SKY RADIO größter Arbeitgeber


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
Auf der Homepage von Sky Radio Deutschland steht zum niederländischen Programm:

"Mit mehr als 5 Millionen Hörern pro Woche ist SKY RADIO seit vielen Jahren unangefochten Marktführer des Landes. Darüber hinaus etablierte sich das Unternehmen als der größte Arbeitgeber des privaten Rundfunks in den Niederlanden."

Wie kann ein fast reines Musikprogramm zum grössten Arbeitgeber werden???
 
#2
Ganz einfach!
Die Holländer Denken halt nur in Wohnwagendimensionen. <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#3
Unter der Voraussetzung, dass das holländische Sky genauso funktioniert wie das hessische, kann ich mir das auch nicht erklären. Im Prinzip müsste für so ein Programm ein Personalstamm im einstelligen Bereich ausreichend sein. Außer Verwaltung, Nachrichten, Automation programmieren und Technik warten gibt es da doch eigentlich nichts zu tun...
 
#4
Na klar, ihr glaubt nur Sender mit Moderatoren und Redaktionen sind groß. Ich habe Skyradio in NL mal besucht (Naarden, Naarderport bei Hilversum). Großes, modernes Funkhaus (fast so groß wie Antenne Bayern). Unzählige Techniker und Produzenten gesehen, Musikredakteure, Verkaufs- und Marketingleute. Eigene Internetredation (waren bestimmt 10 Leute). Redakteure machen von 0 bis 24 Uhr stündliche Nachrichten. Kann mir gut vorstellen, dass das stimmt, was die schreiben.
 
#6
Warum sendet Skyradio NL jetzt (oder schon etwas länger) auf der 101 MHz?? Vorher war der Hauptsender doch die 100.7 MHz?
Seit wann und warum hat sich da was geändert?:confused:
 
#7
Durch eine neue Lizenzierung in Holland wurden neue UKW-Frequenzketten vergeben. Skyradio erhielt das sogenannte A1-Paket, das größte und umfangreichste von allen. Damit war ein Frequenzwechsel verbunden. Skyradio ist jetzt auf mehreren Frequenzen zwischen 101,0 und 101,9 zu empfangen. Laut den Holländern wurde die technische Reichweite damit erhöht. Vergleiche auch www.skyradio.de
Unter Presse findest Du die Meldung vom 28.5.

Übrigens: auch Skyradio in DÄNEMARK hat jetzt das größte private Sendernetz bekommen und ist demnächst in ganz Dänemark zu empfangen:www.skyradio.dk/1024.htm
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#10
Jaja, dasgleiche und dasselbe ist schließlich nicht dasselbe! ...oder...?

Der Zusatz "Lieblings-" und Deine Abschlußbemerkung erfreute ...

... den WDR2FREAK

:rolleyes:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben