Werbung FÜR Radio?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Saint2000

Gesperrter Benutzer
#1
Moin

ich habe mal ein wenig mein kleines Archiv an Radiomitschnitten (man bemerke, Kasetten :) ) durchforstet und mir ist ein Spot aufgefallen (muss wohl aus dem jahre 99/00 sein) mit dem auf Radio Regenbogen (sendung Charly2000) Werbung FÜR Radio hören gemacht wurde.

Was haltet Ihr heute davon? Würden das überhaupt noch Sendestationen machen? Würde so ein Jingle lohnen?

Eure Meinung Interessiert mich

Sebastian

PS: Hab das ganze mal hochgeladen -> Werbung Seelenfutter à la Radio //danke an Guess der mich in meiner Deutschen Rechtschreibe verbessert hat :D
 
#3
AW: Werbung FÜR Radio?

Nein, nein, die Dinger liefen früher (deutschlandweit?) bei allen Stationen - egal ob öffentlich-rechtlich oder privat. Soviel ich weiß, sollten sie zum einen als Werbepausen-Füller dienen und zum anderen das Radio als Werbemedium anpreisen.
 
#4
AW: Werbung FÜR Radio?

Zitat von Klotzkopf:
Nein, nein, die Dinger liefen früher (deutschlandweit?) bei allen Stationen - egal ob öffentlich-rechtlich oder privat. Soviel ich weiß, sollten sie zum einen als Werbepausen-Füller dienen und zum anderen das Radio als Werbemedium anpreisen.
Genau. War auch bei der Kampagne "Wer fühlen will, muss hören" so.
 
#7
AW: Werbung FÜR Radio?

Zitat von Coldplay:
Ohje, ich entschuldige mich. Ich vermisste den Abgang mit ...I see the sun's breaking through, let it shine, down on you ;)
Ja, ich meine, das wäre die neuere Version. Der Titel hieß übrigens 'Let it shine" und war von einer Alicia K. oder so ähnlich.
 
#9
AW: Werbung FÜR Radio?

Eigentlich war diese Aktion ja gut gemeint und wurde - wenn ich mich recht erinnere - auch als beispielgebend für die Kooperationsmöglichkeiten im dualen System gefeiert. Aber: gebracht hat sie ja wohl eher nix. Das Image des Mediums ist ja bei den Werbetreibern (und den Hörerinnen und Hörern) wohl noch ein wenig mehr in den Keller gesackt! Neuauflage notwendig?:confused:
 
#14
AW: Werbung FÜR Radio?

Gab es nicht bis vor kurzem auch noch die "Radio - Werbung für alle Sinne" - Aktion?
Lief, soweit ich weiß, zumindest beim SWR eine Zeit lang zwischen Werbeblöcken und war/ist eine m. E. ebenfalls nicht allzu einfallslose Kampagne.
 
#15
AW: Werbung FÜR Radio?

Ja, das dürfte noch nicht so lange her sein. Bei Rockland gibt es dagegen auch eine bereits längere Zeit gesendete Kampagne für Radiowerbung, die mit einem Geräusch am Anfang auf sich aufmerksam machen will. Dann kommt ein Spruch, dass man nicht wegschalten konnte, da man wissen will, was das für ein Geräusch ist. "Krönender" Abschluss ist die Feststellung / Behauptung: Werbung im Radio wirkt!
Auf Dauer gesehen nervt dieser Spot aber so sehr, dass man eher wegschaltet.

ISI
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben