Stephan Göritz ist tot


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Das darf einfach nicht wahr sein:
http://www.deutschlandfunk.de/eine-...an-goeritz.844.de.html?dram:article_id=412991

Wer sich für Kabarett im Radio interessiert, wird seine Stimme sicher gekannt haben. Für mich war er einer der Gründe, warum der Deutschlandfunk nicht nur bei Nachrichten und Politik, sondern auch im Bereich Unterhaltung so lehrreich war.

Seine Sendungen waren kein "Nebenbei-Radio" und es kamen auch nicht die immer gleichen paar Künstler vor, wie in anderen Kabarettformaten.
Ich finde es eine große Kunst, Kabarett ernst zu nehmen, ohne das es langweilig wird. Herrn Göritz ist das gelungen.

Es geht gerade so viel verloren und nur so Wenige nehmen Notiz davon...
 
Danke. Ich finde es sehr anständig vom DLF, ihm mit einer eigenen Sendung zu gedenken. Solche Mühe machen sich leider nicht mehr viele Sender. Ich werde auf jeden Fall zuhören.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben