RTL verkauft BB Radio - Sender wird Burda/Gong-Joint-Venture


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: RTL verkauft BB Radio - Sender wird Burda/Gong-Joint-Venture

Durch den Verkauf der AVE wurde RTL auf einmal Anteilseigner von BB-Radio. Das führte zu Konflikten, weil Burda das eigentlich nicht wollte. Denn RTL ist ja auf dem Berliner Markt ein heftiger Mitbewerber und hält noch andere Sender indirekt (Spree). Deshalb war es immer die Strategie von Burda, die Luxenburger rauszudrängen. Auch die MaBB wollte eine transparente Struktur, weil sie RTL durch den Einstieg bei BB-Radio nicht den Weg zur Beherrschung eines weiteren Senders auf dem Berliner Markt ebnen wollte.
 
#5
AW: RTL verkauft BB Radio - Sender wird Burda/Gong-Joint-Venture

Zitat von andy.dx:
Was wird sich ändern?
Bekommt BB Radio nun eine Redaktion?
Ja, aber aus Kostengründen, kann man sich leider keine deutsche Redaktion leisten. Wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen muss auf Mitarbeiter aus Osteuropa zurückgegriffen werden. http://www.burda.pl/
Ich persönlich kann "Dobre rady" sehr empfehlen. Besonders Anna Korcz ist nicht zu verachten. Immerhin ist sie ja laut jüngster Ausgabe "Co roku przyrzekam sobie, że złagodnieję". :D
 
#6
AW: RTL verkauft BB Radio - Sender wird Burda/Gong-Joint-Venture

Zitat von star:
Besonders Anna Korcz ist nicht zu verachten. Immerhin ist sie ja laut jüngster Ausgabe "Co roku przyrzekam sobie, że złagodnieję". :D
Sie nimmt sich jedes Jahr vor, weicher zu werden? Hm!?
 
#7
AW: RTL verkauft BB Radio - Sender wird Burda/Gong-Joint-Venture

Ah, Du bist einer der neuen osteuropäischen Jungredakteure von BB Radio!? Willkommen im Clubczky! :wow:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben