Unna-Frequenz an Deutschlandfunk vergeben


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Gerade habe ich auf <a href="http://www.antenne-unna.de" target="_blank">www.antenne-unna.de</a> folgende Meldung gefunden:

Die Landesanstalt für Medien hat entschieden, die Antenne-Unna-Frequenz 104,4 MHz dem Deutschlandfunk zuzuordnen. Damit verbleiben die Frequenzen 102,3 und 107,5 (nur Fröndenberg). Es tut sich allerdings einiges - neue Frequenzen für Selm und Lünen sind in der Planung.

Was bedeutet das jetzt? Kann mit der 102,3 und der 107,5 das gesamte Sendegebiet abgedeckt werden oder müssen jetzt die Selmer und Lünener auf ihr Lokalradio verzichten?
 
#3
Das soll sich damit ja ändern <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
Die DLF-Zuweisung ist übrigens schon so alt, da gabs noch nicht mal Rasierapparate, die den alten Bart gestutzt hätten.

War die Meldung von Antenne Unna eine aktuelle Meldung ? Der DLF ist nämlich schon seit gut 8 Wochen aufgeschaltet.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben