Sendeweg Landeswelle neu eingestellt


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Im Rahmen der Dienstreisetätigkeit kam mir heute mal wieder die berühmte Landeswelle Thüringen zu Gehör, und ich wollte fast meinen Ohren nicht trauen: Die schauderhaften Verzerrungen, die bislang das fragwürdige Markenzeichen der Landeswelle waren (seit Anfang an, sagen zumindest Einheimische), sind weitgehend verschwunden, soweit es die Musik betrifft. Wie kommt es denn, daß sich da jemand erbarmt hat? Und könnte es sein, daß gewisse Ähnlichkeiten des jetzigen Klangs mit dem von Jump nicht ganz unbeabsichtigt sind?

Moderationen sind allerdings immer noch verzerrt, daß es einem die Schuhe auszieht, und die Verständlichkeit der Nachrichten ist ebenso wie gehabt unter aller Sau.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben