Star FM Nürnberg Morningshow


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Star FM Nürnberg soll ab Februar 2003 mit einer moderierten Morningshow an den Start gehen.
Wie mir jemand von Star FM Berlin mitgeteilt hat
soll Donier für Nürnberg ca 2 Mio. € in die Hand nehmen um ein gutes Programm auf die Beine zu stellen. Er sucht auch noch gute Moderatoren und Produzenten. Die neue Mannschaft wird ab Januar in Schwabach den Betrieb aufnehmen.
Es sollen einige interesannte Namen auftauchen.
Na da kann man ja mal gespannt sein.
 
#2
Der sollte eine von den 2 Mios erstmal in Off-A Werbung stecken, denn im Großraum N weiß von dieser Station noch kein A***

<img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" /> KC
 
#4
Dornier ist doch gerade so ziemlich überall Pleite gegangen. Woher soll der denn zwei Mios haben. Außerdem würde ich mir dann Sorgen machen, wenn ich bei Star FM wäre, weil Donier zieht den Mißerfolg an wie ein Kuhfladen die Fliegen!
 
#6
besonders peinlich finde ich die einstellungs-politik von star fm nürnberg. um sich dort zu bewerben, muss man zu einem vorstellungsgespräch nach berlin. nur um sich vorzustellen. völlig unverbindlich einfach mal von franken nach berlin.

das wäre ja so, als ob man nach paris müsste, um sich bei energy nürnberg zu bewerben.

mag ja sein, dass star fm erfolg haben wird, und dass dieser sender tatsächlich hand und fuß hat. aber die dinge, die man bislang so von star fm nürnberg hört, sind schon ziemlich eigenartig.
 
#7
Nachtigal ich hör dir trappsen ! <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
Bis jetzt wars ja nur eim Testprogramm....
Vielleicht muss man doch noch abwarten ? Logo !
An Miete für die Studios spart man sowieso....
In Schwabach ist im Moment sowieso fast niemand und wir haben ja noch die Rockantenne auf DAB oder Astra ! Ich als Rockfan kann da schnell umschalten. <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />
 
#8
also ich wohne zur zeit in nürnberg und wenn ich jemanden nach star fm frage, dann schauen die mich immer ganz entgeistert an und fragen: "was issn des?" so sieht die realität nunmal aus und ich denke kaum, daß big d. momentan die finanziellen mittelchen hat, um seinen sender hier bekannt zu machen. selbst wenn, dann wird es sein, meiner meinung nach, schlecht gemachtes "randgruppenprogramm" nie schaffen was zu reissen! was die sache mit den interessanten namen angeht, glaube ich kaum, daß auch nur einer der wirklich interessanten namen in dieser region bei diesem sender arbeiten würde. aber wenn es so ist, dann werden wir es ja ab februar hören. bin mal gespannt.....

<small>[ 28-12-2002, 20:56: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#9
Dornier und 2 Mio Euro? Wohl kaum!
Eher scheint, daß Kollege Schwenk wie in Berlin (Spreearadio und 87,9 STARFM) auch in Nürnberg auf die Antenne gehen wird.
Aber mit dem Budget? Wohl kaum, eher die Hälfte, und dann gestreckt auf die nächsten 3 Jahre. <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />

Haben die denn schon eine Manschaft zusammen? Wer weiß da was?

MfG
 
#10
@ ontheair

Aber das ist ja noch nicht alles. Wenn man eingestellt wird, muss man noch mal für vier Wochen nach Berlin um dort eingearbeitet zu werden.

Verrückt.

Adios! Chefkoch
 
#12
Nun, Star FM macht zur Zeit die große Werbe-Kampagne mit Promo-Boys & Girls auf allen wichtigen Events in und um Nürnberg. Verteilen Kugelschreiber und man darf sogar ein gaaanz tolles Gewinnspiel mitmachen, in dem man erraten soll, auf welchen Frequenzen sie denn so senden. Jaha! Ganz toll .. nur blöd is halt.. diese wichtigen Events die sie da so besuchen, die sind nun mal gar nicht so zielgruppenkonform.. oder glaubt jemand im Ernst daß sich 16-24 jährige Raver-Schwuppen für Star-FM interessieren. Manno man.. und im Bezug auf den neuen MoMan... kann sein daß er bei Ramasuri ganz gut ankam, aber bei Star FM reißt er mich nun wirklich nicht sehr vom Hocker.... <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />
 
#13
ich habe gehört, dass bei star fm jetzt auch einige newcomer-moderatoren unterschrieben haben. einige von ihnen kommen wohl vom aus-und-fortbildungskanal in nürnberg.

und ich habe mir sagen lassen, dass einer von ihnen den preis total heruntergedrückt hat und jetzt auch alle anderen diesen stundenlohn bekommen. aber das sind nur gerüchte, ob das alles so stimmt ist die andere frage.
 
#15
guckt mal hier...

<a href="http://www.schwabacher-tagblatt.de/bild.asp?bild=14826&man=17&kat=24" target="_blank">http://www.schwabacher-tagblatt.de/bild.asp?bild=14826&man=17&kat=24</a>
 
#16
soweit mir bekannt ist hande sich bei den zwei personen auf dem foto um 66,666% der momentanen belegung in dem laden.

was die bewerbungsgeschichten mit berlin angeht:
sind das tatsächlich gemachte erfahrungen, oder nur gerüchte? das wäre ja schon der oberhammer.

und zum thema finanzen: es hält sich in nürnberg tatsächlich hartnäckichst ein gerücht, wonach bei star jemand 500 öre für einen 20 stunden-vertrag (ALSO SUMMA SUMMARUM RUND 80 STUNDEN IM MONAT) bekommt.
sicher ist ein sender wie jener nicht umbedingt mit einem geldspeicher gesegnet, aber zum einen:

- wie wollen die für das geld leute bekommen die schon was können und auch noch hörer ziehen

und zum anderen

- ich weiß nicht, was ich von jemandem halten soll, der sich finanziell so abspeißen läßt. (und zudem auch noch die preise kaputt macht!!

was soll man star vor diesem hintergrund wünschen?
viel glück, oder dass das erwachen nicht allzu grausam wird?
 
#17
so, nachdem hier schon lange nichts mehr passiert ist, möchte ich das thema "star fm in nürnberg" noch mal aufgreifen.

jetzt hatten wir ja lange genug zeit, uns ein bild von diesem sender zu machen.

wie ist eure meinung zu musik, moderation, aktionen, service, etc.?

ich war in letzter zeit nicht so oft im sendegebiet und deswegen würde mich mal eure meinung interessieren. mir ist nur mal aufgefallen, dass die die blr-news scheinbar nicht so gut koordinieren. da wird gerade noch mit einer neuen meldung begonnen, und schon rauscht der news-closer rein und beendet die sache vorzeitig.
 
#18
Also ich muss sagen Rockantenne hat eine bessere Musikauswahl. Neu ist das jetzt Nachmittags mit Moderation gesendet wird. Ich finde den MOD besser wie morgens. Aber alles im allem ist die Moderation mir zu flach. Nach dem Motto jeder ist Auswechselbar, wenig Personality. (Im Moment zwei Moderatoren, Lowbudget oder was ?) Offair-Werbung für Star-FM gibt es in Nürnberg und Umgebung so gut wie gar nicht.
Und ich habe schon das Gerücht gehört das nur Praktikanten dort arbeiten. Ansonsten läuft Zenon. Mal sehn wenn mehrere Praktikanten von AFK anfangen. Ach ja die News werden hin und wieder mit Jingels abgebrochen. Da merkt der Hörer gleich das Automation im Spiel ist.
Es gibt auch so gut wie keine Regionalnachrichten. (außer Verkehr ?)
Am Anfang war die Auflage von der BLM Regionalnews und Hauptsitz Schwabach mit dem dementsprechenden Stellen. Aber was läuft jetzt ?
Ihr könnt Euch ja selbst ein Bild machen, lest dazu einfach mal die vorhergehenden Threads.
Und noch was die Website <a href="http://www.rocksender.de/rocksender_nuernberg/website/default.asp" target="_blank">http://www.rocksender.de/rocksender_nuernberg/website/default.asp</a> ist auch schön spärlich.
Mehr sog I net...... <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

<small>[ 11-04-2003, 11:17: Beitrag editiert von PMark ]</small>
 
#19
Kann es sein, dass hier ein paar abgewiesene Leute posten? So viel Insiderwissen ist schon erstaunlich...

Ich muss sagen, dass ich die Musik bei der Rockantenne etwas lieblos finde. Bei Star fm höre ich auch mal etwas ausgefallenere Dinge. Banafishbones, Lifehouse.... Und Star fm ist ziemlich gut verpackt! Die englische Stimme in den Jingles macht sich ziemlich gut.

Etwas mehr Werbung könnte wohl sicher nicht schaden.... Bin mal auf die FA gespannt, wenn sie denn da schon ausgewiesen werden...
 
#20
@ drsound:

nö, abgewiesen wurde ich von starFM nicht. habe es glücklicherweise nicht nötig, mich dort zu bewerben *lach*
zapfe mal deine quellen an und höre dich mal ein bisschen um, wie dort der stundenlohn ist. wenn meine quelle stimmt: dafür würde ich nicht mal ins auto steigen um zum sender zu fahren ;) du wahrscheinlich auch nicht.

@all:
scheinbar haben die da jetzt noch mehr moderatoren. ich habe in der letzten woche morgens diesen matthias gehört, der von ramasuri kommt. und nachmittags war da ein jonas, der angeblich vom afk in nürnberg kommt. aber vor zwei tagen habe ich nachmittags einen anderen gehört. entweder wurde da ein mitarbeiter ausgewechselt, oder aber die zahl der moderatoren wurde aufgestockt.
 
#21
Also Musik und Verpackung sind bei Star Fm eindeutig besser als bei der Rockantenne. Mehr Vielfalt und auch am Abend andere Songs als tagsüber.

@ pmark wo steht was von Regionalnews bei der BLM
die für Schwabach und Umgebung gemacht werden müssen.
Habe ich da etwas verpasst???

Ausserdem ist Star FM ein Musiksender wer braucht da Lokalnachrichten.Was sollen sie denn berichten??? In Schwabach ist ein Fahrrad umgefallen und in Roth steht seit 3 Tagen eine herrenlose Kuh auf der Strasse ??? also bitte !!!

Die Veranstaltungstips sind völlig ausreichend.
Wo steht denn bitte das der Sender seinen Hauptsitz ??? in Schwabach haben muss???

Wenn die Jungs die Kohle haben, könnten sie auch aus dem Nürnberger Grand Hotel senden. Ich denke man ist nur nach Schwabach gegangen, weil es dort noch er(schwing)liche Gewerbeflächen im Gegensatz zu Nbg. gibt.

Ich glaube schon, daß Star FM mit vielleicht 2000
Hörern ausgewiesen wird bei der FAB.

Und by the way der Martin am Nachmittag ist wirklich gut.

<small>[ 11-04-2003, 17:16: Beitrag editiert von benno ]</small>
 
#22
@ontheair

So langsam werde ich aber auch neugierig. Man hört es ja überall, dass die Gehälter sehr schmal sind... aber wo ist das heute nicht so :)

@benno

Ich habe heute früh lokales gehört. Es ging da um die Eröffnung eines Motorradladens... Naja, wenigstens trifft es die Zielgruppe!

Der Martin am Nachmittag ist wirklich gar nicht so übel. Wo kommt denn der her? Den Typen am Morgen kann man aber auch gut hören. Auf jeden Fall besser als der N1-Vogel....
 
#23
Tja so was kommt dann....
Abgewiesen....lach.
Den Jungs von AFK gönne ich es wenn sie irgendwo unterkommen. Nur hoffe ich das sie ihre Freiheiten bekommen und natürlich nicht abgespeist werden. Aber die Musik ist ja bekanntlich Geschmacksache. Wenn jetzt die Mitarbeiter oder die "Bewerber" die Musikauswahl besser finden dann muss man das aktzeptieren.
Es fehlt wirklich der Drive bei Star-FM.
Das mit der BLM hab ich irgendwo im Netz gefunden. Ich hör jedenfalls Rockantenne. Ich hab Star-FM getestet und hab mich eben entschieden.
Formatradio ja aber wenn dann richtig und nicht halb.

<small>[ 13-04-2003, 15:51: Beitrag editiert von PMark ]</small>
 
#24
Mittlerweile ist an der Musikauswahl besser gefeilt worden.
Die Musik die da jetzt läuft finde jetzt echt gut. Aber noch merkt man das Nachts und am WE die Automation läuft.

Aber das Motto ist ja eben: "weniger Gelaaber mehr Musik"
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben