1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Reinkarnierte, 01. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Reinkarnierte

    Der Reinkarnierte Gesperrter Benutzer

    In 2 Monaten ist 2005! Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern wie den großen öfis?
     
  2. hr3-fan

    hr3-fan Benutzer

    AW: In 2 Monaten ist 2005! Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sender

    Bei hr3 gibts 100% keine Veränderungen!Die haben sich ja erst im April stark verändert........
     
  3. kapi

    kapi Benutzer

    AW: In 2 Monaten ist 2005! Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sen

    ?? Was führt dich zu der gewagten Prognose? Frag mal die Intendanten, was sie mit ihren Sendern machen wenn die neuen Sparbeschlüsse nach unten durchgereicht werden. Die ARD hat mit 1,08 € für die kommenden Jahre kalkuliert und nicht mit 88 Cent. Folge: noch weniger Wort, noch mehr Hit an Hit an Hit an Hit an Hit...:mad:

    kapi
     
  4. funkfan

    funkfan Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    ein grund mehr zur freude :rolleyes: :mad:
     
  5. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    Zum Erfinden je einer eigenen Info- und Jugendwelle pro Anstalt hat das Geld ja bisher gereicht, auch zum Ausdünnen der gemeinsamen ARD-Nachtprogramme. Auch die angedachten Kooperationen zwischen den Kulturwellen blieben bisher Lippenbekenntnisse, stattdessen werden die gerade - natürlich von jeder Anstalt in teurer Eigenregie - hübsch durchgestylt.

    Da hält sich meine Trauer bezüglich weniger Geld fürs Öffi-Radio doch stark in Grenzen.

    Im Fernsehen ist man da schon viel weiter: Man will bei ARD und ZDF künftig auf die bisher üblichen Doppelübertragungen von Königshochzeiten möglichst verzichten. :D
     
  6. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?


    ARD & ZDF werden in Zukunft auf jede Liveübertragung verzichten, egal ob Sport, Vermählungen am Hofe oder 'Wetten, dass...'. Der Schmidt kostet soviel, da werden selbst Doppelmoderationen bei N-JOY und NDR2 in Frage gestellt.
     
  7. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    Also heute Nacht haben sie zuerst die US-Wahl parallel mit zwei verschiedenen Sendungen begleitet, dann das gemeinsame MoMa, dann wieder getrennte Berichterstattung von der Queen in Berlin.
    Irgendwie hätte man das auch intelligenter lösen können .......

    Und auf SWR-Contra wurde heute Nacht nicht - wie sonst - mdr info übernommen, sondern SWR2 (vgl. <a href="http://www.radioforen.de/showpost.php?p=137245&postcount=7">hier</a>). Somit hatte der Zuhörer keine Wahl zwischen einer (zugegebenermaßen gut gemachten) Mischsendung aus Hintergründen und nordamerikanischem Nichtmainstream, und einer aktuellen Reinwortsendung, sondern musste erstere Sendungen hören, und das ohne dass das irgendeinen Cent gespart hätte.
     
  8. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    @ gunnide,

    aber ich habe mich sehr über die hervorragende Berichterstattung des ZDF, von NDRinfo und den Kollegen vom DLR gefreut. Claus Kleber ist und bleibt der beste deutsche Nachrichtenmann. So stelle ich mir öffentlich-rechtlichen Rundfunk & Fernsehen vor. Witzig, informativ und nicht überdreht und besserwisserisch. Kompliment!

    P.S. Leider hat die gute ö-r Berichterstattung nicht zur Ablösung von olle Bush geführt. Wäre ja auch noch schöner...

    Phil
     
  9. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    Mich würde interessieren, ob in 2005 Radio Ton Neckaralb immer noch als solcher auf Sendung ist. Die Übernahme des alten Neckaralbradio durch Radio Ton ist bekanntlich vom Kartellamt nachträglich untersagt worden, RTNA sendet bisher trotzdem weiter.

    Ach so, zur Frage .... Der SWR schmeißt bestimmt wieder irgendeine Sendung aus dem Schema, die nicht in den Programmflow passt:
    1998: SDR 1, SDR 3
    1999: Elmar Hörig
    2000: das "alte" SWR1-Aktuell
    2001: SWR1-"Live" (quasi), SWR1-NullNullFünf
    2002: SWR3-Regionalprogramme
    2003: SWR2-"derAlteSonntagmorgen", SWR2-vor-Mitternacht; im TV: "Aktuell"-Spätausgabe
    2004: SWR4-Drei Länder, ein Thema
    2005: SWR1-Aktuell --> 12-15h SWR1-Der Mittag; 15-18h der Nachmittag; <i>(Dies ist eine nahezu grundlagenlose Mutmaßung. Nahezu)</i>; SWR2-Tagesprogramm --> SWR2 am Morgen, am Vormittag, am Mittag, am Nachmittag, am Abend <i>(nicht ganz grundlagenlose Überlegung)</i>
     
  10. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    stimmt, Phil.
    Ich habe auch bis heute morgen um halb neun in großer Runde bei CNN und Cappucino mitgehofft und mitgelitten.
    Das schlimme ist nur: vor vier Jahren konnte man den Amerikanern noch zugute halten, dass sie nicht wussten, wer Bush eigentlich war, und dass sie ihn <b>bekanntlich nicht</b> gewählt haben. Diese beiden Punkte scheiden bei dieser Wahl aber aus.
    Im Politikbereich verstehe ich die Doppelübertragung sogar, im Hörfunk würde ich sie mir sogar wünschen - siehe mein heutiger Beitrag zu SWR-Contra -, aber bei <i>Royalty</i> halte ich sie einfach für überflüssig und schädlich.
    Aber was hält die veröffentlichte amerikanische Meinung von den Öffii-Rechis? <a href="http://www.foxnews.com/story/0,2933,136525,00.html" target="asfsa">Etwas</a> <a href="http://www.foxnews.com/story/0,2933,136089,00.html" target="asda">das</a> <a href="http://www.foxnews.com/story/0,2933,136830,00.html" target="sdfads">hier</a>? Irgendwie scheint die Kritik von außen eher noch die Wahl von Bush begünstigt zu haben.
    Aber das ist irgendwie kein Radiothema mehr, diskutieren wir da woanders drüber ....
     
  11. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    "Mich würde interessieren, ob 2005 Radio Ton Neckaralb immer noch als solches auf Sendung ist. Die Übernahme des alten Neckar Alb Radio durch Radio Ton ist bekanntlich vom Kartellamt nachträglich untersagt worden, RTNA sendet bisher trotzdem weiter", schreibt gunnide ungefähr. Was passierte, wenn nicht? Sollte dann der alte Sender wieder auf Sendung gehen? Kartellrechtlich müsste es so kommen. Aber wie sollte das aussehen? Alter Sender - alte Mannschaft? Wie bekommt man eine schon längst entsorgte Mannschaft wieder zusammen? Alter Sender - neue Mannschaft? Wäre praktisch ein neuer Sender.
    Ergo: Wie auch immer entschieden wird, was war, wird nicht mehr kommen.
     
  12. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

     
  13. Der Reinkarnierte

    Der Reinkarnierte Gesperrter Benutzer

  14. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

  15. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: 2005 - Gibt es schon Infos zu großen Änderungen bei wichtigen Sendern?

    Dieses Thema wurde hier schon eingehend beraten und ausgewertet.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen