Stress am Arbeitsplatz


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
<img src="http://www.oegb.or.at/diverses/stress.jpg" alt=" - " />

Anfangs hatte ich ein paar Bedenken, dieses Plakat der österreichischen Kollegen zu verwenden. Schliesslich haben wir Deutschen in Sachen Österreich schon früher mal ziemlich daneben gegriffen... <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" /> ...aber so ganz am Ziel scheint es dann doch nicht vorbei zu gehen, wenn man sich die diversen Wortmeldungen hier anschaut.
 
#2
moin, moin,

@ blackwood.

schönes plakat.
doch den vergleich mit österreich habe ich nicht verstanden... .
liegt vielleicht daran, das ich ein wossi bin...

ansonsten hast du in der tat mit dem allgemeinen nutzungsverhalten in diesen foren recht.

aber es ist halt auch eine möglichkeit dampf abzulassen. zwar die falsche, aber immerhin eine möglichkeit.
 
#6
@radiobayern: In der Tat! Beim deutschen Vorzeigemoderator hatte man in der vergangenen Sendung das Gefühl, es hätte "bei ihm geschneit"...... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Ansonsten kann man dem Plakat aus Österreich auch für deutsche Radios (soweit mein Kenntnisstand geht) durchaus zustimmen.

MfG
 
#7
worum geht es hier eigentlich gerade. ist hier jemand vom plakat überrascht? ich kann nicht sagen, dass es mich besonders anspricht, bzw. was neues vermittelt. außerdem gilt es ja wohl für alle branchen. zum thema "hitler" kann ich nur sagen, dass wurde doch sicher hier mit reingenommen, damit sich genügend aufregen. das wäre dann auch aufgegangen, ansonsten ist es absoluter schwachsinn.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben