Schichtwechsel auf Radio Oberland


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Animiert von einem Zeitungsbeitrag in der Heimatpostille betrachtete ich mir heute die Internet-Seite der Garmisch-Partenkirchner Station "Radio Oberland" - dort ist seit heute "alles Neu".

Aufgefallen ist mir dabei vor allem, das die bislang tragenden Säulen PD Sascha Ruck und die Powerfrau der ersten Stunde Renate Kaiser nirgends mehr auftauchen.

Da beide zu Sympatieträgern zählten, hat man wohl vorsorglich das Gästebuch stillgelegt...

Weiss jemand insgesamt zum Remake auf auf Oberland mehr. Mir ist nur mal aufgefallen, das ROB nach einer Hörer"explosion" in 2002/03 bei den letzten MA´s gerade zu zusammengebrochen war.

Bernd Mühlstraßer
 
#2
AW: Schichtwechsel auf Radio Oberland

Neu ist auf jeden Fall, dass Delia Reich (BLR) vor einigen Wochen die Studioleitung übernommen hat. In dem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass Radio Oberland seit Mitte Oktober auch wieder das BLR-Mantelprogramm übernimmt, auch tagsüber.
 
#3
AW: Schichtwechsel auf Radio Oberland

Wieso wechselt jemand freiwillig von der BLR zu Radio Oberland?
Wird im Oberland besser bezahlt?
Oder ist es der Karriere wegen? - kann man da von Karriere reden?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben