Welches Radio hat Dich heute überrascht?


Gestern glatt vergessen zu erwähnen, ffn hat in seinem unmoderierten Samstagabend gleich 2 mal binnen weniger als 2 Stunden AC/DC gespielt:

21.16 Uhr Highway to hell
22.47 Uhr You shook me all night long
 
Zuletzt bearbeitet:
Nee, war es nicht und die ursprünglich als Partytime (wie bei RSH, natürlich) deklarierte Strecke spielt schon so den einen oder anderen Titel der dort wenigstens seit man zum strengen Formatradio geworden ist allenfalls mal im Gelben vom Ei lief, u.a. auch kürzlich Trio.

Und das überrascht dann schon.
 
Nee, war es nicht und die ursprünglich als Partytime (wie bei RSH, natürlich) deklarierte Strecke spielt schon so den einen oder anderen Titel der dort wenigstens seit man zum strengen Formatradio geworden ist allenfalls mal im Gelben vom Ei lief, u.a. auch kürzlich Trio.

Und das überrascht dann schon.
🍰
Bei anderen Sendern wie z B. Antenne Niedersachsen werden solche Sendungen am Sonntag Abend eingestellt. Was soll man dazu noch sagen 🤮😱😂
 
Falls das der Thread für lange nicht gehörte Songs ist: Ich habe jetzt auch einen!


Vor etwa 30 Minuten in der Bayern 1-80er-Show! Ich wusste garnicht mehr, dass es den Song gibt. Wann hat man den denn das letzte Mal gehört? Pfeif auf alle Bellos und Maschis und Latin Lovers, das war die Zeit! (leicht sentimental verklärt) ;)
 
MDR Sputnik heute im Popkult. Die sind gerade auf einer Art musikalischer "Europareise". Diese Woche ist Polen dran, das heißt es gab den ganzen Abend Musik von polnischen Künstlern, wo mir das meiste auch sehr gut gefallen hat. Es gab auch ein Interview mit einer polnischen Künstlerin über die derzeitige politische Misslage im Land und auch über LGBT, wo Polen ja ebenfalls nicht das beste Vorbild ist (soll jetzt KEINE Diskussion zu dem Thema entfachen). Insgesamt sehr vielfältig. 1 2 Charts waren aber leider trotzdem dabei, allerdings hielt es sich sehr gut im Rahmen sodass man es gut durchhören konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das war vorgestern, bin aber vorher nicht dazugekommen es zu posten. Garth Brooks "Callin Baton Rouge". Der Titel wurde nicht etwa in einer Spezialsendung am Abend gespielt, sondern zur Primetime kurz vor 16 Uhr. Dürfte eigentlich klar sein, welcher Sender das war. ;) Von daher war es nicht so ganz "überraschend". Allerdings fällt mir jetzt in Deutschland KEIN anderer Sender ein, wo ich den Titel schonmal gehört hätte oder der den im Tagesprogramm in der Playlist hat. Ich oute mich mal als ganz großen GB Fan. Daher war ich wirklich hocherfreut mal was von diesem absoluten Ausnahmekünstler im deutschen Radio zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht, Tweety, geht's etwas differenzierter? Ich habe von diesem ÖR-Programm, was die Musik betrifft, nicht allzu viel erwartet.
Das war auch nicht auf dich bezogen, sondern allgemein auf den Zustand des Radios in Deutschland. Insbesondere auch den öffentlich-rechtlichen Bereich. So Sender wie 88,8 sind wahrlich kein Aushängeschild für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Daher erwartet man schon gar nichts mehr von seinem Radioprogramm und ist schon "erschreckt" wenn mal was anderes läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Überrascht hat mich heute tatsächlich NDR2! Um 6:50 wurde "Queen - You Don't Fool Me" gespielt.
Diesen Song hätte ich eher im Schwarzwaldradio erwartet. Für mich eher ein unbekannteres Ding; sonst würde NDR2 ja eigentlich nur "I Want To Break Free" oder "I want it all" spielen.
 
Oben