Sky Radio ab heute auf UKW in Frankfurt


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
UKW-Frequenz ist die 96,0 MHz (ehemalige Klassik Radio-Frequenz). Weitere acht Frequenzen folgen bis Jahresende. Mehr unter <a href="http://www.sky-radio.de" target="_blank">www.sky-radio.de</a>

<small>[ 01-10-2002, 12:00: Beitrag editiert von Der Radiotor ]</small>
 
#2
Wenn Skyradio auch noch die letzten 8 Frequenzen aufgeschaltet sind ist Skyradio 2.grösster privater Sender...Glückwunsch an den Programmdirektor Tom Adams.Er hat aus dem kleinen Stadtradiosender in Kassel einen fast landesweiten radiosender gemacht...
ICh habe gelesen das allein in Kassel in den ersten 3 Monate 11% Marktanteil erreicht wurde...Bin mal gespannt auf die nächste MA...Anscheinend kommt die Anti Laber GArantie bei den Hoerern super an!
Fley
 

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
#3
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Anscheinend kommt die Anti Laber Garantie bei den Hoerern super an!
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Was kein Wunder ist, weil Musik nun mal Haupteinschaltgrund ist. Es ist halt toll, daß die Landesmeldienanstalt es erlaubt.
In NRW oder Bayern oder Schleswig-Holstein wäre so was undenkbar.

Gruss in die Szene,
J.B.

<small>[ 01-10-2002, 17:00: Beitrag editiert von JB ]</small>
 
#6
Was glaubt ihr ,kann Skyradio FFH ein paar Hoerer abluchsen wenn jetzt die vorerst letzten 8 Frequenzen aufgeschaltet werden?Weiss jemand ob Skyradio schon bei der nächsten MA dabei sein werden?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben