1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Evangeliums-Rundfunk (ERF)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiostart, 25. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Der einzige Deutschlandweite privatsender der auf 1539 auf der Mittelwelle sendet startet ein besseres und angenehmbares Programm. Wie finaziert sich überhaubt dieser Sender, mega Radio hat nicht mal ein halbes Jahr ausgehalten.
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Means: "Der einzige deutschlandweite Privatsender, der auf 1539 auf der Mittelwelle sendet, startet ein besseres und angenehmes/annehmbares Programm. Wie finanziert sich überhaupt dieser Sender? Megaradio hat nicht mal ein halbes Jahr durchgehalten." Macht 6,90 € zzgl. 16% MwSt.

    Zu Sache: Selbstlose Spender. db
     
  3. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    ERF? War das nicht mal Evangeliumsrundfunk oder sowas? Ojeh, noch mehr Morgenandachten...
     
  4. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Pressemitteilung des ERF

    Der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar wird ab April sein Radioprogramm noch stärker zielgruppenorientiert präsentieren. Das kündigte Radio-Chefredakteur Andreas Odrich an. Mit dem neuen Programm will der ERF den jeweiligen Erwartungen noch stärker entgegenkommen. Der frühe Morgen und der Vormittag gehören künftig den Hörern, die sich Zeit zum Hören nehmen und vor allem Bibelauslegungen, Andachten, Choräle und Gemeindelieder wünschen. Die bisherige Sendereihe "Melodie am Morgen" heißt nun "Aufgeweckt" und kommt von 6.00 bis 9.00 Uhr. Anschließend gibt es eine Stunde lang Musikwünsche und Hörergrüße.
    Hörer, die schnelle Information schätzen, werden ab Mittags (12.00 bis 14.00 Uhr) mit dem neuen Magazin "Halbzeit" bedient, in dem aktuelle Kommentare aus christlicher Sicht, Berichte aus den Gemeinden und Verbänden sowie über Großveranstaltungen zu hören sind. Eine weitere aktuelle Informationsschiene wurde um 18.00 Uhr eingefügt mit der Sendereihe "Journal".

    "Querdenker" nennt Odrich alle die, die sich in der Literatur oder durch Interviews mit gesellschaftlichen Trends aus christlicher Sicht beschäftigen wollen. Für sie wird die Sendereihe "Calando" ausgeweitet. Ab April geht es dort um Kultur und Charaktere zwischen 16 und 18 Uhr. Auch wird eine neue Sendereihe unter dem Titel "Wert(h)-Sachen" mit ERF Direktor Jürgen Werth ins Programm genommen, in der christliche Zeitgeschichte diskutiert wird.

    Das Jugendprogramm "ERF junge welle" heißt nun "CrossChannel" und ist rund um die Uhr im Internet (www.CrossChannel.de) zu empfangen. Ausschnitte daraus gibt es jeden Abend zwischen 22.30 und 0.00 Uhr im ERF Radio.

    Auch für Kinder bietet ERF Radio täglich eine eigene Schiene zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr. Bereits Anfang Februar wurde die Reihe "JoeMax-Radio" durch neue Serien attraktiver für Kinder zwischen 11 und 13 Jahren gestaltet.

    ERF Radio ist zu empfangen über den Satelliten ASTRA digital (12,148 GHz horizontal, Symbolrate 27.500) und analog (10,906 GHz vertikal, Tonunterträger 7,38 MHz), über Mittelwelle 1539 kHz sowie in einigen Regionen im Kabel. Teile werden auch über Mittelwelle 1467 kHz und Kurzwelle 6.230 kHz und 7.160 kHz verbreitet.
     
  5. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    finanzen

    Trotzdem die Frage, wer spendet denen eine halbe Million oder mehr, wie finanzieren die Sich überhaubt schon allein die Linzenz kostet einen Haufen Euro. Vieleicht können die mir helfen bei der finazierung eines neuen alternativ Radios wie Projeckt 89.0 digital.
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Means: "Trotzdem die Frage, wer spendet denen eine halbe Million oder mehr? Wie finanzieren die sich überhaupt? Schon allein die Lizenz kostet einen Haufen Euro. Vielleicht können die mir helfen bei der Finanzierung eines neuen Alternativradios wie Projekt 89.0 digital." Macht 6,64 € zzgl. 16% MwSt.

    Zur Sache: Erneut selbstlose Spender. Finanziell werden sie dir wohl nicht unter die Arme greifen, brauchen ja selbst jeden Euro. Morgenandachten kosten schließlich Geld. db
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Machen die Leute, die Morgenandachten produzieren, das nicht ehrenamtlich? Dachte ich immer. Ehrlich, jetzt.
     
  8. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    spende

    @der beobachter

    wo finder man solche freiwillige Spender? Wenn ich Ihnen verspreche das ich keine Werbung sende.
     
  9. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Means: "wo findet man solche freiwilligen Spender, wenn ich ihnen verspreche, dass ich keine Werbung sende?" Macht 3,45 € zzgl. 16% MwSt.

    Guess, auch der HERRN Wort hat seinen Wert. Ehrlich, jetzt.

    Radiostart, solche Spender findet man, indem man vielen Leuten mit vielen Idealen und viel Geld begeistert von seiner Idee erzählt, sie vom unendlichen Sinn dieser Idee mit Feuereifer überzeugt, einen Überweisungsträger in die Hand drückt und klarmacht, dass auch sie letztlich einen Mehrwert davon haben werden. Besorg dir ein Buch über "Fundraising", lies es und lerne dort Sprache und Inhalt. db
     
  10. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    Aus dem Kabel gekickt

    Mittlerweile hat der ERF dem Sender DAS DING im Trossinger Kabelnetz Platz machen müssen. In manchen anderen Orten ist das wohl auch der Fall. Der Anfang vom Ende des ERF im Kabel?
     
  11. Diggy

    Diggy Benutzer

    der ERF trägt sich ausschliesslich über spenden. es soll sogar leute geben, die den sender testamentarisch begünstigen.

    habe die räumlichkeiten 1989/1990 einmal besucht. war schon irre was da mit spenden ging: 6 vollausgestattete studios zur vp, eins davon via taxi livesendefähig, 1 vollausgerüstetes tonstudio mit 24-spur maschine... (als aufstrebender radiogeiler dachte ich mir damals "wer spendet das für mich ???"). der sender produzierte damals zu 99% vor und schickte seine senkel zu transworld-radio monte carlo (am 1467). eine minute musik-sendung kostete laut jürgen werth damals 6 mark. zu dieser zeit gab es dort wohl auch eine ganze reihe fest eingestellter (bin mir da nicht mehr sicher).

    im rahmen der führung damals stellte man uns auch eine in-house produzierte und verlegte und vertriebene reihe von cassetten, cds und videocassetten vor. um ehrlich zu sein, der hohe verkaufspreis konnte nicht allein von den kopierkosten einer geringen auflage her rühren (klang schon nach klingelbeutel-zuschlag inklusive).

    fakt ist und bleibt: gegenüber dem das was manch anderer sender in missionarischer art und weise in den äther blässt (siehe big-fm-priest... nur noch panne-peinlich-unglaubwürdig), hat der ERF die nase vorn. da sitzen profis zu diesen themen wie jürgen werth oder kurt scheerer (okay, die sassen da zumindest mal).

    und wenn wir schon dbaei sind: was macht eigentlich konstanze schwarz ? soweit ich mich erinnern kann, ist sie doch mit jürgen werth verheiratet, oder ? denke gerne an ihre "erf-junge welle" zurück.

    diggy
     
  12. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    In der neuen ANTENNE, der Programmzeitschrift des ERF, ist zu lesen, dass der ERF in BAWÜ wohl wieder ins Kabelnetz zurückkehrt, dort wo er von DAS DING verdrängt wurde.

    Ausserdem soll der ERF in Nordrhein-Westfalen nach und nach in die Kabelnetze kommen.
     
  13. cohake

    cohake Benutzer

    db

    @ beobachter
    sag mal, wie hältst du eigentlich dich selbst aus? von was soll dieses manierierte "means...mwst" ablenken? komplexe? frust?
    unglaublich!
     
  14. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Wenn du regelmäßig mistliest, bist ja schon länger registriert, dann müsstest du eigentlich wissen, was das heißt. Radiobeginn, Sprache und all der Kram. Das hat ein bisschen mit Spaß zu tun, weißt du. Du brauchst es nicht zu beachten. Tu ich auch nicht. db
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    och db, nicht deprimiert sein ... nimm dir 'n Keks dann wird das schon wieder :D :D :D

    @cohake
    wenn du es mal objektiv betrachtest, müßtest du aber zugeben, das er durchaus Recht hat.
     
  16. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Die haben einen Sender gestartet, deren Musiauswahl grauenhaft ist, fast kein deutsch und fast keine Newcomer sattdessen spielen die bessere durchschnitt.

    Siehe selbst auf www-crosschannel.de

    Zum Thema Kabel gefunden bei INFOsat Das Radioprogramm des Evangeliums-Rundfunks (ERF) in Wetzlar wird nun auch in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen im Kabel verbreitet. Wie ERF Pressesprecher Michael vom Ende bekannt gab, wird ERF Radio seit Ende März in ausgewählten Regionen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes eingespeist. Damit können über zwei Millionen angeschlossene Haushalte das 24-stündige christliche Radioprogramm hören.

    Von Moers am Niederrhein bis Lüdenscheid im Sauerland, von Bonn bis ins Münsterland wird nun ERF Radio durch den Kabelbetreiber ish (Köln) verbreitet.

    Mit der Entscheidung in Nordrhein-Westfalen eine Kabelfrequenz anzumieten, wolle der ERF seine Reichweite erhöhen und weitere Hörerkreise gewinnen, so vom Ende. Besonders komme man denen entgegen, die den ERF bisher dort nicht oder nur in schlechter Qualität über Kurz- oder Mittelwelle empfangen konnten.

    Bislang wird ERF Radio bereits in Baden-Württemberg landesweit ins Kabel eingespeist sowie in Teilen von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Außerdem kann ERF Radio über Satellit ASTRA digital und analog, in Teilen über Mittel- und Kurzwelle und im Internet unter www.erf.de empfangen werden.
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    was hat denn der Crosschannel mit dem ERF zu schaffen ? :confused:
     
  18. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    ERF ist mit 100 Prozent an Crosschannel beteiligt. Sie sind der einzige Gesellschafter.
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Da sieht mans mal wieder: Die Wege des Herrn sind unergründlich ... :D
     
  20. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Radiokult was meinst du damit?

    Was hält ihr allgemein von Crosschannel. Ich finde die Musikauswahl ist mangelhaft und die Rotationen ist sehr gut. Meint ihr das so ein Sender, man kann ihn schwer von anderen Sendern unterscheiden, sich langfristig halten würde. ERF hat auch was geistliches, das macht den Leute auch Sinn dafür zu spenden, was für einen Sinn macht es dem crosscannel zu spenden.
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Ganz einfach: Ein Sender der in gewisser Weise einen Anspruch an sich selbst hat (und das ist beim ERF ja zweifelsfrei so, auch wenn man sich in dem Fall über den Anspruch sicher streiten kann) beteiligt sich an einem inhaltslosen Dudelprogramm ... das reicht doch aus, um festzustellen, das die Wege des Herrn und so weiter :D

    Und was lehrt uns das ? Auch hier gehts nur ums Geld ! Um was auch sonst ...
     
  22. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    @Radiokult wer spendet den für so ein Dudelprogramm wie du es nennst. Ich kann mir doch besser eine CD oder mehrer kaufen statt so einem Internetsender zuzuhören. ERF an sich selbst finde ich nicht schlecht aber, dass neue Programm kann ich nicht ganz nachvollziehen. Hast du schon bei www.crosschannel.de reingehört. Ich kann die meisten Jugendsender nachvollziehen aber diesen hier nicht. Die Musikauswahl ist ziemlich reätselhaft.
     
  23. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Der Vorteil bei Internetsendern ist der, das du tatsächlich fast Narrenfreiheit hast, was die Programmgestaltung angeht. Und dem Macher dieses Crosschannels gefällt anscheinend die derzeitige musikalische Zusammenstellung. Wenn der ERF als Geldgeber das dann finanziert ist der ERF im Grunde selbst Schuld. Es kann ja schließlich jeder mit seinem Geld machen was er will.
     
  24. Sebastian1985

    Sebastian1985 Benutzer

    AW: Aus dem Kabel gekickt

    Ich denke nein. Bei mri ist der ERF erst seit ca. 1 Monat im Kabel. Kommt aber bei weitem nich an domradio ran. domradio spielt eigentlich normale Pop/Rockmusik ist aber in den Wortbeiträgen halt kirchlich orientiert.
     
  25. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Evangeliums-Rundfunk (ERF)

    Weil die älteren Menschen die das Geld spenden gar nicht wissen für welche Projekte es verwendet wird. Die sollten mal den Sender hören. Das die Jugendlich diesen Sender finanziell unterstützen glaube ích weniger.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen