Wird hr XXL eingestellt?!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

K 6

Benutzer
Chronik eines Hochverrats

Original geschrieben von AirPirate
Ich hoffe, der HR lässt sich das Domaingrabbing nicht gefallen und schickt schleunigst sein Juristen los. Is ja zu dreist und blöd diese Kindergartensch***e. Jedes Gericht muß sich ja bei so albernen Erklärungen total vera****t vorkommen. Ich fand es übrigens auch überhaupt kein bißchen lässig und auch keine besondere Leistung, daß FFH und Planet auf eine Pressemitteilung des HR so stillos reagiert haben.
Halt - das haben sie keineswegs. Hier der Ablauf, wie ich ihn vermute:

  • Bis Mitte November:
Bad Vilbel erhält davon Kenntnis, daß beim HR daran gearbeitet wird, das bisherige XXL als You FM komplett zu relaunchen.

  • 18./19. November:
Bad Vilbel registriert die in Rede stehenden URL.

  • 24. November:
Bad Vilbel veröffentlicht folgenden Pressetext:

hr-Jugendwelle XXL wird eingestellt
planet radio liegt bei den jungen Radiohörern in Hessen vorne
Zeitgleich zu ihrem sechsten Geburtstag soll die Jugendwelle des Hessischen Rundfunks, hr-XXL, Anfang 2004 eingestellt werden. Mit 23 000 Hörern pro Stunde erreichte XXL in der Media-Analyse 2003 gerade mal ein Drittel der Hörer von planet radio (66 000 Hörer), dem jungen Format der Radio/Tele FFH. „Wir freuen uns auch in diesem Markt die Nase vorne zu haben“, so Hans-Dieter Hillmoth, Geschäftsführer der Radio/Tele FFH, die mit HIT RADIO FFH ebenfalls den hessischen Radio-Marktführer stellt.
Bei der Radio/Tele FFH wird vermutet, dass der hr sein Jugend-Programm wegen Erfolglosigkeit einstellt, um unter neuem Namen chancenreicher am Markt bestehen zu können. Für planet ist das Scheitern von hr-XXL erstaunlich: „Schließlich haben unsere öffentlich-rechtlichen Kollegen wesentlich mehr UKW-Frequenzen als wir“, so planet-Programmchef Andreas Schulz. Während planet über zehn UKW-Frequenzen strahlt, verfügt hr-XXL über 17 Frequenzen. Den „Etappensieg“ über den Konkurrenten wollen die planet-Macher nicht zum Anlass nehmen, auszuruhen: Ein neues Jingle-Paket ist in Vorbereitung, der Programm-Claim „100 Prozent for You“ wurde heute eingeführt, die Morgensendung mit Sarah weiter ausgebaut.
Über die UKW-Frequenzen wird derzeit zwischen FFH, hr und der Staatskanzlei gestritten. Der hr möchte leistungsstarke Frequenzen bei seinen anderen Programmen (möglicherweise beim Schlagerradio hr4 und beim Informationsradio hr1) abziehen, um damit das Hörer-schwache XXL oder sein Nachfolgeprogramm zu stärken. Gegen diese interne Frequenz-Verschiebung hat FFH protestiert: „Wir stellen uns gerne dem Wettbewerb - aber nur einem Wettbewerb mit gleicher, fairer Ausgangsbasis“, so Hans-Dieter Hillmoth. Eine Entscheidung der Hessischen Staatskanzlei steht noch aus.


Man beachte, wie hier so getan wird, als wisse man garnichts vom geplanten neuen Sendernamen You FM, als sei der neue Claim insoweit reiner Zufall. Die wenige Tage vorher vorgenommene Domainregistrierung dürfte allerdings keinen Zweifel daran lassen, daß der Sachverhalt in Bad Vilbel bereits zu diesem Zeitpunkt sehr wohl in vollem Umfang bekannt war und die arglos tuende Darstellung unter der Überschrift "XXL wird eingestellt" ein genüßliches Stochern in den Wunden war.

  • noch 24. November 2003:
Der HR reagiert auf die FFH-Veröffentlichung mit der Plazierung einer unscheinbaren Notiz im Hessentext, in der erstmals der neue Sendername You FM öffentlich gemacht wird:

Aus XXL wird YOU FM
Die am 5. Januar 1996 als Plus-Programm gestartete Jugendwelle des hr ändert im Januar ihren Namen und ihr Gesicht: Aus XXL wird YOU FM.

"Wir werden das Radio nicht neu erfinden, aber wir haben XXL sehr konsequent weiterentwickelt", so Wellenleiter Jan Weyrauch. "Wir behalten unsere Ideale und Ansprüche, bleiben authentisch und echt in der Ansprache. Zudem haben wir noch einige Überraschungen parat."

Mehr will Weyrauch am 2. Dezember in einer Pressekonferenz verraten.


Und jetzt schaue ich nicht noch nach, wann letztlich die offizielle Pressemitteilung des HR herausgegeben wurde; mir ist aber so, als ob dies nicht mehr vor jener PK am 2. Dezember geschah, mithin innerhalb des Zeitplanes, den man vermutlich zur "Kommunizierung" des Relaunches aufgemacht hatte. Oder gibt es Hinweise, daß die PK wegen des Hochverrats vorgezogen worden war?

So. Richtig oder falsch?
 

breakingnews

Benutzer
Bei allem Zwist um den Ablauf der Geschehnisse: XXL ist Geschichte. Ich persönlich finde das sehr schade. Gab es ein paar Worte zur Verabschiedung, hat jemand "das Ende" mitgeschnitten? Wäre schön, würde das hier gepostet - war leider Sonntag nicht in Hessen.

break
 

Fley

Benutzer
AKTUELL :

Seit heute 15. Dezember 2003, zeigt RDS auf meinem Radio schon YOU FM und kein XXL mehr an....

Seit heute 15. Dezember 2003, gibt es nur noch nonstop Musik, unterbrochen alle Stunde von News, Wetter und Verkehr....

UND

durch die neuen YOU FM Hinweistrailer....

UND

das neue Spiel von YOU FM mit dem YOU FM Maskottchen auf :

www.youfm.de

Hessenfan03
 

Te-Mew

Benutzer
UND

Wenn das Design der Site so bleibt wie in dieser abgespeckten Vorschau-Version, dann sehe ich zumindest für den Internetauftritt von denen schwarz! Das sieht bis jetzt nämlich (inkl. Flash-Spiel, das zudem auch noch mies programmiert ist) mal so richtig schlecht aus!
 

Fley

Benutzer
Hallo,

Ach, seit gestern wird die Musik auch von Studio 2 gefahren...Studio 1 wird gerade umgebaut und die News werden schon von den neuen YOU FM Mikros gesprochen.

Und ich denke, damit kann das Thema geschlossen werden...

XXL ist Geschichte...

Jetzt läuft doch schon das Große Warm UP für YOU FM bzw. die Werbetrommel ist doch schon am Rühren....

Hessenfan03
 

Dave

Benutzer
Original geschrieben von Hessenfan 03
Hallo,

Ach, seit gestern wird die Musik auch von Studio 2 gefahren...Studio 1 wird gerade umgebaut und die News werden schon von den neuen YOU FM Mikros gesprochen.

Und ich denke, damit kann das Thema geschlossen werden...

XXL ist Geschichte...

Jetzt läuft doch schon das Große Warm UP für YOU FM bzw. die Werbetrommel ist doch schon am Rühren....

Hessenfan03

Was hast Du denn bitte sonst erwartet???
 

RoyaalFM

Benutzer
Original geschrieben von paula Also erstens ist es ja nun wirklich nicht die Erfindung von Fritz, Nachrichten um halb zu senden, das machen genug andere Sender auch so, [/B]

Nein, das ist weiß Gott nicht die Erfindung von Fritz, You-FM oder wem auch immer.

Der erste Sender, der (meines Wissens nach) die Nachrichten um :30 brachte, war... Radio Luxemburg - damals in den guten alten 70ern.
Galt damals übrigens als revolutionär.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben