Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dandyshore

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hessenfan 03 schrieb:
sowie es in Niedersachsen schon einen Privatsender (FFN und Hitradio Antenne) zu viel gibt. FFN = FFH, Antenne= Skyradio

*Kopfschüttel*

Also so ein Quatsch...der Vergleich hinkt nicht nur, der lahmt förmlich!!!
 

Clara

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Der Schwabe schrieb:
Diese Nathalie taucht nur im Programmschema auf nicht in der Teamliste und auch sonst nirgendwo.

Bei radioszene.de steht zu diesem Thema:

Natalie Reisenbüchler (29), geboren in Mannheim, moderiert u.a. für den TV-Sender „rhein-main TV“ sowie für den Hörfunksender „sunshine live“. Sie ist die Wochenendspezialistin im neuen SkyRadio-Team.

Google spuckt noch mehr Treffer aus, u.a. Radio Donau 1 ...
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

@diestiftung
"Es ist ein guter Schritt voran denn neue Sender sind meistens ganz gut."

ist schon klar.
und nachts ist es kälter als draussen.
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

wer ist denn da auf dem Bild, Tom Adams ?

Ist die eine Dame da, die YOYO ?

Wenn ja, gar nicht mal so hässlich...

Hessenfan05
 
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

MAXX schrieb:
Na, dann schau dir mal in sämtlichen anderen Bundesländern die Marktführer an! Sind das Sender, bei denen gebaute Beiträge laufen, oder nicht???
..
Da laufen NIRGENS gebaute Beiträge etc.
Also ein weiterer Sender der sein Hörerpotential bei den Leuten sieht, die zu blöde sind, einen MP3-Player zu bedienen?

Achtbar, sehr achtbar. Allerdings glaube ich dennoch weiterhin daran, daß man ein Qualitätsprogramm mit INHALT wirtschaftlich betreiben kann. Und: Man muß nicht immer Marktführer sein.
 

Euphy

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hessenfan 03 schrieb:
wer ist denn da auf dem Bild, Tom Adams ?

Ist die eine Dame da, die YOYO ?

Wenn ja, gar nicht mal so hässlich...

Hessenfan05

Jip, das ist sie. Ist etwas dicker geworden, schaut zumindest auf dem Bild so aus. *lol*
 

Fischzuechter

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Wie will man denn einen Sender vermarkten, der keine Moderatoren und damit keine Sonderwerbeformen hat.

Über kurz oder lang werden Sonderwerbeformen die Haupteinnahmequelle von Radiostationen.

Daher ist der Schritt ins moderierte Programm richtig.

Noch kann keine Sendeautomation vollautomatisch ein Gewinnspiel inklusive Payoff abwickeln.
 

Klaus B.

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Dandyshore schrieb:
Besonders bemerkenswert das Wochenende...

Samstag: 10Uhr - 20Uhr Der lange Samstag Mit Nathalie
Sonntag: 8Uhr - 18Uhr Der lange Sonntag Mit Nathalie

Also als Live-Sendung wäre das schon eine Menge Holz...!

Zu Lennert wurde hier in den letzten Monaten und Jahren ja schon alles gesagt, aber weiß jemand was über Tom Huft (Vormittag) und Thomas Schöne (Nachmittag)?


Tom (Thomas) Huft kommt von radio NRW, hat dort "Soundcheck", "Power-Radio-Show", "Nachtcafe" und "Hallo Wach Extra früh" moderiert
 

Steve Wilson

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Zumindest klingt es so als wenn entweder die Tontechniker im Hause Sky Radio einen Gehörschaden haben muss, oder aber Tom hatte das Mikro mit dem Käsestoast werwechselt.

Programm zum abschalten war es ja vorher schon, aber ich dachte eigentlich noch schlimmer kann es für uns Hessen nicht kommen, man lernt nie aus.

Für mich ein Grund nach wie vor die Frequenzen dieses Senders zu meiden.

Gruß

Steve Wilson
 
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

...um nochmal zu den Beiträgen zurückzukommen: Welche Marktführer gibt es denn, die Beiträge/Reportagen (= ernstzunehmende journalistische Formen außerhalb der News) senden?

Ich mache den Anfang, und hoffe auf Fortsetzung:
Hessen - FFH
 

MAXX

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

@ absolut radio

Darum geht es doch gar nicht. Sicher gibt es immer noch private Stationen, die ab und zu Beiträge spielen. Wer weiß, vielleicht ist es ja eines Tages sogar wieder "in" und andere ziehen nach.
Mir ging es darum, dass du gesagt hast, "die spielen keine reportagen/Beiträge und sind deshalb keine ernsthafte Konkurrenz"... Und ich glaube nur, dass sie (ob man das jetzt gut findet oder nicht) deshlab gerade eine Konkurrenz sind. Ein privater Radiosender ist ein knallhartes Wirtschaftsunternehmen. Wenn "Otto-Normal-Hörer" drei Beiträge pro Stunde hören wollte (Konjunktiv!!!), dann würde ALLE (privaten) Sender drei Beiträge spielen!

Meine Meinung an Tag 2: ich finde, Skyradio hat einen sehr professionellen Start hingelegt und ich bin mir sicher, dass die hr3- und FFH-Macher da häufig mal reinhören werden - und feststellen müssen, dass die das sehr gut machen! Warten wir's mal ab!
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Seit heute gibt es auch eine Stau und Blitzerhotline, wo Hörer Diese melden können. Außerdem immer der Spruch "Wann immer etwas passiert, bei uns erfahren sie es sofort" vom Newssprecher, nach den Nachrichten.

Das Satelittenwetter ist sehr genau. Dort werden auch aktuelle Regenradarmeldungen durchgegeben(wo es regnet, wo nicht)
 

K 6

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Rübezahl schrieb:
Wo war denn der Bernd Lennert vorher auf Sendung? War das nicht bei BB-Radio?
Kann es sein, daß seine Sendung nicht auch "Lennert & Co" hieß?
Ja. Zumindest ging mir genau das durch den Kopf, als ich diese Realsatire in Reinstform (gemeint ist natürlich die Pressemitteilung) zur Kenntnis nahm...

Übrigens wurde zwar das Logo geändert, sonst legt man aber durchaus weiterhin Wert auf die Murdoch-Zugehörigkeit ("große europäische Marke", "Teil einer internationalen Mediengruppe").
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

außerdem habe ich auch bemerkt, dass beim neuen Skyradio auch nach 20:00 Uhr noch moderiert wird. Allerdings meine ich, es war keine Livemoderation.

Hessenfan05
 

Mischpult

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Das Satelittenwetter ist sehr genau.

Welche besonderen Quellen liefern denn nach Kassel? Oder halten die sich gar ihre eigene Wetterstation*?

Dort werden auch aktuelle Regenradarmeldungen durchgegeben(wo es regnet, wo nicht)

Na, das ist ja mal ein echter Mehrwert. Jetzt weiß ich, dass es gerade vor der Tür regnet. Wow.

* für 19,90 vom örtlichen Discounter. Mit Indoor-/Outdoorfunktion!
 

Hitradio-Fan

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hallo nach Hessen!

Welche Auswirkungen werden die Veränderungen bei Skyradio und MAIN FM (Business Radio) auf die Reichweiten von FFH haben. Was meint Ihr?

Gruss
Hitradio-Fan
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

mischpult, ich finde das gut, da ist man auch beim Wetter bestens und aktueller informiert, als bei FFH. Außerdem meinte ich, dass bei Skyradio vor Regen gewarnt wird "In Nordhessen regnet es schon, das Band zieht jetzt weiter Richtung Mitte".

Hessenfan05
 

Ladwig

Benutzer
Ich hasse das neue Skyradio!

Ich könnt kotzen!
Dass dass Urkonzept Erfolg hat zeigt Holland!
Gott sei dank habe ich Flatrate damit ich das Original hören kann und nicht diesen deutschen Scheiß!
 

Widebody

Benutzer
Ich liebe das neue Skyradio!

Sky wird damit auf jeden Fall mehr Erfolg als bisher haben. Genaues kann man aber erst in der MA 2006 sehen, da immer 2 Wellen (1 Jahr) benötigt werden. Genug Zeit für die Skyler die Quote nach oben zu kurbeln.
 

torti

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Gibt es eine Möglichkeit den Sender bei mir in Alzey/RLP zu empfangen??
Möglichst über UKW. Ist irgenwie komisch FFH, HR3 usw kann ich aus Hessen empfangen, aber nicht Sky und über Satellit senden die nur ADR. Warum nicht DAB???? Find das Radio irgendwie cool.
Aber nur über INternet ist auch doof.
Kann mir jemand helfen. Sind vielleicht bald weitere UKW-Frequenzen geplant?? Auf dem Feldberg wäre gut.
Danke im Voraus
 

Makeitso

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Widebody schrieb:
Sky wird damit auf jeden Fall mehr Erfolg als bisher haben.
Schön wäre es, wenn solche kühnen Behauptungen, wenn schon nicht bewiesen, dann doch zumindest argumentativ untermauert würden...
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Oh Mann, da sieht man mal wieder wie viel Ahnung die Leute hier haben. Bei Sky standen, wie man so hört, die Alarmglocken längst auf Rot. Das Projekt ist mit dem Nonstop-Musik-Format weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Trotz immer mehr Frequenzen gab es in der vergangenen MA gar einen Hörerrückgang. Dann kam auch noch Main FM mit ähnlicher Musikausrichtung neu in den Markt. Für Murdoch (oder vielmehr seinen niederländischen Gesandten) blieb dann nur übrig: den deutschen Laden verkaufen, oder eben ein 180 Grad-Relaunch. Letzteres ist jetzt geschehen. Ob die Lücke für ein solches Format (Hauptzielgruppe dürften jetzt die 14 bis 39jährigen sein) in Hessen groß genug ist, muss man sehen. Für Leute, denen You FM oder planet zu jung und FFH und hr 3 zu alt sind, ist es aber in jedem Fall eine Alternative.

Allerdings: ein Ziel wird wohl utopisch bleiben: die Marktführerschaft (auch wenn Herr Adams davon redet). Alleine schon die Reichweite der Frequenzen (die decken im Schnitt nur 5 km Radius ab) dürften FFH unangreifbar bleiben lassen. Es ist schon megapeinlich, dass ein Programm, das sich anschickt die Nummer Eins zu werden, noch nicht mal in der hessischen Landeshauptstadt auf UKW hörbar ist. Und auch ich habe hier nördlich von Frankfurt meine liebe Müh und Not, wenn ich den Sender störungsfrei reinkriegen will.
 
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Absolute Zustimmung, Radiator. Man muss sich auch echt fragen, wo die Sender in Hessen überhaupt noch Zielgruppen abstecken wollen. Sooo viel Platz ist da ja jetzt schon rein musikalisch auch wieder nicht zwischen FFH/HR3 und YOU FM/Planet/BigFM. Dazu noch MainFM. Und on top kommen noch die ganzen Sender, die nach Hessen einstrahlen wie SWR3, RPR... Wo soll da eigentlich noch Potenzial liegen??
 

Lauscher

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Ich muß dem Radiotor beipflichten. Die Marktführerschaft wird SkyRadio wohl so nicht erreichen. FFH hat ein vielfaches an Manpower hinter seinem Programm und wird auch aufgrund der besseren Empfangbarkeit schlecht angreifbar sein.

Aber das SkyRadio den Bad Vilbelern nun jetzt ein paar Hörer abnehmen wird, dürfte klar sein. Ich denke, daß im Laufe der Zeit knapp 60.000 Hörer zusammenkommen, aber dafür muss mehr Inhalt ins Programm. Bislang erzählen die Mods nur vom neuen SkyRadio - sonst nichts. Damit verbunden, daß nun SkyRadio-Reporter unterwegs sind und beim Ausspucken eines Promo-Satzes 100-1000 Euro gewonnen werden können. Das ist langweilig und die neuen Hörer sind genauso schnell wieder weg, wie sie gekommen sind.

Die Radiohörer in Hessen erwarten mehr. Bislang ist das neue SkyRadio dem alten sehr ähnlich. Aus dem Nonstop-Musiksender wurden Nonstop-Superhits, angereichert mit ein paar Live-Mods (die vorher die Station-Voice zum Besten gab). Der Sender gab bekannt, daß sie 1,2 Millionen Euro investiert haben. Allerdings kriegt der Hörer davon am wenigsten mit. Die Nachrichten sind das einzige, was SkyRadio an Inhalt bietet. Und das war vorher auch schon so.

Wenn das weiter so geht, darf ich die 60.000 Hörer von oben in Zweifel ziehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben