SOAP'ies beim Radio ?!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich war letztens mal wieder im Radiotechnischem Osten unterwegs und hab auf NRJ Sachsen nen trailer gehört das die ehemalige GZSZ Schauspielerin (Torkessa?) aka Sonja Wiebe da als Mod einsteigen will ?!
Was haltet Ihr von Soap'ies beim Radio.
TOP oder FLOP ?

Greetz Ricky
 
#3
so weit ich weiß sind soaps, speziell gzsz, gerade im osten sehr beliebt und sehr erfolgreich. ist doch klasse, wenn man als sender einen moderator bekommt, der durch eine serie bereits bekannt und auch beliebt ist. ein klein wenig talent sollte natürlich trotzdem vorausgesetzt sein. (dies ist eine ganz allgemeine aussage, da ich die besagte dame nicht kenne)
 
#4
Sympathisches Auftreten, angenehme Stimme, die Fähigkeit, eine Sendung zu fahren.

Das würde ich als einzige wichtige Kriterien bei der Auswahl von Moderatoren zulassen.

Ob nun im Vorleben Bauer in Brackwede, GZSZ-Starlett oder Bauchladenbratwurstverkäufer in der Fußgängerzone von Kattenvenne. Wen interessiert´s? Den Hörer interessiert nicht, wer es ist, sondern was er/sie macht.

Die letzte Platte von Michael Jackson ist ja auch eher grützig angekommen, wenn ich mich nicht täusche. Also kann der Hörer ja nicht SOOOO dumm sein. Es kommt auf das Endresultat an, nicht auf den, der es fabriziert.

Wer in Scheiße fällt, muss stinken (Gottfried Kramer - "Wer stirbt schon gern unter Palmen")
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben