rns - seriöser Anbieter?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
hier bei der radioszene steht ein werbebanner von rns. die bieten verschiedene nachrichtenpakete an und haben adressen in der leipziger nonnenstrasse und in berlin friedrichshain, in der boxhagenerstasse (auch kein einladender ort).

auf der website steht kein geschäftsführer, keine geschäftsform, keine umsatzsteuer-ID.

haben die referenzen? ist das nur wieder eine spinnerei?

bisheriges fazit: UNBEDINGT FINGER WEG !!!
 
#4
AW: rns - seriöser Anbieter?

der boxhagener kiez ist neben prenzlauer berg unter jüngeren leuten ein sehr begehrter wohnort, wasn daran rumzumosern ??
willst du etwa nur mit studios arbeiten, die in zehlendorf ne villa haben :rolleyes:
 
#5
AW: rns - seriöser Anbieter?

Zitat von MarleyMarl:
der boxhagener kiez ist neben prenzlauer berg unter jüngeren leuten ein sehr begehrter wohnort, wasn daran rumzumosern ??
willst du etwa nur mit studios arbeiten, die in zehlendorf ne villa haben :rolleyes:
wenn dem so ist scheint es in B. mehrere boxhagener str. zu geben. die, die ich kenne ist irgendwo frankfurter allee ecke warschauer.

bitte alle fans des boxhagener kiez um verzeihung!
 
#6
AW: rns - seriöser Anbieter?

Ja, genau da ist das auch: gehört zu denangesagtesten Szeneorten in Berlin. Finde ich für ein Medienunternehmen eher positiv als eine Adresse in Kleinschnarchistan.
 
#7
AW: rns - seriöser Anbieter?

RNS in der Nonnenstraße 21a in Leipzig, nunja...

Ein schönes Haus am Wasser mit Business-Lofts, in dem Herr Rößler unter seiner Privatadresse residiert. Auf ein Unternehmen namens RNS gibt es unter der Adresse keinen Hinweis. RNS saß ja bisher in Magdeburg, da war wohl nichts mehr zu holen. Nun also Berlin und Leipzig...Wenn ich in Leipzig in der Nonnenstraße ein ernstzunehmendes Medienunternehmen finde, dann Radio Energy. Nonnenstraße 17 - nicht zu übersehen.

Man höre sich doch einfach mal so ein Nachrichtenpaket an, das ja auf der RNS-Seite zum Probehören angeboten wird. Ganz abgesehen von der sprecherischen und stilistischen Präsentation: Da sind in den Lokalnachrichten für Teutoradio sogar Grammatikfehler drin (Stand:10.05.06, 15:30 Uhr). Einfach nur peinlich.

Ist ja schön, wenn junge Menschen noch unternehmerische Visionen haben. Kann ich nur sagen: Gute Reise und viel Spaß beim Geldverbrennen. Der Markt ist voll. Und dementsprechend sieht auch das Angebot von RNS aus - ein Gemischtwarenladen von Nachrichten über Kochtips bis zur moderierten Chartshow. Von jedem ein bißchen was, aber nichts wirklich gut.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben