1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

radioforen.de Tapatalk-Werbung unter den Beiträgen - Wen interessiert das?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von s.matze, 16. Juli 2017 um 09:39 Uhr.

  1. s.matze

    s.matze Benutzer

    Immer häufiger finden sich hier Beiträge von Leuten, die zur Hälfe aus Sätzen wie

    oder

    bestehen. Also zwei kurze Zeilen Text, davon eine zum Thema bezogen und eine (solche) überflüssige.

    Das stört den Lesefluss und ist ausserdem eine totel unnötige Info für die Leute. Richtige Seuche ist das.
    Ich weiß nicht was das soll, warum schreibt man drunter was man für einen PC / Handy besitzt?

    Kann man das nicht über eine Sperrliste von verbotenen / blockierten Wörtern automatisch rausfiltern
    oder zumindest bitte, vielleicht könnten die entsprechenden Personen das mit einer Linie abtrennen
    damit man ncht bei einem zweizeiligen Beitrag eine Zeile Text und eine Zeile Technikwerbung hat???

    Das hat so inflationär zugenommen, ständig stolpert man beim Lesen über diese Selbstdarstellung.
    Wenn das automatisch kommen sollte (bei mir tut es das nicht) dann eben mit "Bearbeiten" löschen.

    Zwei Beispiele habe ich auch. Konkret meine ich solche Beiträge mit einer Zeile Text und einer Zeile Müll.
    Manchmal ist sogar die Info über die verwendete Technik länger / ausführlicher als der Inhalt zum Thema.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2017 um 09:53 Uhr
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Man kann es auch einfach ignorieren. Kleine intellektuelle Leistung, sollte aber für Primaten aller Art keine allzu große Herausforderung sein.
     
    StabsstelleIV und Bentley222 gefällt das.
  3. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    Das ist etwas, was mich auch schon seit längerem stört. Eigentlich sind Signaturen hier im Forum nicht erlaubt, deshalb ist die entsprechende Funktion deaktiviert. Die App Tapatalk setzt sich allerdings über diese Voreinstellung hinweg und ergänzt unter jedem mit der App erstellten Beitrag automatisch diesen Zusatz. Möchte man das als Forenbetreiber nicht, so muss man 60 US$/Jahr an Tapatalk zahlen. Dann wird die Signatur entfernt.

    Das erinnert ein wenig an den Virus, der alle Daten auf dem Computer verschlüsselt, und erst nach Zahlung wieder freigibt.

    Zumal Tapatalk ohnehin immer wieder neue Wege findet, mit dem Content von radioforen.de Geld zu verdienen. So gibt es z.B. inzwischen Internet-Seiten von Tapatalk, auf die der Inhalt dieser Seiten kopiert wurde (siehe z.B. https://www.tapatalk.com/topic/23530). Allerdings zusätzlich ergänzt um eigene Werbebanner, von deren Einnahmen radioforen.de keinen Cent erhält. Durch spezielle SEO-Techniken versucht Tapatalk, diese Seiten sehr hoch bei Google zu platzieren.

    Deshalb denke ich nun ernsthaft darüber nach, Tapatalk den Zugriff auf radioforen.de zu entziehen. Damit würde die App nicht mehr in Verbindung mit radioforen.de funktionieren. Was meint ihr dazu?
     
    Maschi gefällt das.
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Sofort einverstanden. Alternativ: Ihr ruft einen Preis auf, den Tapatalk bezahlen muss, um weiterhin auf die bisherige Weise Zugriff auf radioforen zu bekommen.
     
    Maschi und Thomas Wollert gefällt das.
  5. Jupiter

    Jupiter Benutzer

    Mobil legt sich die Tapatalk-Werbung für die App so geschickt über die Radioforenstartseite, so daß fast suggeriert wird, diese App sei für die mobile Nutzung der Radioforen empfohlen. Daher nutzen das vielleicht auch so viele. Aber wirklich schön ist die Signatur nicht.
     
  6. Helli

    Helli Benutzer

    hm - ich benutze Tapatalk ständig und viele andere offensichtlich auch. Stört das denn wirklich so sehr ?
     
  7. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @Thomas Wollert: Mmm - das ist natürlich ganz schlecht, was Tapatalk da so veranstaltet. Ich dachte mir zwar schon, daß diese "Signatur" automatisch drangehangen wird - so wie wenn man (das hab ich so um das Jahr 2000 herum zum letzten Mal gemacht) eine SMS übers Internet verschickt hat.

    Es ist schon überaus dreist, wenn ich als Forenbetreiber auch noch dafür bezahlen soll, damit Tapatalk über die Software die meine User mobil verwenden, keine Eigenwerbung mehr in mein Forum pustet. Was soll das? Nicht mit mir!

    Also ich würde, im ersten Schritt, einen tiefen Blick in den Foren-Quelltext werfen und dort die Stelle suchen, an der die Postdaten (der Text eines Beitrags) für das Abspeichern in die Datenbank aufbereitet wird (Stichwort SQL-Injection). Dort ansetzen und dann einfach mit ein paar Zeilen PHP in jeder einzelnen Textzeile vom Beginn der Zeile nach dem String "Gesendet von meinem" UND vom Ende der Zeile nach "mit Tapatalk" suchen - If match, die Zeile komplett entfernen - fertig. Schon landet diese Signatur nicht mehr in der Datenbank und niemand kann danach daran rumpfuschen.


    Tja, ich mache sowas ja auch schon lange.

    Alte Regeln:
    - Backlinks sind eigentlich immer gut für das Ranking der eigenen Site
    - Je höher das Ranking der backlinkenden Site, umso wertvoller ist ein Backlink

    Eine andere SEO-Regel lautet aber: Schaffe einmaligen Content, der dann auch nur über eine einzige URL abgerufen werden kann! Daß wir hier im Forum einmaligen Content schaffen, ist nicht die Frage.

    Kritisch und für das Ranking von radioforen.de nicht förderlich wird es aber, wenn dieser Content auch auf fremden Domains auftaucht! Man sieht das oft bei Wikipedia-Artikeln...

    Lieber Thomas, der Apache ist dein Blutsbruder und die Datei "htaccess" das Kriegsbeil, um das mal etwas salopp auszudrücken. Tapatalk muß doch Bots schicken, um das Forum zu crawlen. Die stehen sicher im Logfile - inclusive IP-Adressen bzw. der der Firma zugewiesenen IP-Bereiche. Einfach die/eine passende IP-Range in der htaccess "erden" und gut ist. Ich habe vor Jahren auf einer Firmenwebsite schon "halb China" geerdet. Das ist zwar nicht im Sinne des Internets, tut aber auch nicht sonderlich weh...

    Achso:
    Gesendet von meinem PC mit Tastatur
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2017 um 18:53 Uhr
  8. chapri

    chapri Benutzer

    Ich benutzze so einen Mist gar nicht erst, daher meine Fragen:
    1. Gibts denn keine (wenn auch versteckte) Funktion innerhalb der App, diese Signatur abzustellen?
    2. Gibts keine Möglichkeit, zur Not nachträglich diese nervigen Zusätze händisch zu löschen?
    Wenn 2 x Nein, dann das Wort "tapatalk" auf die NoGo-Liste setzen - ich wäre dafür!!!
     
  9. Helli

    Helli Benutzer

    Man kann die Signatur in Tapatalk ausstellen - hab ich jedenfalls gemacht. Hier ist doch auch keine Werbung drunter, oder ?
     
  10. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Alles okay. Nun bring das aber bitte auch dem Rest der Tapatalk-User bei. ;) Diese Option ist sicherlich ganz gut in der App versteckt. Wenn das wirklich so einfach abschaltbar ist, wären die 60 €/a, von denen Thomas oben sprach, aber der blanke Hohn. Das kann ich mir bald nicht vorstellen.
     
  11. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Zu der Frage, ob sich die Signatur nicht manuell löschen lasse: Ja, völlig problemlos, ich habe es gerade probiert. Das würde aber u.a. voraussetzen, dass der Verfasser sich seinen Beitrag nach dem Abschicken noch mal ansieht. Und welcher moderne Mensch möchte dies schon auf sich nehmen...? :rolleyes:
     
    Maschi gefällt das.
  12. chapri

    chapri Benutzer

    Dann hilft nur noch programmieren: Sobald die Anmeldung im Forum von einem Mobilgerät aus erfolgt, könnte oben ein Hinweis "Bitte Signaturen ausschalten" erfolgen - zur Not müsste 'ne nag screen her!
     

Diese Seite empfehlen