RPR 1: Karde aus Morning-Show gefeuert


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Endlich werden in Ludwigshafen Konsequenzen gezogen.
Karde muss seinen Stuhl nach erfolglosen Jahren in der
Morning Show räumen und wird auf den Nachmittag abgeschoben.
Kunze wird sein Nachfolger.
Ausserdem soll PD Schneider nicht aus seinem Urlaub zurück gekehrt sein
und sein Posten sehr wackeln....

Der neue Chef Mager hat wohl endlich die Zeichen der Zeit erkannt.
Der Fisch stink vom Kopf her..... und räumt auf..... Recht so.....
 
#4
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Karde hin, Karde her.

Solange das Programm so inhaltslos gemacht ist, bringt da auch ein neuer Morgenmod nix!
 
#5
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Kunze ist doch nicht schlecht. Außerdem haben die in Ludwigshafen doch sowieso keinen anderen, der den Job machen könnte. Alle Guten von früher sind doch gegangen oder gegangen worden.
 
#6
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Bisher war Kunze ja Kardes Backup am Morgen...und bisher wurde hier jedesmal, wenn Kunze den urlaubenden Karde vertreten hat, geschrien, dass Karde weg sei...und bisher stimmte es nie! Siehe beispielsweise hier oder hier oder hier oder auch hier.
Und wo wir gerade bei der RPR1-Homepage sind: es möge doch bitte jemand der Kollegin Trixi Kuklinsky sagen, dass die Bluse auf ihrem Photo das Grauen ist!!!
 
#7
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Zitat von Dandyshore:
Bisher war Kunze ja Kardes Backup am Morgen...und bisher wurde hier jedesmal, wenn Kunze den urlaubenden Karde vertreten hat, geschrien, dass Karde weg sei...und bisher stimmte es nie!
Und wo wir gerade bei der RPR1-Homepage sind: es möge doch bitte jemand der Kollegin Trixi Kuklinsky sagen, dass die Bluse auf ihrem Photo das Grauen ist!!!
Stimmt! :D
 
#8
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Bevor übrigens Kunze die MoShow übernimmt oder Kuklinsky die Bluse wechselt, könnte sich der Sender auch einfach mal vornehmen, abends Livesendungen zu bringen.
Es ist ja schon lachhaft, dass eine angeblich "interaktive" Show (22 bis 01 Uhr) mit Liebesgrüßen vorproduziert ist und dann auch noch von der Moderatorin, die schon am Vormittag desselben Tages on air war. Statt besagter Interaktion also elend lange Musikstrecken, kaum Moderation, Wetter + Verkehr vom Newsmann und gähnende Leere in der Webcam. Gute Nacht, RPR1!
 
#9
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Alle Info' s stimmen. Karde ist raus aus der Morningshow!!
Ausserdem:

Programmchef Schneider wurde letzten Freitag in seinem Urlaub beurlaubt.
Er sollte am Montag eigentlich wieder da sein und ist es nicht . Der neue PD soll schon vom Geschäftsführer gefunden worden sein.

Interessante Ereignisse in der Turmstrasse 8 in Ludwigshafen.
 
#12
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Zitat von Kundennummer:
Alle Info' s stimmen. Karde ist raus aus der Morningshow!!
Ausserdem:

Programmchef Schneider wurde letzten Freitag in seinem Urlaub beurlaubt.
Er sollte am Montag eigentlich wieder da sein und ist es nicht . Der neue PD soll schon vom Geschäftsführer gefunden worden sein.

Interessante Ereignisse in der Turmstrasse 8 in Ludwigshafen.
Quelle ???????????
 
#15
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Meine These ist ja, dass der gute Karde nach fünf Jahren ununterbrochenen Morningshow-Moderierens einfach mal ausschlafen möchte! Fünf Jahre um 4 uhr aufstehen. Klar, dass der mal die Faxen dicke hat!
Der hat mir wirklich langsam leid getan. Immer so früh raus, um dann nach jeder MA die Schelte zu kassieren...
Allerdings:
Einer meiner Vorredner hat Recht: Es reicht nicht, den Karde durch den Kunze zu ersetzen (das bedeutet nämlich, vom Regen in die Traufe zu kommen!), sondern man sollte sich mal wieder mehr auf den Inhalt konzentrieren, beziehungsweise überhaupt mal über Inhalte, abseits der (immer noch recht gut gemachten) Weltnachrichten (bis 21 Uhr) im Programm nachdenken. Kunze ist doch genauso ein "Sprüchleinaufsager" wie die anderen auch. Außerdem scheint ihn der Job sehr zu stressen. Das schließe ich aus den auf der RPR-Homepage verbeiteten Fotos von ihm, die ihn immer rundlicher erscheinen lassen. Da helfen auch die teuersten Klamotten nix.
Dann gönne ich mir doch lieber die "Kik"- Bluse von Trixi, bzw. das, was dahinter steckt.
 
#16
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Hab ich was verpasst? Oder warum sendet Karde immer noch? Wie zuverlässig sind denn diese unternehmensinternen Kreise (die Kardes Weggang ja nun gefühlt einige Dutzend mal prophezeit haben)?
 
#19
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

So jetzt ist auch offiziell bekannt gemacht worden:

Programmchef Schneider ist definitiv entlassen........ :wow: kommt nie mehr.
Welch Wohltat für die Belegschaft. :D Es kann aufwärts gehen.
Und Karde macht ab nächste Woche nur noch den Nachmittag....
auch offiziell.... :D
 
#20
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Zitat von Kundennummer:
So jetzt ist auch offiziell bekannt gemacht worden:

Programmchef Schneider ist definitiv entlassen........ :wow: kommt nie mehr.
Welch Wohltat für die Belegschaft. :D Es kann aufwärts gehen.
Und Karde macht ab nächste Woche nur noch den Nachmittag....
auch offiziell.... :D
Quelle?
 
#22
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Zitat von Kundennummer:
So jetzt ist auch offiziell bekannt gemacht worden:

Programmchef Schneider ist definitiv entlassen........ :wow: kommt nie mehr.
Welch Wohltat für die Belegschaft. :D Es kann aufwärts gehen.
Und Karde macht ab nächste Woche nur noch den Nachmittag....
auch offiziell.... :D
Offiziell, weil du es sagst oder offiziell, weil es von offizieller Stelle kommt?!?

Dandyshore,
der übrigens findet, dass "offiziell" etwas bürokratisches an sich hat...
 
#23
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Also hab ma bei google gestöbert, gesucht nach RPR 1 und Schneider entlassen und hab nix gefunden, wenn es ne Pressemitteilung gebe wäre die doch bestimmt im Netz, oder?
Also Kundennummer, wenn du hier schon Gerüchte verbreitest, dann belege sie auch bitte.
 
#25
AW: RPR 1: Karde aus Morning Show gefeuert

Wer soll Nachtprgramm moderieren? Karde oder Schneider?
Karde würde überfordert sein vermutlich. Und Schneider ist ja wohl kein Moderator?

Wie auch immer, ich freue mich, dass Kunze den Morgen probieren soll, die ersten Versuche klangen ja recht nett.

Weiterhin freut mich, dass Andreas Radtke seit einiger Zeit wieder regelmäßig sonntags zu hören ist, wieso eigentlich nicht öfter? Ist das sonntags eigentlich aufgezeichnet? Wäre schade.

Seine Samstagabend-Party-Show ist ja sowieso unerreicht, die muß ja live sein bei den vielen witzigen aktuellen Telefonanrufen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben