1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MunichRadio, 09. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MunichRadio

    MunichRadio Benutzer

    Die Antenne kriegt wohl schon wieder ein neues Sendestudio :)
     

    Anhänge:

  2. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: ANTENNE BAYERN *Sendestudiobau**

    Ein neues HIRN wäre besser.
     
  3. doener

    doener Benutzer

    AW: ANTENNE BAYERN *Sendestudiobau**

    Laut einem anderen Thread will Valerie Weber ja AB verlassen.
     
  4. Matthias-Mod

    Matthias-Mod Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Das Studio soll so gegen Ende Juli fertig sein!
    @gelb: Wieso wäre ein neues HIRN besser?
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Eben!


    TSD
     
  6. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Ende Juli? So lange?
    PS: Was macht ABY eigentlich, wenn Studio 2 mal ausfällt, weil irgendwas kaputt geht oder Leiki seinen Kaffee über den Reglern auskippt? :)
     
  7. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    ...vermutlich wird momentan das vor kurzem neu gebaute Nachrichtenstudio als Havarie-Studio verwendet. Von dort wird ja auch die voicegetrackte Nachtschiene vom diensthabenden Redakteur gefahren.

    Die Antenne hat mit Sicherheit vorgesorgt. Einen Umbau ohne Backup-System kann ich mir nicht vorstellen.

    Die alte Konsole soll laut Insiderinformationen an einen anderen Sender übergehen. Wer weiß genaueres? Wo geht die robuste, "Hand-Made" Analog-Konsole hin?

    Gruß,
    McRadioMat
     
  8. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Ich hab mit Brigitte Theile mal telefoniert als sie bei Bayern 3 moderiert hat, sie findet auch dass AB voll blöd geworden ist und nur noch so viele Hörer hat, die nur "bescheuerte Gewinnspiele machen wollen", haben etwas geschwärmt von der alten Zeit und Samt und Sonntag, da sind ihr und mir fast die Tränen gekommen.
     
  9. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Also wenn die Verschenk oder Verlost wird, ruf ich auch bei denen an :D

    Endlich mal ein Gewinn der mich reizen würde ;)

    Teddy :rolleyes:
     
  10. Matthias-Mod

    Matthias-Mod Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    :p Ich hör immer blöd geworden ist! Warum immer so unkonstruktive Aussagen!
    Der Erfolg gibt Ihnen Recht!
    Als Antenne Bayern mit dem Dingsbums aufgehört hat und nur noch die Kinderspielplatzaktion gemacht hat, sind die Quoten gesunken! Aber als sie wieder Gewinnspiele gemacht haben (Live-Sommer) stieg die Quote. Die Hörer wollen z.Z. eben gewinnen und zwar nicht irgendwelche Reisen sondern Geld.
    Und das sich das Hörerverhalten diesbezüglich ändert hoffen wir Moderatoren wohl alle. Aber solang die Hörer das wollen und man die Quote braucht ...

    Übrigens ist Stefan Lehmann im Notstudio letztens der PC abgestürzt worauf erstmal ein 5 sec. Sendeloch kam :) ... Danach ein kurzer Talk mit Christian Franz und dann wird eben eine CD eingelegt!
     
  11. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Da zeigt sich mal wieder das alte Problem: hier werden Äpfel mit Birnen verglichen.
    Antenne Bayern ist PRIVAT. Das heißt, die BRAUCHEN Quote, weil sie ihre Existenzgrundlage sind. Bei öffentlich-rechtlichen Sendern dagegen besteht diese Notwendigkeit nicht. Die sind also nicht darauf angewiesen, ihr Programm so zu konzipieren, daß möglichst viele Leute zuhören. ABY macht das, weil sie es machen müssen. Und wie erreicht man eine hohe Quote? Man schraubt den Ansprurch nach unten. Und zwar so weit runter, wie es nur irgendwie geht. Dann erreicht man mehr Leute (weil die Mehrheit eben nicht überdurchschnittlich gebildet ist), und schwupps - hat man die Traumquote.
    Private machen Radio, nicht um Radio zu machen, sondern um damit Geld zu verdienen.
     
  12. powerade

    powerade Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Da kann ich nur Zustimmen... Ich könnte immer laut aufschreien, wenn sich Bekannte und Verwandte über das Geräusch oder den gesuchten Song des Tages unterhalten... "Hast Du's heute gehört? - Hörst Du auch Antenne Bayern?" ...Hier wird ein Sender nicht wegen seines Programms oder seiner Musikauswahl (die übrigens kathastrofal ist) bewertet sondern nur wegen dämlichen Aktionen und Gewinnspielen.

    Ich erinnere mich noch an früher, als Radio nicht als "Geldmaschine" (für Macher und Hörer) verwendet wurde. Da machte Radio noch wirklich Spaß; und das hörte man auch! Die Moderatoren waren viel offener und die Hörer waren zufrieden mit guter Musik, netten Comedys und bescheidenen* Service-Angeboten.

    * Damit meine ich lediglich, dass man nicht sagen musste, dass jetzt gleich das genaueste Wetter, der beste Verkehrsservice oder die aktuellsten Nachrichrten kommen. ...der Hörer wusste das damals anscheinend noch selbst!

    ...Wo wir beim eigentlichen Hauptproblem wären:
    "Nicht die Radiomacher sind schlechter geworden - Die Hörer sind blöder geworden!"
     
  13. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Kein Wunder wenn man mal denkt, das sich der Durchschnittsteenie sicher ab ca. ab seinem 10 bis 14 Lebensjahr für Musik interessiert.

    Da ist ab Jahrgang 1984 alles verblödet ;)

    Teddy :rolleyes:
     
  14. FrauSabine

    FrauSabine Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    ... ähnlich wie Deine Rechtschreibung. ;)
    Aber dies sei nur nebenbei angemerkt.

    Warum wird hier eigentlich jeder noch so themenfremde Thread dazu benutzt, um über das Programm von Antenne Bayern zu meckern? HIER ging es doch eigentlich um den Studioumbau und NICHT ums Programm.
     
  15. eLgEE

    eLgEE Benutzer

    AW: ANTENNE BAYERN *Sendestudiobau**

    Schreib ein Buch über deinen privaten Radiogeschmack. Vielleicht werden es sogar 3-4 Leute kaufen. Das sind übrigens die selben Leute, die ein Buch namens "DOS - Das gute, stabile Betriebssystem" kaufen. Eventuell kannst Du dich mit diesen 3-4 Leuten auch zu einem Abendessen treffen, und über die schönen, alten Zeiten philosophieren. In der heutigen Marktwirtschaft interessiert deine Meinung allerdings kein Schwein.
     
  16. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    100 % Zustimmung @ FrauSabine.

    Hier geht's um den Antenne-Studiobau liebe Leute! Spart Euch die Meckereien um's Antenne-Format, das gehört hier nicht rein!

    Es gibt genügend andere AB-Threads, in denen es mehr als ausführlich um's Programm geht! Bitte hört endlich auf, jede Diskussion, die sich um der Bayern meistgehörtes Privatradio dreht, mit Euren Format-Meckereien zu beladen!

    Danke.

    Zurück zum Thema:

    Wo geht die Überschall-Konsole hin, die bei der Antenne ausgebaut wurde? Wer hat Informationen?
    Warum wird eigentlich genau umgebaut? War der Hauptgrund die rein analoge Signalverarbeitung des alten Pultes? Gibt's noch andere Gründe? Die Antenne-Mods waren meines Wissens immer sehr zufrieden mit der alten Konsole.

    Gruß,
    McRadioMat
     
  17. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: ANTENNE BAYERN *Sendestudiobau**

    Deine auch nicht.
     
  18. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Wo Gelb Recht hat, hat er Recht! :D
     
  19. RadioMuce

    RadioMuce Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    So, jetzt kann man auf www.antenne.de auch das neue Studio begucken!:)
    Den Anhang 4312 betrachten
    Ist etwas arg grau, das ganze Pult - im Gegesatz zum Alten, das ja ziemlich bunt war.
     
  20. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Dann sitzt der Co-Moderator künftig wohl vom Mod aus gesehen rechts und nicht mehr links...
     
  21. djs

    djs Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Wenn das eine Verbesserung des Programms mit sich bringt, begrüße ich diese Änderung ausdrücklich. :rolleyes:
     
  22. Mermel

    Mermel Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    CNN BREAKING NEWS: es wird gemunkelt dass das Toilettenpapier in der Herrentoiellte ab sofort nicht mehr links von der Schüssel sondern rechts aufgehängt wird !!!!!!!!!!
     
  23. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    also ich fand das alte besser, das neue sieht aus wie jedes moderene studio
     
  24. Lisa Weiß

    Lisa Weiß Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    ja mei, so is das halt mit dem niveau. Pisa is nimmer zu bremsen, ey.
     
  25. Matthias-Mod

    Matthias-Mod Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Sendestudio-Bau

    Valerie Weber (Prog.direktorin von ABY) meinte kürzlich in einem Workshop! Wer kann von einer Verdummung reden, wenn sich auf Grund einer Sekunde fantasievolle Bilder im Kopf des Menschen abspielen. Und man auch noch anhand einer Sekunde ein Gerräusch eraten kann.
    Naja .. darüber lässt sich wieder streiten .. wie über die ganzen Workshopaussagen von ihr (siehe http://www.radioforen.de/showthread.php?t=22661)

    Aber zum neuen Studio! Ja momentan sieht es nich recht kalt aus, aber ich glaube nicht, dass es so bleibt. Aber für mich wirkt es nicht mehr so zugestellt als das alte. Bissl freier, moderner. Das es so aussieht wie jedes moderne Studio finde ich nicht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen