Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Die Gebete wurden erhört. Ab heute laufen mehr Remixe im Tagesprogramm. So kanns weiter gehen :)
Fehlt bloß noch in den unmoderierten Strecken der Shortmix den sie gerne zu jeder vollen Stunde spielen können ;)
 
Zum SSL-Sendestart erschien im Stadtmagazin Meier ein Artikel über den Newcomer im Mannheimer Äther, Titel "Ohr am Puls der Zeit".
Darin einige interessante Zitate von Uli Hürter, wie dieses: "Bei uns ist der Name Programm. Wir senden tagsüber durchgehend live, unsere Hörer kommen live auf die Antenne und wir werden zahlreiche Events im Sendegebiet live übertragen."

So war das im Juli 1997. Und heute?

Nach der regelmäßig ausfallenden MoShow folgt die unmoderierte Strecke ab 10, danach DJs After Work von der Festplatte und am Abend eingekaufte Shows aus der Konserve. Wers braucht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Als ob sich Pure fm und co den Bundesmux leisten könnten,ohne den Player Regiocast könnte das Sunshine-live auch nicht...
Wie können sich eigentlich ein Horeb, ERF oder Schlagerparadies den Bundesmuxx leisten...??? Sorry passt hier nicht, aber der Gedanke kam mir da grad beim lesen.

Was aber passt - ich war kürzlich in Ingolstadt und war angenehm überrascht, bei PN1 Dance im Tagesprogramm (!) Techno zu hören. Für einen kurzen Moment fühlte ich mich bei ssl in den 90ern...
 
Wie können sich eigentlich ein Horeb, ERF oder Schlagerparadies den Bundesmuxx leisten...???
Horeb und ERF wohl durch Spenden und Zuschüsse der Kirchen (?). Schlagerparadies besetzt erfolgreicvhe eine Nische, nachdem die meisten Öffis ja die SChcagerwellen abgeschafft haben. Mittlerweile wird die Luft für die aber auch dünner, seitdem die Öffis neue Schlagerwellen über Internet und DAB+ ins Leben gerufen haben. Vermutlich sind die Kosten der Produktion ja auch überschaubar, da ja aus diversen Studios in ganz Deutschland gesendet wird. Ob die Finanzierung aber dauerhaft gesichert ist, muss man erstmal abwarten. Ich denke aber, dass man sich einen guten Hörerstamm erarbeitet hat und von daher auch sicherlich genug Werbekunden haben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Horeb und ERF wohl durch Spenden und Zuschüsse der Kirchen.
ERF fast ausschließlich durch Spenden, die gehören ja zu keiner Kirche, sondern gehören in den Dunstkreis der Evangelikalen und der sog. Freikirchen. Bitte nicht verwechseln mit "evangelisch (luth. bzw. ref.)". Zuschüsse von Kirchen bekommt der Sender nicht.
Im Jahr 2017 bekam man rund 17,5 Mio. Euro durch Spenden und Vermächtnisse herein.
=> https://www.erf.de/download/pdf/ERF_Rueckblick2017.pdf Seite 17

Radio Horeb lebt sogar ausschließlich von Spenden. Geld von der kath. Kirche bekommt der Sender nicht.
Der Sender nimmt ebenfalls auch gerne "Vermächtnisse" (also: Erbschaften) an. Über die Höhe an Spendeneinnahmen ist bei diesem dubiosen Sender nichts bekannt, aber es reicht für 51 hauptamtliche Mitarbeiter und den Bundesmux.
 
Facebook macht zwar keine Hörer, auf für einen Sender wie SSL ist Facebook der Frühindikator für Trends seien sie positiv oder negativ.
Einspruch, Euer Ehren. Da muss ich dem alten Chinesen doch tatsächlich mal widersprechen. Facebook ist nicht gerade eine Trend-Plattform, das durchschnittliche Nutzeralter dürfte etwa dem der SWR3-Hörerschaft entsprechen. Die jungen Trendsetter sind doch längst anderswo. Gut, Sunshine live ist auch nicht gerade ein Jugendsender, sondern eher ein Spartenradio für elektronische Musik, dessen Tagesprogramm leider sehr in den Mainstream abgedriftet ist. Das wäre weniger das Problem, hätte man eine alteingesessene, gute UKW-Frequenz in einem Ballungsraum. Man ist bundesweit auf DAB+ und wird sonst per Stream, Apps und Sat gehört. Da dürfte man doch wesentlich konsequenter in die Sparte gehen, denke ich.
 
Es kann doch nicht nur mir auffallen, dass die neuen Sunshine Live Remix Tracks seit ein paar Wochen, immer nur die selbigen 5 sind, die den ganzen Tag jeweils rauf und runter gespielt werden oder?........
 
Zuletzt bearbeitet:
Mich interessiert als Stammhörer dieses Senders sehr wohl, wer die Morgenshow moderiert. Und es ist ja nun offensichtlich, dass Katha in die Babypause geht und durch (die sehr stimmähnliche) Resi ersetzt wird.
+++Breaking News: K. schwanger! Hörer sind entsetzt: Wie konnte das passieren? +++
Wir sprachen als erstes mit dem Neugeborenen. Eltern schockiert: Wer ist der Vater? Etwa J.?
Ist die werdende Mutter überhaupt schon volljährig? Entrüstete Beobachter, die nicht
namentlich genannt werden wollen, behaupten nach Hören der Morningshow: Es klingt
inhaltlich und vom sprachlichen Niveau her eher wie 12-16. Wie geht es jetzt weiter?
Ist das etwa das Ende der moderierten Sendestrecken bei Deutschlands DJ Radio Nummer 1 ?
Und wer ist R. ? Etwa K.? Oder vielleicht die Reinigungskraft??? Alles wichtige Fragen! +++


:rolleyes:

Mal ehrlich: Wenn sich ein Sender nur noch darüber definiert, dass er sich bei seiner
Zielgruppe über das Privatleben seiner Mitarbeiter ins Gespräch bringt, macht hier
definitiv einer etwas falsch. Der PD ganz sicher, eventuell auch der CVD wenn es da
so etwas überhaupt gibt. Aber in jedem Fall die Geschäftsführung, die schon längst
den Stecker hätte ziehen sollen. Soll es doch jemand machen der es besser kann.
Übrigens ist es doch wohl völlig egal wer da morgens labert, Inhalte gibt es keine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es kann doch nicht nur mir auffallen, dass die neuen Sunshine Live Remix Tracks seit ein paar Wochen, immer nur die selbigen 5 sind, die den ganzen Tag jeweils rauf und runter gespielt werden oder?
Tja, das ist genauso eine klasse Leistung wie die eingestreuten "Classics" aus dem aktuellen Jahrzehnt. Wer ist bei Sunshine Live eigentlich momentan für die Musikredaktion und insbesondere für die amateuerhafte Gestaltung des Tagesprogramms zuständig? Gibt's da noch jemanden? Oder hat man das auch ins Schloss outgesourct? Früher gab's bei Sunshine Live ja mal eine Mitarbeiterseite, wo man sowas auch nachgucken konnte (aber wo keine Mitarbeiter mehr, da auch keine Mitarbeiterseite).
 
Oben