Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie ich gehört habe, soll Ralf Schülzke, bislang PD bei der Rockantenne, neuer PD von Radio Gong geworden sein. Ein guter, junger dynamischer Mann für diesen Job.

Was jedoch wird nun aus der Rockantenne? Welchen Einfluß hat Valery Weber, PD ABY und wird es die Rockantenne weiterhin geben?
REDMOD
 
#3
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Nach Sportschmitti - Sportschülli?
Bin gespannt, wie Mike und Ralf sich verstehen.
Bzgl. Rockantenne könnte man glauben, dass der Kapitän damit zu erst das sinkende Boot verlässt?
Schon komisch, denn wer Ralf kennt, weiß wieviel ihm Rock und dieser Sender bedeuten...
Wie man hört, wird bei Rockantenne über einen Stellenabbau nachgedacht, sollte eine Münchner UKW Frequenz (Ja, ich will auch endlich diesen Sender in München hören!) bis zum Jahresende weiter ausbleiben.
Andererseits könnte der MA Erfolg fürs Rockantenne-Team evtl. der rettende Strohhalm sein.
Es wird viel spekuliert, aber eines kann definitv ausgeschlossen werden.
Frau Weber hat mit Rockantenne nichts zu tun, das sind komplett unterschiedliche Baustellen.
 
#4
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Zitat von Howard:
Nach Sportschmitti - Sportschülli?
Wieso Sportschülli? Ralf war meiner Ansicht nach, bevor er überhaupt bei den Jungen Wilden als Moderator einstieg und später dann PD bei der Rockantenne wurde, Rundfunktechniker bei der ABY.

Was seine "Liebe" und sein Engagement bei und für ABY angeht, hast Du 100%-ig recht.
 
#5
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

...zur freiwerdenden Frequenz in München. Vor bestimmt schon zwei Jahren haben irgendwelche "Insider" in diesem Forum für einen Jahreswechsel einen Frequenztrick der Antenne angekündigt, bei welcher die Münchner 102,7 MHz von Antenne Bayern zugunsten der Rock-Antenne aufgegeben werden sollte; schließlich ist man ja auch noch auf der 107,7 zu empfangen. Damals schien das Problem die Gewährleistung des flächendeckenden störungsfreien Empfangs auf der 107,7 zu sein. Offensichtlich gab's also doch noch ein 100-Seelendorf, das dann Zwangs"verrockt" worden wäre.... Hat sich ja bekanntlich bis heute nix mit den Frequenzen geändert.
 
#6
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Zitat von Mark4U:
...Hat sich ja bekanntlich bis heute nix mit den Frequenzen geändert.
Ausser scheinbar im Raum Augsburg, da habe ich vor einigen Wochen plötzlich die Rockantenne im Auto gehört jedoch leider vergessen, mir die Frequenz zu merken.

Kennt die jemand?

REDMOD
 
#9
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Zitat von Mark4U:
einen Frequenztrick der Antenne angekündigt, bei welcher die Münchner 102,7 MHz von Antenne Bayern zugunsten der Rock-Antenne aufgegeben werden sollte; schließlich ist man ja auch noch auf der 107,7 zu empfangen.
Wäre das nicht eh irrsinnig riskant? Wenn Antenne Bayern die 102,7 zurückgibt, heißt das doch nicht, dass die BLM die Frequenz auch tatsächlich der Rock Antenne gibt...?
 
#10
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Zitat von billyray:
Wäre das nicht eh irrsinnig riskant? Wenn Antenne Bayern die 102,7 zurückgibt, heißt das doch nicht, dass die BLM die Frequenz auch tatsächlich der Rock Antenne gibt...?
Riskant? Nein, ich glaube, die werden sich da schon absprechen/sichern :)
 
#11
AW: Ralf Schülzke ABY neuer PD bei Radio Gong?

Der Trick ist einfach folgender:
Für München kommt neu die 107,5 vom Olympiaturm (bereits getestet und international koordiniert). Diese kann nur von Antenne Bayern genutzt werden (wegen der Nähe zur 107,7). Die nicht mehr benötigte 101,3 kann dann von der BLM neu vergeben werden und es ist nicht unwahrscheinlich, dass die BLM die Frequenz dann an die Rockantenne vergibt. Sicher ist da allerdings noch nix und warum es sich so hinzieht mit der Inbetriebnahme der 107,5, weiß ich auch nicht.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben