaltet hatte. Zwischen den Songs wurden damals häufig Comedy-Beiträge vom Künstlerduo Attacke Pinguin gesendet. Über die Jahre produzierten die beiden Serien wie z.B. Ähnie und Herr Bert, Biene Mayer und die Musikschule Lempinsky.

Ich durfte jedoch vor allem eines nicht verpassen: das Radiorätsel. Wenn es mir physisch nicht möglich war, täglich um kurz nach 12 in der Nähe eines Radios zu sein, musste meine Mutter einspringen und das Programm auf Kassette aufnehmen (was leider auch nicht immer klappte). Auf diese Weise kam mit der Zeit eine Sammlung von über 640 Radiorätseln zusammen, die ich später amateurhaft-dilettantisch von MC auf den PC überspiele und ins MP3-Format umwandelte.

Einige Zeit nachdem die Serie im Jahr 2003 eingestellt wurde, las ich in einem Artikel, dass es etwa 2000 Folgen des Radiorätsels gegeben haben sollte. Nachfragen bei Eins Live liefen jedoch ins Leere und wie ich die beiden Autoren, Bernd Kirchhöfer und Peter Saurbier, sonst kontaktieren sollte, wusste ich auch nicht.

Wieder einige Jahre später, inzwischen war es 2011, ergab sich jedoch endlich eine solche Möglichkeit: Ich traf Peter Saurbier, der sich in der Zwischenzeit als Tony Mono einen Namen gemacht hatte, nach einer Show, erzählte ihm von meiner Begeisterung für die Radiorätsel und fragte nach den verbliebenen Aufnahmen. Ernüchternde Antwort: Damals wurde noch nichts auf CD oder Festplatte gesichert - wahrscheinlich gab es die Aufnahmen nicht mehr! Peter versprach mir trotzdem, mal im Studio danach zu suchen.

Zirka anderthalb Jahre später bekam ich aus heiterem Himmel einen Anruf aufs Handy: Peter hatte im Studio eine Kiste mit alten DATs und CDs gefunden, darunter zahlreiche Tapes mit Radiorätseln! Bis die Übergabe klappte, dauerte es dann zwar noch mal ein halbes Jahr, aber das wartete ich noch geduldig ab. Von einer weiteren Tony-Mono-Show fuhr ich dann jedenfalls mit dieser Kiste voller DATs ziemlich extrem glücklich nach Hause. Ein Bekannter installierte mir dann einige Wochen später einen DAT-Player und ein USB-Interface am PC, um die Aufnahmen in guter Qualität auf den PC zu bekommen.

Ende 2013 bis Mitte 2014 habe ich die Tapes eingelesen sowie die Aufnahmen geschnitten, bearbeitet, getaggt und überprüft. Es sind zwar nicht ganz 2000 Radiorätsel zusammengekommen, aber dafür auch viele andere Serien.

Doch die Geschichte endet hier noch nicht. Erst vor kurzem ist es mir gelungen, Bernd Kirchhöfer zu kontaktieren und ihm von meiner Arbeit am Archiv zu erzählen. Tatsächlich hat er dann in seinem Studio noch weitere CDs mit alten Aufnahmen gefunden, darunter noch etwa 120 fehlende Radiorätsel, so dass jetzt inklusive einiger meiner alten Mitschnitte 1597 verschiedene Radiorätsel vorhanden sind. Der Wortspiel-Himmel schlechthin!

Mit Zustimmung von Peter Saurbier und Bernd Kirchhöfer ist nun also ein großes Archiv mit den Comedy-Serien des Duos Attacke Pinguin erstellt worden.

Vorhanden sind u.a. Biene Mayer, Megahits nach Noten - Musikschule Lempinsky, Ähnie und Herr Bert, das Titelmädchen von Live Eins und zahlreiche kleinere Produktionen.

Ihr könnt mich gerne per PN kontaktieren, wenn ihr eine Frage dazu habt :)
 
Genial!!!!
Ich gehörte auch zu denen, die ab 1999 um 12h15 am Radio hingen, um ja das Radiorätsel nicht zu verpassen... habe immer wieder mal gesucht, aber nichts gefunden und just vorgestern das Thema seit Jahren mal wieder gegoogelt...
:)
Danke vorab! PM folgt.
 

Musikmütze

Benutzer
Tausend Dank für deine Mühe....ach das reicht gar nicht......
Finde es großartig, dass Du diesen großen Schatz für uns gehoben und dass ganze mit viel Eigeninitiative überhaupt erst möglich gemacht hast.
Super Leistung, wirklich.
:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 

LucyOne

Benutzer
Ich hab jetzt schon mehrere Nachrichten (PN) erhalten und möchte mich noch mal für das viele Lob bedanken. :) Ich freue mich wirklich über jede Reaktion.
Dabei war meine Arbeit zunächst sehr eigennützig. Ich wollte einfach nur diese 2000 Radiorätsel haben. Ihr ahnt ja nicht, was das immer für ein Drama war, wenn ich eins mal verpasste oder es meine Mutter nicht schaffte, rechtzeitig das Programm aufzunehmen. Sie erinnert sich heute noch mit Schrecken daran, wie enttäuscht ich dann immer war. :rolleyes::wow:
Umgekehrt hatte ich in den Monaten, in denen ich die Radiorätsel eingelesen und durchgehört habe, durchgehend gute Laune. :DEs ist schön, dass es noch Leute gibt, die sich auch noch an diese Comedy-Serien erinnern und sie gern wieder hören. Ich werde jedenfalls Peter und Bernd von euch allen grüßen, wenn ich sie das nächste Mal spreche.
 

Marcus172

Benutzer
Hallo LucyOne.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: respektable Arbeit!

Was bitte ist eine PN? Ich würde gern diesen besagten Link bekommen.

Danke schön.

Gruß Marcus
 

LucyOne

Benutzer
Hallo ihr Lieben!

Peter Saurbier hat noch ein Tape gefunden, mir vor einigen Tagen übergeben und heute morgen konnte ich es endlich aufnehmen. Es gibt also neue Radiorätsel.
 

JayLeFerm

Benutzer
Vor gut 20 Jahren habe ich mit EinsLive meine Lieblingsmusikrichtung (dank Partyservice und eins der ersten DJ-Sets an Heiligabend) auch meine Lieblingscomedy für mich entdeckt (u.a. Radiorätsel, Die 1Live Retter, Lempinski, etc.) In den letzten Jahren hatte dies leider nachgelassen und das Remake des Radiorätsels vor einigen Jahren haute mich leider nicht wirklich aus den Socken. Es war einfach nicht das Gleiche ohne diese Stimmen.

Aufgenommene Musik zu finden ist heutzutage dank Shazaam und weiterer Plattformen zwar immer noch relativ mühselig, aber dennoch realisierbar und ergebnisreich. Aber Perlen wie das Radiorätsel zu finden war bislang leider immer ein Ding der Unmöglichkeit. :( Eine andere Show, die ich auch zufälligerweise auf EinsLive gehört und teilweise auf Tape aufgenommen habe, konnte ich als CD-Release finden ("Die schnupperbunte Rininat Rebresch und Perdie Blumm Hörspielminiaturenradioschau", sehr empfehlenswert, fand in unserem Freundeskreis auch sehr großen Kultstatus ;))

Bis ich mich vor drei Tagen nochmal mit einem Arbeitskollegen über das Radiorätsel und die Musikschule unterhalten habe. Ach komm, fragen wir spaßeshalber nochmal Tante Google und dann bin auf diesen Thread gestoßen (und habe mich angemeldet und direkt eine PN geschrieben ;))

Lucy, ich kann gar nicht in Worte fassen, was für eine ultrageniale Arbeit Du in diese Sammlung gesteckt hast. Umso mehr dass Du diesen Schatz mit anderen teilst. Meinen absoluten Respekt und millionenfachen Dank, dass Du dieses fast vergessene Kulturgut konserviert und für die Nachwelt festgehalten hast!!! Es sollte mehr Menschen wie Dich geben, die Schätze sammeln und der Welt zur Verfügung stellen.

:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 

Radiokult

Benutzer
Der Vollständigkeit wegen sollte man erwähnen, dass das Radiorätsel nicht nur von 1live, sondern auch von Bayern3 gesendet wurde. ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben