Welches Radio hat Dich heute überrascht?


Jaja, wenn der WDR das sagt. Und selbst wenn. Dann spielen wir halt dauerhaft die 80er und tun so, als ob danach die Zeit stehen geblieben ist. Mit Hot-AC hat das jedenfalls nichts zu tun.

Wahrscheinlich wurde die Umfrage bei Personen durchgeführt, die in den 90ern geboren wurden. :wow:

Warum ist Radio Hamburg eigentlich Marktführer? Gibt doch in der Hansestadt genügend andere Stationen, die das beliebteste Jahrzehnt im Angebot haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wer sagt das?

. Das wäre mal eine gute Richtung anstatt gute CHART Songs nach 4 Wochen wieder aus der Playlist zu kicken, bevor man den Song überhaupt schätzen gelernt hat (ENERGY Sachsen macht das zum Glück nicht so).
Dann hören wir unterschiedliche Programme in Deutschland. Chartsnummern werden bis zum erbrechen gedudelt und teilweise nach 2 Jahren noch weiter totgeklopft. Es wäre wünschenswert, wenn man diverse Lieder die 4-5 mal oder mehr am Tag laufen nach einer gewissen Zeit mal geringer oder gar nicht mehr einsetzen würde. Besser wäre es die Lieder nicht so oft am Tag zu spielen...
 
HR4 scheint in diesem Forum mitzulesen und baute neue Titel ein, war heute früh (hr1 nervte gewaltig) angenehm überascht!

Nicht nur meckern, man sollte auch positive Dinge zur Sprache bringen...

"Carolafreie Zeit" wünscht

der Rudolf
 
Im Moment begeistert mich hr4 auch. Endlich klingen sie wie MDR 1 Radio Sachsen schon vor 20 Jahren geklungen hat. Nur um 20 Uhr muss ich immer ganz schnell umschalten.
 
RTBF la Première hat es heute nach Tagen glatt mal wieder geschafft, Le Grand Jazz gleich nach den 21-Uhr-Nachrichten abzufahren. In den letzten Tagen war erst einmal minutenlang das Notband gelaufen. Der Geier weiß, was da immer los ist.
 
Ich höre neuerdings des öfteren mal bei Radio Buh rein. Ein kleines Internetradio, das inzwischen auch über DAB sendet. Meist laufen hier Musikstrecken, die aber absolut überraschen in Sachen Abwechslung und auch lang nicht mehr gehörter Musik.
 
Oben