Roger Handt: Erinnerungen an "Yesterday" bzw. an die "Oldieshow"


Lieber Roger Handt, auch von mir ein nachträgliches, aber umso herzlicheres "Happy Birthday"!!!:)

Ich hoffe, Sie genießen Ihren Ruhestand bei bester Gesundheit. :)

Hoffentlich ruft sie doch mal ein "Nachfolger" an und spricht mit Ihnen, nur damit wir wissen, dass es Ihnen gut geht. :)

Es sei nur gesagt, dass Sie vielen von uns als Moderator fehlen. :( Auch mir.

SEBEL spricht da einem aus der tiefsten Seele.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Zusammen,

ich bin noch neu hier im Forum und bin darauf gestoßen auf der Suche nach "Yesterday" mitschnitten. Deswegen "hallo" erst mal!

Ein mir sehr wichtiger Mensch ist (bzw. war) riesiger Fan dieser Sendung. ich bin es natürlioch auch. Leider haben wir keinerlei Mitschnitte. Ich würde ihr unglaublich gern die Überraschung machen, die Sendung wieder hören zu können. Würde mich freuen, wenn mir jemand behilflich sein kann. Eine DVD gefüllt mit gemischten Folgen wäre ein Traum. Direkt beim WDR kostet es 40€ für 75min. Das Geld habe ich leider nicht. Neben unendlicher Dankbarkeit gäbe es gerne auch eine Kiste gemischter Flaschen guten Weins. Wäre toll wenn ich zumindest zuhause Yesterday wieder aufleben lassen könnte. Vielleicht hat jemand auch einen Download-link? (Auch dafür biete ich Wein)..

Danke & viele grüße,
Justus
 
Zuletzt bearbeitet:
Roger Handt kommt nochmal zurück ins Radio und das live, als Gast beim nächsten WDR 4 70er-Wochenende:
Zitat von http://print.wdr.de/2018-03/24-25/#zoom=z:
Am 16. März ist es wieder soweit: 70 Stunden 70er auf WDR 4. (...)
Am ersten Abend des 70er-Revivals hat Moderator Peter Großmann Besuch von zwei Radiolegenden: Roger Handt und Adolf „Buddha“ Krämer. Handt war bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2013 40 Jahre beim Radio, davon 37 beim WDR. Seine markante Stimme verbinden viele Menschen mit Sendungen wie »Freie Fahrt ins Wochenende« oder »Yesterday«. Krämers Name, besonders verbunden mit der »Schlagerrallye«, dürfte vielen aus Abspännen zum Beispiel vom »Mittagsmagazin« bekannt sein. „Musikzusammenstellung: Adolf ‚Buddha‘ Krämer“. Aber auch am Mikrofon war er jahrelang aktiv, zum Beispiel mit Carmen Thomas bei »Hallo Ü-Wagen«.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier ein Link zu einem Titel, den Budda Krämer immer wieder gerne im Morgen- oder Mittagsmagazin platziert hat...


Und noch einer von Buddas Lieblingen:


Leider finden heute bei WDR 2 italienische und französische Titel kaum oder gar nicht statt...
 
Roger Handt und "Buddha" Krämer sind für mich wie gute, alte Bekannte aus vergangenen Radiozeiten - und die trifft man ja immer wieder mal gern ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielen Dank und sorry noch einmal. :) Du hast meinen Tag gerettet, zumal ich erst heute erfahren habe, dass eine liebe Bekannte unerwartet vor ihrem 80. verstorben ist und ich nicht weiß, wie ich das meinem besten Freund in drei Stunden noch sagen soll. :cry:
 
VIELEN, VIELEN LIEBEN DANK an....Guess who I am ...für das Zusenden des Links von 2 Std. Ab in die 70er mit Peter Großmann, Roger Handt und Buddah Krämer.
Wow! Was für schöne Stunden und Sendung...hatte ich ja leider letzte Woche verpaßt...
 
Oben