1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BW: Und was wird aus Antenne FILSTAL?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Martina, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martina

    Martina Benutzer

    Habe mir jetzt sehr viele Beiträge angesehen.
    Über was noch nicht geschrieben wurde und was mich sehr interessieren würde:
    Was wird aus Antenne Filstal?
    Ich bin leider nicht in diesem Verteiler und hier gibt es auch so viele Gerüchte. Weiß jemand obdie weiterhin lokales Programm für mein Göppingen machen?
     
  2. club.man

    club.man Benutzer

    Hallo Martina,

    Hit-Radio Antenne Filstal sendet bis 1.1.2003.

    Ab 1.1.2003 gibt es ein neues gemeinsames Programm für Stuttgart, den Kreis Esslingen und für Deinen Kreis Göppingen. Ein Name für dieses neue Programm gibt es noch nicht, lediglich den Arbeitstitel "Radio L12".

    Geplant ist, über folgende Frequenzen senden zu können:
    auf _97,5 MHz mit 0,5 kW von Esslingen,
    auf 103,0 MHz mit 1,0 kW von GP-Weilheim,
    auf 104,7 MHz mit 0,1 kW von Geislingen,
    auf 106,1 MHz mit 1,0 kW von GP-Krankenhaus,
    auf 106,8 MHz mit 1,0 kW von Nürtingen und
    auf 107,7 MHz mit 2,0 kW von Stuttgart.

    Auseinandergeschaltet werden sollen die Bereiche Stuttgart, Esslingen und Göppingen für Lokalnachrichten.

    Gruß
    club.man
     
  3. radioschlumpf

    radioschlumpf Benutzer

    @Martina

    Würde diesen Antenne 1 Ableger denn irgend jemand vermissen ?
     
  4. Applepie

    Applepie Benutzer

    Tja...

    die Filstalwelle war neben RMB Radio eines der wenigen NICHT-Verleger Radios...

    Die LFK hat das leider massiv kaputtgemacht...

    RMB ist weg, Filstalwelle in Antenne aufgegangen usw...

    Wenn man schaut, wer was macht sieht man 4 grosse Bloecke:

    Mannheimer Morgen:
    BigFM, Radio Regenbogen, Neckar-Alb-Radio

    Suedwestpresse & Co:
    Radio 7

    Stuttgarter Zeitung:
    Antenne1, Radio L12 / Stadtradio

    Heilbronner Stimme + andere Zeitungen:
    Radio Ton + L13

    es gibt noch ein paar Paradisvoegel:
    Radio Neckarburg + Regio-Radio (Boeblingen ab 1.3).
    Der Rest gehoert mehr oder weniger den Verlegern....


    Naja.. man kann sich ja denken, warum das so ist...
     
  5. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Die Filstalwelle war wirklich ein hörenswertes Programm.
    Sehr viele Albentitel, Sachen die sonst nirgends liefen, Maxiversionen, sie wurden auch ausgespielt (grösstenteils)
    Kaum Claims, noch richtige Moderationen.
    und letztendlich: Der Klang. Lupenrein, kaum Kompression. Da machte das Mitschneiden noch Spass.

    Antenne Filstal macht z. zT. tägl.ein zweistündiges Fensterpogramm.
    Antenne 1 übernimmt ja die Frequenz 105.4
    Und im Kreis Göppingen regen sich, laut einem Bericht der Stuttgarter Zeitung, Stimmen, welche sich für einen Medienstandort Göppingen aussprechen und darum bemüht sind, daß nach dem Wegfall von Radio 7 aus der Region Göppingen auch in Zukunft die dort hörbaren Privatsender ein Studio unterhalten und aus ihm berichten.
    Antenne 1 unterhält ja auch Regionalstudios in Pforzheim, Heilbronn und Reutlingen.
    Ich vermute mal, daß das Filstal-Studio bestehen bleibt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen