SWR 3 übertreibt es!


#1
Ich habe bis eben eine Woche in Ba-Wü Urlaub gemacht und häufig SWR 3 gehört. Also was da an Schaltungen gemacht wird, da hab ich ja glatt nen Drehwurm von bekommen.

"Nun gibt es mit AB live aus dem SWR 3 Nachrichtenstudio das aktuellste aus was weiß ich nicht wo."
"Wir schalten zu XY ins SWR 3 Verkehrszentrum."
"Guten Morgen YZ aus der Wetterredaktion..."
"PQ live aus der Wirtschaftsredaktion..."

Kann der diensthabende Moderator/die diensthabende Moderatorin keine Verkehrshinweise mehr vorlesen? Oder kann der Nachrichtensprecher nicht mehr über das Wetter reden? Was soll dieser ganze Unfug? Wer braucht ein VerkehrsZENTRUM?!
Vorallem in der Morning-Show, in der sowieso schon zwei Moderatoren im Studio sind...
 
#2
AW: SWR 3 übertreibt es??!!

Ich muss leider auch sagen das SWR3 sehr an qualität verloren hat.
Die Moderatoren (bis auf wenige Ausnahmen) sind austauschbar geworden.
Die Playlist der pure Einheitsbrei und dazu noch dieses nervige geclaime.
Kein Vergleich mehr mit dem SWR3 von 1999 oder geschweige denn mit SWF3.:wall: :wall: :wall: :wall:
 
#3
AW: SWR 3 übertreibt es??!!

Manchmal sind sogar 2 Moderatoren im Studio, aber nur einer offiziell vorm Mikrofon. ;)
@Expresso: Zwischenzeitlich war es schlimmer und bei den Moderationen habe ich in der jüngsten Zeit eher positive Ansätze gehört.

ISI
 
#4
AW: SWR 3 übertreibt es??!!

Dafür ist in letzer Zeit ziemlich oft Kai Kasten on Air.
Ansonsten kann man das Programm im großen und ganzen vergessen.

Glanzlichter sind nur NUN, Kai Kasten und nachts LUNA....
 
#5
AW: SWR 3 übertreibt es!

bei den Moderationen habe ich in der jüngsten Zeit eher positive Ansätze gehört.
Ja, natürlich. Kaum ist SWR 3 im kritischen Gespräch, kommt wieder so ein guter Geist und ringt sich zu dem Eindruck durch, dass es ja eiiiiiigentlich irgendwie irgendwo und überhaupt auch ein kleines bisschen was Positives an SWR 3 gibt. Hört doch endlich auf zu träumen. :rolleyes: :rolleyes:
 
#6
AW: SWR 3 übertreibt es!

Also was da an Schaltungen gemacht wird, da hab ich ja glatt nen Drehwurm von bekommen.
Drehwurm hin oder her - bei SWR3 freut man sich, dass du glaubst, dass Schaltungen gemacht worden sind. Der Herr aus den Verkehrs-, Nachrichten-, Wirtschafts-, Wetter- oder Krautsalat-mit-Gurken-Studio oder -Zentrum stand wie üblich mit einem Zettelchen neben dem diensthabenden Moderator und hat seinen Text brav heruntergebetet, aber das nur am Rande.
 
#7
AW: SWR 3 übertreibt es!

Oh... ein Krautsalat-mit-Gurken-Studio, wie innovativ (!)... wäre wohl ein Grund sich das überflüssige, langweilige Gesende noch mal anzutun...

So lange das ach so wichtige Verkehrszentrum in der verkehrsreichsten Zeit durch Urlaubsabwesenheit glänzt braucht man den "Service" dieses Senders sowieso nicht ernst zu nehmen. Vom Rest ganz zu schweigen...
 

ndr_2de

Gesperrter Benutzer
#8
AW: SWR 3 übertreibt es!

SWR 3 haut mich auch nicht vom Hocker. Ich erinnere mich auch gerne zurück an die Zeiten von SWF 3, wo seinerzeit hier im Norden der Empfang alles andere als selbstverständlich war. Nachts von 0.05 - 5.00 Uhr hatte NDR 2 damals immer "SWF 3 Lollypop" bzw. "SWF 3 Popfit" übernommen - das waren geile Sendungen mit Roby Gierer, Klaus Schürholz oder "Elmi".
Man soll aber bei SWR 3 die Hoffnung nicht aufgeben. Auch NDR 2 sendete einige Jahre lang nur so einen faden Einheitsbrei und hat jetzt wieder eine schöne große Playlist. Wenn die in Baden-Baden merken, das die Hörer weglaufen, dann werden sie schon umsteuern.
 
#9
AW: SWR 3 übertreibt es??!!

Dafür ist in letzer Zeit ziemlich oft Kai Kasten on Air.
Ansonsten kann man das Programm im großen und ganzen vergessen.

Glanzlichter sind nur NUN, Kai Kasten und nachts LUNA....
Stimmt. Kai Karsten ist spitze.

Zu den Glanzlichtern würde ich noch manchmal die Morningshow mit Zeus/Wirbitzky oder Sendungen am morgen mit Reufsteck zählen. Aber das morgens fast zu oft Wetter etc. kommt stimmt schon.
 
#10
AW: SWR 3 übertreibt es!

Kai Karsten ist wirklich das einzig Positive was es in SWR3 noch zu finden gibt.

Dem Mann sollte man wirklich ne Tapferkeitsmedaille verleihen. Der mußte verdammt lange senden bis in der Senderleitung endlich festgestellt wurde das er der einzig legitime Nachfolger für die ehemaligen Elmi-Sendeplätze ist.

Kommt aber leider alles viel zu spät. Die Stationstaste im Autoradio, die SWR3 ehemals hatte, ist schon seit Jahren anderweitig vergeben.
 
#11
AW: SWR 3 übertreibt es!

Der Herr aus den Verkehrs-, Nachrichten-, Wirtschafts-, Wetter- oder Krautsalat-mit-Gurken-Studio oder -Zentrum stand wie üblich mit einem Zettelchen neben dem diensthabenden Moderator und hat seinen Text brav heruntergebetet, aber das nur am Rande.
Das wusste ich in der Tat nicht, aber das macht den Unfug nicht gerade besser! Jetzt verstehe ich noch weniger, warum man für so etwas extra Leute ins Studio holen muss:eek:


(Kai Karsten macht seine Sache wirklich gut, er hat auch tapfer am Heiligen Abend und in der Silvesternacht die Stellung gehalten. Ich persönlich finde, Marcus Barsch ist auch noch ein kleiner Lichtblick...)
 
#12
AW: SWR 3 übertreibt es!

Das wusste ich in der Tat nicht, aber das macht den Unfug nicht gerade besser! Jetzt verstehe ich noch weniger, warum man für so etwas extra Leute ins Studio holen muss:eek:
Tja, das erweckt beim Zuhörer das Gefühl von mehr Kompetenz. Natürlich könnte auch der Moderator die Verkehrsmeldungen vorlesen, aber dem Herrn aus dem Verkehrszentrum nimmt man das doch viel eher ab. Wird wohl mal wieder auf dem Mist irgendwelcher Berater gewachsen sein.
 
#14
AW: SWR 3 übertreibt es!

Huch, das erschreckt mich dann doch! SWR3 kriegt hier im Forum Kloppe -- das heißt für mich: Sie machen es richtig und werden Hörer gewinnen.

Ich möchte dennoch den SWR3 - Leuten hier zurufen: Hört nicht zu sehr auf Eure Berater. Macht es nicht!! Macht Euer Programm so, wie die Könner hier im Forum es machen würden. BITTE, ja?
 
#18
AW: SWR 3 übertreibt es!

Tja, das erweckt beim Zuhörer das Gefühl von mehr Kompetenz. Natürlich könnte auch der Moderator die Verkehrsmeldungen vorlesen, aber dem Herrn aus dem Verkehrszentrum nimmt man das doch viel eher ab. Wird wohl mal wieder auf dem Mist irgendwelcher Berater gewachsen sein.
Als besonders schlimm empfinde ich Formulierungen im Stil "A5 zwischen x und y. *Die* Baustelle" (als wenn der Verkehrsmokel da jeden Tag persönlich vorbeischaut) oder auch "Die SWR3 Umleitung..." (als wenn der Verkehrsmokel kurz vor der Sendung noch im Shell-Atlas die beste Route ausgestöbert hätte).
Es ist zwar ein tolle Ziel ein trockenes Sendungselement aufzupeppen, aber der Verkehrsfunk eignet sich mMn nicht für solche Spielereien. Lieber sachlich und flott durch.

Und den nächsten Musikwunsch erhält jener Hörer der mir als erstes sagt wieviele Kilometer Stau im SWR3-Land sind. :wow:
 
#19
AW: SWR 3 übertreibt es!

Das Programm von SWR3 schalte ich schon lange nicht mehr ein.
Besonders stören mich diese nervigen Trailer für die SWR3 Morningshow.
Früher habe ich im Urlaub immer gerne diesen Sender eingeschaltet,
aber mittlerweile höre ich unten lieber die Privaten.
Die haben zwar auch keine große Playlist, aber von denen erwarte ich auch nichts anderes.
 
#20
AW: SWR 3 übertreibt es!

Als besonders schlimm empfinde ich Formulierungen im Stil "A5 zwischen x und y. *Die* Baustelle" (als wenn der Verkehrsmokel da jeden Tag persönlich vorbeischaut) oder auch "Die SWR3 Umleitung..." (als wenn der Verkehrsmokel kurz vor der Sendung noch im Shell-Atlas die beste Route ausgestöbert hätte).
Das ist doch nicht weiter verwunderlich, es wird doch alles für sich vereinnahmt... Ständig geht die Formulierung "Das war der neue SWR-3-Hit von..." über den Sender. Es ist ja auch wirklich so das Frau Shakira den Rohling ganz ausschließlich für die Baden-Badener besungen hat und kein anderer Sender das Liedchen dudeln kann...
 
#21
AW: SWR 3 übertreibt es!

Ich glaube, mich allen Vorrednern anschließen zu können. Einen Tipp hätte ich noch fürs SWR3-Verkehrszentrum: "Auf der A5 haben wir zwischen Lahr und Offenburg einen exklusiven SWR3-Stau von sechs Kilometern. Da kommt Freude auf und jeder, der in dem Stau steht, wird sich sofort mit SWR3 identifizieren können. :D
 
#22
AW: SWR 3 übertreibt es!

Im Grunde genommen hat sich SWR3 doch längst selbst überlebt. Die waren doch mal die fresche Rock- und Popwelle. Jetzt sind sie weder fresch noch rock, sondern ausgelutscht noch und nöcher. Lollipop eben.

Ich glaube, mich allen Vorrednern anschließen zu können. Einen Tipp hätte ich noch fürs SWR3-Verkehrszentrum: "Auf der A5 haben wir zwischen Lahr und Offenburg einen exklusiven SWR3-Stau von sechs Kilometern. Da kommt Freude auf und jeder, der in dem Stau steht, wird sich sofort mit SWR3 identifizieren können. :D
Ja. Wenn der "Elch-Laster" auf der Autobahn umkippt, wird ganz großes SWR3-Eventing geboten. Würde der big FM-Laster auf der Autobahn umkippen würden alle schreien (und auch ich) : F A K E !!

Aber das müssten die echt mal bringen. Elch-Laster verliert Ladung. Ob das die befreundeten Privatsender in ihrem VK melden ;) ?
 
#23
AW: SWR 3 übertreibt es!

"Nun gibt es mit AB live aus dem SWR 3 Nachrichtenstudio das aktuellste aus was weiß ich nicht wo."
"Wir schalten zu XY ins SWR 3 Verkehrszentrum."
"Guten Morgen YZ aus der Wetterredaktion..."
"PQ live aus der Wirtschaftsredaktion..."

Kann der diensthabende Moderator/die diensthabende Moderatorin keine Verkehrshinweise mehr vorlesen? Oder kann der Nachrichtensprecher nicht mehr über das Wetter reden? Was soll dieser ganze Unfug? Wer braucht ein VerkehrsZENTRUM?!
Vorallem in der Morning-Show, in der sowieso schon zwei Moderatoren im Studio sind...

Wie heißt es doch auch im SWR3-Programm?

"Dies ist alles nur möglich dank ihrer Gebühren"

Da ist was dran.

PS.: Kai Karsten ist super
 
Oben