WDR 4 "Spielplatz"


#1
Hallo an alle Fans der WDR 4 Sendung.

Ich habe leider die letzte Sendung von Zauber der Melodien am 1.2.2012 nicht aufgenommen und hätte sie gerne in meiner Sammlung. Hat einer von Euch diese Sendung mitgeschnitten (möglichst von Sat in 320 kkps) und kann mir eine private Kopie geben. Bin gerne zum Austausch bereit, höre die Sendung seit Juni 2007.

Da nun letzte Woche meine TV-Karte im PC defekt wurde mit der ich aufnehme und ich noch keinen Ersatz habe, wäre es super wenn jemand heute Montag 27.2. die Nachfolgesendung Spielplatz um 21.00 Uhr auf WDR 4 für mich aufnehmen könnte.

Viele Grüße aus Bayern
 
#2
Hallo an alle Instrumentalfans,

ich höre diese bzw. die Vorgängersendung "Zauber der Melodien"seit 2007 und schneide mir die Sendungen über eine im PC eingebaute Satkarte mit.
Nun bin ich 2 Wochen in Urlaub und kann den "Spielplatz die nächten beiden Montage 30.4. und 07.4. nicht hören.

Wer kann mir einen Mitschnitt zur Verfügung stellen.
Würde mich sehr darüber freuen und bin gerne zum Austausch bereit.
Werde auf Antworten dann ab 14.5. antworten.
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#8
Ich habe mir die Sendung anlässlich dieses Aufrufes mal angehört und sie auch mitgeschnitten. Ehrlich gesagt bin ich aber enttäuscht. Es ist mir ein Rätsel, wieso ein Wechsel von Name und Sendezeit auch zu einer Umstellung im Layout führen musste, die ich gerade von Suitbert Kempkes nicht erwartet hätte; jedenfalls hat er früher in „Zauber der Melodie“ nicht in DJ-Manier in die Titel gequatscht und sich seinerzeit auch nicht in möglichst dichter Fahrweise unter Beweis gestellt. Schade!
 
#10
Die von "Guess who I am" beschriebene Beobachtung hat mich als Fan dieser Sendung vor ein paar Wochen veranlasst, an WDR 4 zu schreiben. Ich erhielt auch eine Antwort direkt von Herrn Kempkes, in der er sinngemäß sagte, daß er meine Anregung, nicht unmittelbar in den Schlußton zu sprechen, "im Hinterkopf" behalten würde. In der e-Mail hatte ich auch darauf referenziert, daß das bei "Zauber der Melodie" immer geklappt habe mit dem Ausspielen und insbesodere darauf hingewiesen, daß viele Titel entweder gar nicht oder nur sehr schwierig zu bekommen seien. In den darauffolgenden Sendungen war es dann etwas besser. Die letzten beiden konnte ich allerdings nicht hören. Außer dem Namen und dem Sendeplatz hat sich ja noch die Häufigkeit geändert. Die Instrumentalsendung wird nun erfreulicherweise wöchentlich ausgestrahlt (eigentlich ein schöner Ausgleich aufgrund des Wegfalls der Instrumentaltitel im Tagesprogramm), aber die Klangfarbe hat sich auch wahrnehmbar geändert, was mit Sicherheit daran liegt, daß die Sendung redaktionell leider nicht mehr von Andreas Herkendell betreut wird, sondern vom Musik-Chef selbst.
Erfreulich jedoch, daß der "rote Faden" in den meisten Sendungen erhalten geblieben ist.
Insgesamt habe ich die Hoffnung auf bessere Radio-Zeiten (auch bei WDR 4) inzwischen aufgegeben, aber vielleicht werde ich einfach nur alt ....
 
#12
Die von hassa0 beobachtete Änderung der Musikfarbe habe ich auch festgestellt.
Es werden mehr "bekanntere" Instrumentals gespielt, und nicht so sehr die Sachen die man nicht mehr bekommt, wie es früher der Fall war.
Es soll wohl durchhörbarer sein und nicht mehr so speziell.
Aber immer noch besser als in HR 4 Gern gehört, wo fast immer die selbe Tanz-Musik gespielt wird.
Somit kenne ich nichts besseres im Bereich Instrumentals im Radio. In anderen Sendern gibt es gar nichts mehr.
Um auch im Internet-Radio gibt es kaum entsprechendes.
 
Oben