1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BB-RADIO

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RADIOLIVE, 04. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RADIOLIVE

    RADIOLIVE Benutzer

    Ich will es jetzt genau wissen.

    WIE SIEHT DAS PROGRAMM BEI BB_RADIO AUS.
    WAS IST LIVE?
    WER MACHT WAS ?
    WER MACHT DIE NACHRICHTEN?
    WER HAT SCHON ALLES BEI BB_RADIO GEARBEITET? <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
     
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    Und deswegen schreibst Du alles GROSS?
     
  3. RADIOLIVE

    RADIOLIVE Benutzer

    GELESEN HAST DU ES JA
     
  4. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    Dünner als deine Schrift!
     
  5. Radiohonk

    Radiohonk Benutzer

    Wo sind eigentlich in letzter Zeit die ganzen BB Mods hin???
    Haben ja nur noch neue Leute auf der Antenne....
     
  6. Rainer

    Rainer Benutzer

    ja ja wo sind se hin
     
  7. Inside Berlin

    Inside Berlin Benutzer

    Siehe 914 .
    Sie wurden alle entlassen und unfähige zum erstenmal an den Knöpfen sitzende Volontäre moderieren.
     
  8. Tuner

    Tuner Benutzer

    Also, ich kann es nur unterstreichen, dass das BB Radio-Programm wesentlich SCHLECHTER ist.

    Wenn man natürlich Nachrichtensprecher als Moderatoren ranlässt und der in einer erhöhten Geschwindigkeit, Lautstärke und keinem Gefühl fürs Wort den Hörer fast anbrüllt, macht das zuhören keinen Spaß mehr.

    Auch ist die Frauenquote enorm gesunken - Clara im Urlaub, Janet nicht mehr on air. Schade!

    Und die neuen Mods / Volos müssen dann auch noch den Abend vorproduzieren.
    Und das besteht (wie leider auch der Großteil des Programms) fast nur noch aus Eigenwerbung und Claims, statt, wenn auch selten Beiträgen.
    Und wenn es dann (abends) noch im Verkehrsfunk heißt "zuerst Aktuelles" und dann nur Standardmeldungen kommen bzw. Meldungen, die eh den ganzen Tag aktuell sind, und stundenalte Blitzer gemeldet werden, sollte man es lassen.

    Moderatoren, die sich mit der Region identifizieren gibt es wenige, aber die paar die BB Radio hatte, sind auch weg.

    Das einzig gute ist teils noch die Musik, auch wenn die Songs einige Zeit brauchen (im Verglich zu anderen AC-Stationen), ehe sie im Programm auftauchen.
    Alternative also: Mods weg - ach nein, sind ja keine, sonst wäre ja Qualität da... Also: Volos weg und wie in der Nacht Musikautomation.

    Wer immer die Fäden in der Hand hat, zieht alles auf Anfang zurück! Denn selbst die Nr.2 im Land zu bleiben ist schwieriger als man denkt. Zumal, vorallem im brandenburger Teil des Sendegebietes, eher Erwachsene wohnen, die auf altbekanntes setzen.
    Besinnt euch auf die Zielgruppe, handelt für sie und denkt dran, dass altbewärtes nicht schlecht ist oder wie seit ihr die Nr.1 vor einem Jahr geworden? Mit Volos on air?

    Glück auf.

    <small>[ 30-05-2003, 15:30: Beitrag editiert von Tuner ]</small>
     
  9. Radiohonk

    Radiohonk Benutzer

    Weiß eigentlich jemand, wo die ganzen Mods hin sind, die bis vor kurzem noch bei BB moderiert haben???
     
  10. Tuner

    Tuner Benutzer

    Sicher erstmal mit der Kündigung aus dem Programm genommen? Welcher Moderator macht seine Arbeit schon mit Freunde und Elan, wenn er gekündigt ist.
    Wie gütig doch die Programmverantwortlichen heutzutage sind...

    Gütig auch, weil neuen "Talenten" endlich eine Chance gegeben wird. Wie gestern Abend (Sonntag), als die Volontärin mitten im Verkehrsfunk einen Lachanfall bekam, weil Wetter- und Verkehrstalkbed gleichzeitig liefen und sie das nicht so ganz spontan unter Kontrolle brachte...
    Kann ja jedem mal passieren? NEIN, definitv nicht.

    Aber vielleicht ist Gütigkeit der Schlüssel zum Erfolg?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen