Z100 und Radio-Offline e.V testen Livestream


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hey leute. Ich hab nen neuen Stream durch zufall entdeckt. Merkwürdig ist die URL: <a href="http://www.z100.org/index.htm" target="_blank">www.z100.org/index.htm</a>

noch beschissener kann man einen stream nicht verstecken, oder?
 
#2
Mal abgesehen davon, daß es selbst bei einem DSL-Zugang ewig dauert, bis er losläuft und vor allem...

Schon wieder HITRADIO !!!

Begründung: Z100 = Radio Offline = Mein Hitradio ( <a href="http://www.meinhitradio.de" target="_blank">guckst Du hier!</a> )

Gehört doch alles Zusammen und Marl ist mittendrin...

Wenn Ihr mich fragt, das Projekt Z100 ist so teuer, daß es einfach mit Radio Offline zusammengehängt wird und die Kosten sich aufteilen.

<small>[ 16-06-2003, 14:49: Beitrag editiert von Vitamin C ]</small>
 
#3
na ja, HITRADIO hin, HITRADIO her... leider ist heutzutage nicht mehr vielfalt drin... Ich finds momentan noch ganz okay, weil nicht so todgejingled und no werbung. na ja, wie gesagt... is ja nur ein test. Bin mal gespannt was im Regelbetrieb drüber läuft.. Aso, was meintest du mit Marl???
 
#4
Sagt mal spinn ich ? Was läuft denn jetzt da tatsächlich. Was haben Radio Offline, Z100 etc da zu suchen. Woher haben Bürgerfunker (das konnte ich aus der Homepage entnehmen)das Recht solche Dinge zu einfach zu kopieren ??? Und das auch noch im superschlechten Stil. Hören die Lokalradios eigentlich keine Sendungen vor Ausstrahlung mehr ab ?? Darf so etwas wie ein Piraterie Produkt die Sachen einfach so über den Äther pumpen ??? Was sagt die Medienbehörde dazu ??
 
#5
Irgendwann kommen wir an einem Punkt wo folgendes passiert:

1. Man will was neues bringen, hat aber keine Ideen -&gt; Produktklau aus fernem Land ist die Lösung
2. Man hat kein Geld, möchte aber trotzdem "senden" -&gt; Man tut sich zusammen (und teilt die Kosten)
3. Man hat immer noch kein Geld -&gt; das Projekt taucht unter (siehe versteckte Links)

Andere relaunchen ihr Internetradio alle Jahre und wollen kostenlose Produktionen von Profis!

Und wieder andere fragen im Forum, wie das Programm aussehen soll und starten letztendlich doch nie...........

Tja, auch im Netz sollte man vielleicht über eine "Frequenzbereinigung" nachdenken...
 
#6
Und ich hab alle aufgeschlüsselten wiedererkannt. *lol*

************************************************
1. Man will was neues bringen, hat aber keine Ideen -&gt; Produktklau aus fernem Land ist die Lösung
2. Man hat kein Geld, möchte aber trotzdem "senden" -&gt; Man tut sich zusammen (und teilt die Kosten)
3. Man hat immer noch kein Geld -&gt; das Projekt taucht unter (siehe versteckte Links)
************************************************

Sofort erkannt Z100 für Arme !!!
************************************************

Andere relaunchen ihr Internetradio alle Jahre und wollen kostenlose Produktionen von Profis!
************************************************

Das klingt nach Entire Radio
************************************************

Und wieder andere fragen im Forum, wie das Programm aussehen soll und starten letztendlich doch nie...........
************************************************

Damit kann nur ICEBLOX-Radio gemeint sein.
Habe ich jetzt was gewonnen? *lol* scherz
 
#7
Bleibt da nur eine Frage : Haben diese Könige der schlechten Kopie eine Linzenz von Z 100 erhalten, um diese Sache in Deutschland zu vermarkten ? Das wäre auch mal für die Medienanstalten interessant, die Professionelles im Bürgerfunk (was es ja ist)strikt untersagen. Wenn dem so ist, dann bewegt sich Z 100 Deutschland auf dünnem Eis. Und Ihr wisst ja, die Amis sind nicht Kleinlich, was Plagiatsklagen angeht !!!!
 
#8
Keine Lizenz

Laut Landesmedienanstalt ist das Ding / Z 100 (Internetradio) gar nicht lizensiert :)))) Ein Piratensender der Piraterie betreibt. GEMA wird sicherlich auch keene GEZahlt ?????
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben