Stellt Technics Produktion des SL-1200MK2 ein?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
...meldet zumindest die WELT.

Ja, ich weiß, es ist nur ein technisches Gerät, nichtmal das einzige seiner Gattung. Dennoch hat mich dieses Jahr bislang keine Meldung mehr getroffen als diese. Nichtmal die vom Rückzug unseres Joint-Venture-Partners und damit die vom Anfang vom Ende der Firma, in der ich arbeite.

Das ist bitter.
 
#2
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Die rückläufigen Vinylverkäufe waren der Anfang vom Ende. Mittlerweile arbeiten mehr als die Hälfte der DJs mit digitalen Medien. Trotz dieser technischen Fortschritte werde ich noch immer die Stange der Vinylfans oben halten. Für mich ist das Bild diese Marke noch zu sehr mit der Szene verknüpft, und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das es nun ein Ende haben soll. Nein, für mich zählt "jetzt erst recht"!
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#4
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Schade... Irgendwie hatte ich das schon im Gefühl, als ich im Mai dieses Jahres den Album-Titel wählte. Na ja, noch ist es ja offenbar früh genug für diejenigen, die noch keinen haben (siehe Link von ebs). :)
 
#7
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Eine ganz traurige Nachricht, denn damit geht eine Ära zuende.

Meinen Kumpel wird es "freuen", denn der hatte sich vor über 10 Jahren für wenig Geld (~1000 DM) einen dieser "SL1200 LTD Gold" mit schwarzem Klavierlack und vergoldeten Tonarm gekauft. Der stand monatelang unbeachtet im Mediamarkt rum. Dann hat ihn mein Kumpel "gerettet". Eine Wertanlage. (In der Bucht steht gerade einer zum Verkauf. Der wird sicherlich auf über 2000€ gehen...)

Sollte ich auch noch zuschlagen? Ich habe doch schon zwei Plattenspieler...

vg Zwerg#8
 
#12
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Wie ich dieses HiFi-Gesülze mag...

Nach langer Entwicklung brachte das Familienunternehmen damals seinen ersten digitalen Musikstreamer auf den Markt, ein Gerät, das die Tonsignale nicht von einem physischen Tonträger wie der CD, sondern über ein Kabel von einem separaten Festplattenserver bezieht. [...] "CD-Spieler entwickeln Hitze, sie haben Motoren, die vibrieren, das alles schadet dem Klang", erklärt Tiefenbrun.
Aha. Und was bitteschön macht eine Festplatte?

Grüßle Zwerg#8
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#13
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Möchte sich denn hier niemand über den neben dem eingangs verlinkten Artikel angepriesenen High-End-Riementriebler mit 128-kbps-mp3-Automatik aufregen? :wow:
 
#15
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Ich denke, die 1200er Serie wird in Lizenz weiter gebaut,
so wie der Thorens-Hit.
Auf meine Technics bin ich jedenfalls stolz (siehe Avatar)
und ich werde solange Platten zu Gehoer bringen bis ich platt bin!
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#16
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Mal eine (hoffentlich nicht allzu peinliche!) Frage in die Runde: Was bedeutet eigentlich das „SL“ in den Technics-Typenbezeichnungen? Es steht ja sogar beim riemengetriebenen Einstiegsmodell im Namen (SL-BD 20D).
 
#17
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

So wie bei Rundfunkbezogenen Geraeten das R und bei Fernsehern das T fuehrt, steht das S bei Home Audio scheinbar fuer "Sound" (SA sind Receiver, SB und SC Lautsprecher und SC-H sowie SC-AK fuer Kompaktanlagen, SH Mixer und SZ fuer Zubehoer; ST stand scheinbar im Hause Matsushita schon fuer was anderes, daher SL fuer TurntabLes. Beim "Einstiegsmodell" scheint das B wichtig, weil die Buchstaben nach dem Bindestrich offensichtlich fuer ein von der Hauptlinie abgeleitetes Produkt stehen).
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#18
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Aha, danke!

Übrigens, interessante Anmerkungen, gefunden in den Weiten des Internets...:

Da auch im englischen Sprachraum immer nur die gleiche angebliche Pressemitteilung von Panasonic zitiert wird, aber keiner eine Original-Quelle hat, denke ich mal, das es ein Hoax ist.
Vielleicht ist es auch nur eine absichtlich in die Welt gesetzte Ente, um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln...
 
#19
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Das klingt zumindest halboffiziell:

http://www.inthemix.com.au/news/intl/45075/Technics_is_dead
“It is a sad day today but due to low sales globally in analogue turntables a decision to stop production has been made on Technics Turntables,” Panasonic spokesman Ian North explained. “For Australia this means we will receive our last shipment in March.”
vg Zwerg#8
 
#20
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

An eine Falschinfo glaube ich auch nicht, obwohl ich mich wundere, dass bisher im deutschsprachigen Raum nur die "Welt" diese Enthuellung verbreitet. Montag weiss ich hoffentlich mehr.
 
#22
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

An eine Falschinfo glaube ich auch nicht, obwohl ich mich wundere, dass bisher im deutschsprachigen Raum nur die "Welt" diese Enthuellung verbreitet.
...und sich dabei auf eine Pressemitteilung von Panasonic beruft. Diese Pressemitteilung sollte doch bei einigen Leuten hier im Forum auch auf den Tisch des Hauses geflattert sein.

Andererseits geht es in der Meldung "nur" um die "MK2"-Geräte. Von "MK5" oder "M5GE" ist ja nicht die Rede.

Grüßle Zwerg MK8
 
#23
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Dumm gefragt: Der SL 1200 war das Modell mit silberner Oberfläche, der SL 1210 mit schwarzer? Oder gab's da noch andere Unterschiede?

Kult-Dreher sind das gewiß. Man sah sie auch in Lokalradios, welche sich keine EMT leisten konnten.

Andererseits geht es in der Meldung "nur" um die "MK2"-Geräte. Von "MK5" oder "M5GE" ist ja nicht die Rede.
Ja eben - die gibt es ja auch noch.
 
#25
AW: Technics stellt Produktion des SL-1200MK2 ein

Nee nee, die Rede ist von beiden Baureihen - und in der Tat machen die Ziffern hinter der zwoelf die Farbe und die hinter dem MK den Unterschied. Inzwischen wurde das Einrasten beim Nullpitch abgeschafft und eine helle LED zur besseren Plattentellererhellung angeschafft. Bessere Verkabelung rundet das Ganze ab.
Zur Pressearbeit: Es scheint noch keine deutsche Uebersetzung der PM zu geben...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben