WDR2 - quo vadis?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Was haltet ihr vom weihnachtlichen Musikprogramm von WDR 2 ? Jedes Mal, wenn ich dort seit gestern reinschalte, überraschen mich nur noch Disko-Sounds und woanders schon entsorgter Chart-Kram.

Ist das Weihnachten auf WDR2-Art - oder soll das eine Alternative zum Lokalfunk darstellen ?
Oder : Wurde WDR 2 mittlerweile sogar vom WDR aufgegeben, nach dem Motto : Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert ?
 
#2
Sicher, dass Du WDR 2 hörst?

25.12.2002 15:42:18 James Taylor Only one
25.12.2002 15:39:05 Leslie Paula Let it snow
25.12.2002 15:34:33 Pointer Sisters Slow hand
25.12.2002 15:30:02 Huey Lewis And The News If this is it
25.12.2002 15:26:30 Neil Diamond You make it feel like Christmas
25.12.2002 15:19:47 Ronan Keating Life is a rollercoaster
25.12.2002 15:14:44 O-Town These are the days
25.12.2002 15:06:31 Foreigner I want to know what love is
25.12.2002 15:03:09 Craig At this time of year
25.12.2002 14:55:57 Mike And The Mechanics The way you look at me
25.12.2002 14:51:45 BeBe & CeCe Winans Jingle bells
25.12.2002 14:48:31 Vanessa Amorosi One thing leads to another
25.12.2002 14:43:19 Mike Batt Caravan song, aus: Caravans Film
25.12.2002 14:38:46 Chris Rea Julia
25.12.2002 14:35:14 David Charvet Teach me how to love
 
#3
Gestern abend, heute..... oder auch grade eben....... kein Unterschied. Vielleicht sind hier und da ein paar weihnachtsähnliche Songs dabei, bzw. aktuelle Songs, unterlegt mit dem üblichen Geklimper. Aber sonst : Disko-Sender !
Rick Astley und Co. geben sich die Klinke in die Hand.

Kein Wunder, dass die Lokalsender die Nase vorn haben.
 
#4
Also grad laufen die Dire Straits und jetzt Herbie Grönemeyer,also viel Disco hab ich die letzten Tage nicht gehört. Ich finde die Musikauswahl besser denn je, weil gerade meistabseits des Lokalfunk-Mainstream gespielt wird.
Radiotroll
 

glühbirne

Gesperrter Benutzer
#5
eben! WDR 2 bietet immer mehr Abwachslung zum Lokalfunk Gedudel...
Egal ob zu Weihnachten oder im Alltag. Keine nervige Verpackung, Titel mit Wiedererkennungswert und Moderatoren mit Kult.
DANKE WDR 2 FÜR DIE VIELEN SCHÖNEN UND INFORMATIVEN STUNDEN, DIE ICH BEIM LOKALFUNK NIE HÄTTE HÖREN KÖNNEN...!!!
 

glühbirne

Gesperrter Benutzer
#6
eben! WDR 2 bietet immer mehr Abwachslung zum Lokalfunk Gedudel...
Egal ob zu Weihnachten oder im Alltag. Keine nervige Verpackung, Titel mit Wiedererkennungswert und Moderatoren mit Kult.
DANKE WDR 2 FÜR DIE VIELEN SCHÖNEN UND INFORMATIVEN STUNDEN, DIE ICH BEIM LOKALFUNK NIE HÄTTE HÖREN KÖNNEN...!!!

<small>[ 26-12-2002, 17:20: Beitrag editiert von glühbirne ]</small>
 
#7
Also nur mal so nebenbei:
Das Musikarchiv - oder besser die Rotation von den Lokalfunkern ist rund 2/3 größer als die des WDR.
Bei solchen Zahlen frag ich mich immer: Wofür werden eigentlich meine Rundfunkgebühren und die Werbeeinnahmen, die dem WDR nicht zustehen, ausgegeben?!? Inzwischen hab ich es leider rausgefunden: Das Geld geht für irrsinnige Verwaltung, Wahnsinnige Vetternwirtschaft und unsinnige Themen drauf ...
Hörer sind uninteressant für den grooooossen WDR. Der soll entweder zuhören, oder es lassen. Hauptsache er zahlt Rundfunkgebühren...
Gruß
NetGhost
 
#8
@NetGhost
Wenn das stimmt, sollte sich NRW Gedanken machen, warum die Hörer von der besten Musik eher genervt sind. Bei 2/3 mehr Auswahl darf das nicht passieren!

<small>[ 26-12-2002, 23:52: Beitrag editiert von MusicMensch ]</small>
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#9
@NetGhost

Also, nimm's jetzt nicht übel, aber Du kannst hier erzählen, was Du willst: Im Leben ist die radioNRW-Rotation NICHT größer als die von WDR 2.

Over & out.

<small>[ 26-12-2002, 23:55: Beitrag editiert von Guess.who.I.am ]</small>
 
#10
@NetGhost:

Da gebe ich meinem Vor-Schreiber Recht, das glaubst Du doch selber nicht was Du da schreibst ;) Die Titel die NRW in ihrer Rotation hat, sind zu 2/3 auch in der WDR 2 Rotation vertreten, das mag wohl sein. Dazu kommen aber nochmal so viele Titel, die radio NRW wahrscheinlich nur im Archiv als Kategorie "Z-Titel" eingestuft hat.

Außerdem, wer es genau wissen möchte kann ja einfach mal zum WDR ins Funkhaus nach Köln fahren und sich mal mit einem Musikredakteur unterhalten. Im Gegensatz zu den arroganten NRW-Mitarbeitern sind die "geöffnet" für das Publikum und ihre Hörer. Der Bereich von WDR 2 befindet sich in der 3. Etage, der Pförtner hilft aber auch gerne weiter ;)
 
#11
Die Aussage über die Hilfbereitschaft der Mitarbeiter von WDR2 kann ich nur bestätigen. <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
Habe ein eMail mit êiner ungefährer Beschreibung des gesuchten Musikstückes an WDR2 geschickt. Kurz danach habe ich eine Antwort aus der Musikredaktion erhalten mit Titel, Interpret, CD-Bezeichnung und Bestellnummer.
Super Service.

Das Radio NRW mehr Titel in der Rotation hat wie WDR2 kann ich mir auch nicht vorstellen. Wenn das aber so sein sollte, dan Frage ich mich warum dann immer nur eine kleine Auswahl der Titel gespielt wird?
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#13
Während wir hier rumdiskutieren, surfen bestimmt irgendwelche Leute von WDR 2 hier durch und lachen sich kaputt über die These mit den zwei Dritteln. Den Server mit 7000 Rotations-Titeln bei diesem Fuzzi-Sender Oberhausen möchte ich sehen.
 
#16
Radio NRW hat ne Minirotation. Liegt an Mr. Arogant Hoyer. Diese ziemlich langweilige Rotation kann mit WDR 2 nicht mithalten. Bei NRW legt man Wert auf Kaugummi. Siehe "Last Christmas. Wird auch bis zum abwinken bei NRW gespielt. Vielfalt kennt Hoyer nicht.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#17
WDR 2 kann noch soviel in der Rotation haben, es passt nur leider nicht zusammen. Mit Plastik bis Rock-Klassikern ist der Bogen überspannt. Ausserdem sind die Stunden höchst unterschiedlich. Mal nur hochplazierte Charttitel, dann wieder nur unbekannte Randnummern. Ausserdem sehr GB-lastig.
 
#19
Ich zitiere: "WDR 2 kann noch soviel in der Rotation haben, es passt nur leider nicht zusammen. Mit Plastik bis Rock-Klassikern..."
Da sieht man doch, WO die größte VIELFALT steckt...

Gut, es mag sein, dass der Bogen manchmal überspannt ist. Dafür gibt es aber (zum Glück) sendungsspezifische Unterschiede bei WDR2. In der WESTZEIT kommt Musik, die mit Sicherheit nich in ZWISCHEN RHEIN UND WESER zu hören ist und umgekehrt. Genauso ist es bei anderen Sendungen und der Mix macht es dann.

Grüße aus Siegen! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
 
#20
In den letzten Tagen habe ich viel WDR2 gehört.
Über die Musik kann ich nicht negatives sagen, war doch sehr gemischt.
Und Samstagsabend YESTERDAY, ist ja schon fast Kult. <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Ich kann auch nicht nachvollziehen was einige hier so schreiben. Bei dem einen Sender wird gemeckert, das nur bestimmt Musik gespielt wird und die Abwechselung zu gering ist. Bei dem anderen Sender ist die Abwechseleung zu groß oder haben einen zu großen Wortanteil.
Ja, was wollt Ihr den eigendlich?
Dann hört doch einfach einen anderen Sender.
 
#22
Tschuldigung, ist OffTopic

@radiomaus

Kombiniere, kombiniere, du wohnst also in Siegen.
Wo verdient man dort als Radiomann/-frau
denn seine Mäuse?

Antwort geht auch per Mail.

Schöne Grüße nach Siegen.

<small>[ 06-01-2003, 00:28: Beitrag editiert von VoiceOver ]</small>
 
#23
"Dann hört doch einfach einen anderen Sender"

Toller Gag ! Wir wohnen in NRW. Wer nicht auf Plastikmusik steht, bzw. Charts rauf und runter, kann das Radio gleich abgeschaltet lassen.

Na, Hauptsache, den Teilnehmern im Forum gefällt WDR 2. Die Bevölkerung hat bekanntlich anders entschieden <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
 
#24
@Nicky

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Toller Gag ! Wir wohnen in NRW. Wer nicht auf Plastikmusik steht, bzw. Charts rauf und runter, kann das Radio gleich abgeschaltet lassen.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Es ist ja nicht so das wir in NRW vom "Rest der Radiowelt" abgeschnitten sind und nur die Auswahl zwische den Programmen aus Köln oder Oberhausen haben.
Selbst hier am Niederrhein bekomme ich mit einer normalen Antenne noch so einige andere Sender. <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben