Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mich würde mal interessieren was die Ulmer für eine Alternative zu RADIO 7 bevorzugen.

Donau3FM hat ja in letzter Zeit einiges bewegt in der Ulmer Gegend.

ANTENNE BAYERN hat ja noch nicht allzulange eine extra Stadtfrequenz für Ulm/Neu-Ulm die 104,8.

Wer von den oben genannten Sendern macht RADIO 7 eurer Meinung nach das Leben am schwersten - Donau3FM oder ANTENNE BAYERN ?
 
#2
AW: Was hört Ulm zur Alternative gerner - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN ?

Schätze, es dürfte eher der kleine Lokale sein, nachdem sich die große Ismaninger Antenne derart im Hitradiofromat präsentiert, dass D3FM demgegenüber wenigstens noch ein paar relevante, nämlich lokale Informationen bietet, die Ismaning nicht zur Verfügung stellt. Wer daran allerdings nicht interessiert ist, wird sich wohl lieber den großen Sender geben, zumal der derzeit auch noch besser unterhält.

Mach Dir da mal keine Sorgen, Kwali. ;)
 
#3
AW: Was hört Ulm zur Alternative gerner - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN ?

Also wenn Donau3FM mal aus versehen in professionelle Hand fällt, werden es sicher einige mehr hören :)

Hab mal Hakan am Morgen gehört, der ist super (wie immer). Den Rest kannste in die Tone treten!
(inkl. der Musikmischung)

Greetz
 
#4
AW: Was hört Ulm zur Alternative gerner - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

@streutlinger

Das kann ich so nicht stehen lassen, donau3fm hat velleicht das beste Moderatorenpaket aller Regionalsender in Deutschland.
 
#6
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Ich denke auch, dass BigFM in Ulm ganz gute Anteile schon geschöpft hat - ABY ist meiner Meinung nach zu weit weg da der Bezug zu stark ist zu Bayern. Welchen Wüttenberger interessiert, wenn in München ein Reissack umfällt?

D3FM und BigFM ist meiner Meinung nach im Doppelpack die einzige Konkurrenz

@Leon: ööhmm.. Du kennst nur diesen einen Sender oder? :confused: :wow:
 
#7
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Wenn man auf die Landkarte schaut sind die direkten Konkurenten von Radio 7 nur BigFM und Donau3. Zu SWR 3 würde ich noch SWR 1 setzen - die haben mitlerweile ein richtig gutes Programm und richtig viele Hörer. Antenne Bayern ist doch ein bisschen weit weg, aber hat wohl seinen kleinen Stamm an Hörern auch in dieser Ecke von "Fast-Bayern" und Bayern.
In der Kernzielgruppe dürfte sich Radio 7 wohl mit SWR 3 und Donau3 rumschlagen. Wobei Donau3 ja derzeit ja nur noch Hörer verliert (letzte und vorletzte MA). Da laufen ja auch die Leute weg - Mattuschik ist morgens gar nicht mehr zu hören - Mitrenga ist gar nicht mehr da - bleibt nur noch Turan der durchgehend die Morningshow macht ... das aber gewohnt gut. Der Rest sind glaube ich irgendwelche No-Names aus der Ulmer Ecke und richtig grottig schlecht. Das ist wohl absehbar ....
Also bleibt Radio 7 vor allem SWR 3 als Konkurent - aber das ist ja schon immer so und die halten sich seit Jahren ganz gut nebeneinander.
Ich denke die Hörer teilen sich da ein wenig nach Interessen. Wer lokale und regionale Themen und die Blitzer hören will, der hört Radio 7 - die anderen SWR 3.
Die anderen Sender versauen Radio 7 doch höchstens die Nachkommastellen in der MA.
 
#8
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Zitat von thomas80:
Mich würde mal interessieren was die Ulmer für eine Alternative zu RADIO 7 bevorzugen.
Meinst du nicht, dass du eine fundiertete Antwort auf deine Frage bekommst, wenn du die Ulmer selbst fragst, anstatt hier das Forum vollzumüllen...?
 
#9
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Zitat von groundhog:
Antenne Bayern ist doch ein bisschen weit weg, aber hat wohl seinen kleinen Stamm an Hörern auch in dieser Ecke von "Fast-Bayern" und Bayern.
Stichwort Johannes Ott - Grüß Gott :)

.... Der hat sicherlich noch seine Fans in Ulm
 
#10
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

@thomas80
rein aus dem Radiobauch raus, Radio 7 ist ein alt eingesessener Sender mit einem immer noch ganz ordentlichen Sendegebiet. Sehr cleanes Programm, es erinnert immer noch etwas an Sir Orgeldinger. Donau3FM ist progressiv, eckt an, spielt nicht nur "Rotation". Radio noch mit Macherblut und Ehrgeiz, leider ohne Teamgeist.
Beide würde ich in Ulm nicht hören, solange es SWR3 gibt.

Unglaublich finde ich, was die lfk die letzten Jahre in BW alles "gedreht"
und auch "verpfuscht" hat. Müsste nen eigenen Thread aufmachen, aber ein Beispiel:
Die Welle in Karlsruhe. Erfolgreich, gewinnbringend, gutes Programm.
Der Sender musste schliessen, da die lfk gegenüber RTL noch einen "Gefallen" schuldig war. Wo ist denn heute RTL? Nicht in Karlsruhe, denn irgendwie wurde der Sender von Werbekunden und Hörern boykottiert. Recht so!
 
#11
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

"...Donau3 ist progressiv ....spielt nicht nur Rotation ..." Haha ... selten so gelacht. Normalerweise höre ich den Sender manchmal morgens ... neulich war ich mal krank und habe dann versucht etwas länger bei Donau 3 zu bleiben ... ohne Erfolg. Die Rotation ist so eng, da kamen nach 2 Stunden schon wieder die gleichen Opener! Auf anraten meines Arztes :) habe ich dann wieder auf SWR 3 gewechselt ... und ich wurde gesund !!
 
#12
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

@Sendeleiter
Die Arbeitsweise der LfK sollte schon längt mal Thema eines Buches sein, oder wenigestens staatsanwaltlicher Ermittlungen (my 2 cents).

Wenn bigfm und Donau3FM morgen abgeschaltet würden, wäre der Aufschrei vermutlich geringer als bei einer Free FM-Abschaltung - das dürfte alles sagen. 99,9% der Normaluser dürften von der Antenne+Bayern3-Aufschaltung noch nicht mal was mitbekommen haben. IMHO haben diese beiden Sender zu keinem Zeitpunkt Relevanz in Ulm gehabt. Bei den letzten Ulmer MAs, die mit in die Hände gefallen sind, war 2004/I oder II glaube ich, machten SWR+Radio7 rund 90% des Marktes aus.
 
#13
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

@Schwabe: In welcher MA finde ich Daten über den Kreis Neu-Ulm,
der ja von der BLM operativ nicht mehr betreut wird?

Als Ex-Neu-Ulmer kann ich nur bestätigen, dass die SWRs zu den
meistgehörten Programmen in der Region gehören. Man bedenke
nur den Aufschrei in der Lokalpresse und die Hunderten erboster
Anrufe bei Kabel Deutschland in Nürnberg, als nach der Trennung
des Neu-Ulmer Kabels vom Kabel-BW-Netz und dem Anschluss
ans Allgäuer Netz plötzlich das beliebte SWR4 Schwabenradio nicht
mehr da war. Kabel D in Nürnberg konnte den Protest erst nicht recht
begreifen, ersetzte dann aber innerhalb kurzer Zeit die Allgäuer
Lokalsender im Kabel durch die ortsüblichen Ulmer Programme.

Ich kenne kaum jemanden im Raum Neu-Ulm, der bayerische Sender
hört. Nur eine Bekannte ist seit Jahren ABY-Fan. Sie arbeitet im Ulmer
DTAG-Gebäude (ex-Fernmeldeamt) und freut sich, dass ihr Lieblingssender
jetzt auch im Büro gut zu empfangen ist.

Ansonsten hört man im erweiterten Freundes- und Bekanntenkreis
(Alter um die 40): SWR3 und SWR1 (mit wehmütigem Andenken an den
Wilden Süden) und manchmal Radio 7 sowie - aus alter Gewohnheit -
DRS3 auf 105.6.
 
#14
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

groundhog: totgesagte Leben länger !! - aber wie ich hörte - ohne Dich !!:p


Du scheinst auf Deinem Hühner-Hof ja genügend,
"werbesprecherfreie" Zeit zu haben?!

PS: alte Liebe verpflichtet wohl:D
 
#15
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

In gar keiner, Frankenwälder.

Diese Daten sind nicht öffentlich zugänglich.

So viel sei verraten:

Die bayerischen Sender laufen tatsächlich unter "ferner liefen". Oberhalb des Grundrauschens befinden sich Bayern 1, Bayern 4 und Antenne Bayern.
 
#16
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Aber mit der Verpflichtung des neuen PDs könnte sich bei D3FM ja durchaus was tun. Vorausgesetzt er bekommt den aufgeschreckten Hühnerstall unter einen Hut. :D
Mal abwarten wie D3FM in den MAs in 2 Jahren dasteht.
 
#17
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Wobei Donau3 ja derzeit ja nur noch Hörer verliert (letzte und vorletzte MA). Da laufen ja auch die Leute weg - Mattuschik ist morgens gar nicht mehr zu hören - Mitrenga ist gar nicht mehr da - bleibt nur noch Turan der durchgehend die Morningshow macht ... das aber gewohnt gut. Der Rest sind glaube ich irgendwelche No-Names aus der Ulmer Ecke und richtig grottig schlecht.

Matuschik soll hingeschmissen haben, hört man. Eine weise Entscheidung. Hoffentlich liest das hier jemand der Verantwortlichen von Bayern 3!
 
#20
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Wenn ich in der Gegend um Ulm/Neu-Ulm unterwegs bin, höre ich eigentlich ganz gern SWR3 - Moderatoren mit Eigenheiten und Profil, ziemlich gute Musik und tatsächlich die beste Radio-Comedy im deutschsprachigen Markt. Radio 7 ist dann ein ganz gutes Ausweichprogramm, wenn mir die Musikfarbe bei SWR3 grade nicht gefällt - sympathisch gemacht, wenn auch die Moderatoren IMHO eher austauschbare Nasen sind. Und soweit ich weiß sind meine Radio-Vorlieben im Bezug auf das schwäbische Bayern ziemlich repräsentativ. Denn Donau3 ist absolut nicht hörbar. Als ich das letzte Mal in der Gegend unterwegs war, war ich eine halbe Stunde gezwungen, mir den Sender anzuhören - peinlicher gings kaum noch. O.k., die Musikauswahl war ganz in Ordnung (ich glaube, sie hatten sogar den Mut, am Samstagvormittag Titel außerhalb der Top-40 zu senden). Aber Mod klang nach Volo oder 400-Euro-Jobber, und dann hatte ich auch noch das Glück, eine Promotion-Aktion zum Thema "Küchenarbeitsflächen aus Granit" zu hören mit dem Küchenflächenexperten vom Küchenfachgeschäft Dingenskirchen aus Günzburg, das zufällig an dem Wochenende seine Küchenarbeitsflächentage veranstaltete (Sonntags kein Verkauf). O Manno!
 
#21
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

du hast vollkommen recht: das geht eigentlich gar nicht. ich glaube nicht, dass bei D3FM die hörer im vordergrund stehen... :wall:

ausserdem steht das hier online.

ich finde es schon bemerkenswert zwei leute mit einem recht anständigen background ziehen zu lassen. den matuschik habe ich öfter mal bei B3 gehört und flöder soll doch lange bei BREMEN 4 gesendet haben?
hoffentlich läuft der arme POMMER da mal nicht in sein persönliches unglück.

wie steigert man das wort radio?

"energy, energy, donau3fm"


ich mach da gleich mal einen neuen thread auf, der mir dabei einfällt *lol*
 
#22
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

ich wollte nicht extra nen neuen thread:
bei caravaning tv im dsf wird ausführlich über den hymer eriba 555 von radio7 berichtet
http://www.motorvision.de/motorvision/Motorvision/Sendungen/Caravaning-TV/Archiv/Folge68.html
die sendetermine:
Sa 14.01.06 10:15 Uhr
Sa 28.01.06 10:15 Uhr
Fr 03.02.06 17:30 Uhr
Sa 18.02.06 10:25 Uhr

bei lesen des artikels stellte sich mir die frage:
wer ist thomas ultsch? nie bei radio7 gehört...
 
#23
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Ich komme aus dem Landkreis Biberach und kann die bereits geschilderten Eindrücke bestätigen:
SWR3 und Radio 7 sind in meiner Altersgruppe (zw. 20 und 30) etwa gleich stark vertreten. Ich selber mochte Radio 7 eine zeitlang überhaupt nicht, inzwischen hör ich den Sender ganz gerne wieder. Irgendwie weiß zwar jeder, dass es Donau3FM gibt, meistens ist der Sender auch im Autoradio gespeichert, aber wird, wenn überhaupt, als Ausweichprogramm gehört. In letzter Zeit stell ich in meinem Bekanntenkreis fest, dass SWR1 BW an Akzeptanz auch bei der jüngeren Generation zugenommen hat.
Richtung Sigmaringen und Reutlingen nimmt der Anteil der Antenne 1 - Hörer zu, allerdings das permanent schlechte Programm der Möhringer führt in letzter Zeit dazu, dass Radio 7 auch verstärkt auf der Alb gehört wird...
 
#24
AW: Was hört Ulm als Alternative lieber - SWR3, Donau3FM oder ANTENNE BAYERN?

Wenn ich in der Gegend Ulm unterwegs bin, höre ich gerne Hitradio Antenne 1, ist auch im Autoradio eingespeichert *g*

DANIEL.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben