Wetterinfos nonstop auf 100,2


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
War am vergangenen Mittwoch im Kurzentrum Obala und hab dort auf 100,2 folgende Meldung gehört:

"This was Wien Schwechad...", mit einer Temperaturansage und das ganze wiederholte sich Nonstopp nach einer halben Minute.

Nagut, der Flugfunk nehme ich mal an.

Heut hab ich das ganze bei einer Bekannten in der Nähe von Leobersdorf auch noch empfangen.

Ist das ein neuer Sender liebe RTR?
Finde ich aber witzig irgendwie aber schad um die Frequenz, aber für alle Bewerber in Baden, suchts an und nehmt´s euch die Frequenz, wenn sie wieder frei wird.
 
#2
AW: Wetterinfos nonstopp auf 100,2

also in der nähe von leobersdorf wohn ich auch - aber auf 100.2 ist genau nur rauschen...
 
#3
AW: Wetterinfos nonstopp auf 100,2

Ja ich denke schon langsam, dass ich einen merkwürdigen Radio haben muß:
Life Radio vom Lichtenberg auf 100,5 in Leobersdorf, jetzt der Flugfunk...

Halt was besseres als die Messgeräte der RTR:)

Und das beste: Ich teste gratis!
 
#4
AW: Wetterinfos nonstop auf 100,2

*gg* muß ja a oages gerät sein...
das mit life-radio wundert mich - jetzt, wo du die frequenz herschreibst - gleich noch mehr, da auf 100.5 (ebenso wie auf 102.0) RADIO DANUBIUS sendet.
 
#5
AW: Wetterinfos nonstop auf 100,2

Zitat von radiomann:
War am vergangenen Mittwoch im Kurzentrum Obala und hab dort auf 100,2 folgende Meldung gehört:

"This was Wien Schwechad...", mit einer Temperaturansage und das ganze wiederholte sich Nonstopp nach einer halben Minute.

Nagut, der Flugfunk nehme ich mal an.

Heut hab ich das ganze bei einer Bekannten in der Nähe von Leobersdorf auch noch empfangen.

Ist das ein neuer Sender liebe RTR?
Finde ich aber witzig irgendwie aber schad um die Frequenz, aber für alle Bewerber in Baden, suchts an und nehmt´s euch die Frequenz, wenn sie wieder frei wird.
Der Grund ist viel profaner - Dein Radio ist von minderer Qualität und (zu) wenig spiegelfrequenzsicher. D.h. Du hast den Flugfunk auf 100.2 + 10.7 MHz (oder + 2*10.7 MHz) empfangen...
 
#6
AW: Wetterinfos nonstop auf 100,2

Ich kann mich erinnern, früher in Schwechat den Flughafenfunk öfters in der Gegend von 104 MHz gehört zu haben und einmal auch irgendwo in der Gegend südlich von Wien. Da war aber auch noch alles frei und oberhalb von 102,5 Blue Danube Radio nur Rauschen.

D.h. das läuft nicht etwa über einen schwachen Sender so wie der Autokinoton in Großenzersdorf, sondern tatsächlich um die Standard-Zwischenfrequenz 10,7 MHz höher irgendwo oberhalb von 108?

Sonst kenne ich nur einen Piep Piep Piiiiep .. oder so Funkbaken, der laut einer irgendwo gefundenen Liste auf 303 kHz LW vom Flughafen Schwecht kommt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben