1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Französisches FG DJ Radio startet deutschen Ableger

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 08. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Lange hatten die Berliner ja gar kein Programm mit der Musikfarbe Dance, ab 2013 könnten es drei werden, wenn sich Meldungen aus Frankreich bewahrheiten. Demnach hat FG DJ Radio eine Lizenz der mabb ergattert (DAB+) und will ab Ende kommenden Jahres in Berlin loslegen.
     
    Reh und TS2010 gefällt das.
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    Geil. Sehr guter Sender...
     
  3. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Genial, neben Funradio einer meiner Lieblingssender und so ein Sound fehlt im deutschen Radio absolut (wenn nicht demnächst mal pure fm über DAB+ startet). Schade allerdings, dass man sich mit dem Start noch ein Jahr Zeit lassen möchte.
     
  4. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Das wird dann das David Guetta Programm. Auf der französischen Versionläuft "gefühlt" fast nur David Guetta.
    [SIZE=6][/SIZE]

    Wechseln zu: Navigation
     
  5. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    Warum will man erst so spät starten? Und in Frankreich geht man von 1 Mio. verkaufter Geräte in D aus. Es wurde doch bekannt, dass wir weit darunter liegen... Schön wärs ja ;)
     
  6. Tweety

    Tweety Benutzer

    Nun bis dahin dürfte die Million aber erreicht sein.
     
    KabelWeb gefällt das.
  7. Johnny

    Johnny Benutzer

    Okay, das wäre natürlich Mist. Hab FG länger nicht mehr gehört, aber vor ein paar Jahren war das wirklich ein sehr hörenswertes Programm für elektronische Musik.
     
  8. Tweety

    Tweety Benutzer

    Angeblich solls ja jetzt doch schon im Dezember 2012 losgehen. :thumpsup:
     
    TS2010 gefällt das.
  9. Hallenser78

    Hallenser78 Benutzer

    Laut DXaktuell sogar schon am 11.12.2012 !!! :thumpsup:
     
  10. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    Wahrscheinlich geht Radio FG eher an den Start in Berlin als Pure FM .. würde mich jedenfalls nicht wundern! (soll das nicht kommende Woche losgehen?) ... :D

    Ist schon witzig... FG meldet sich Mitte November 2012 und startet im Dezember... und Pure FM hat den Start schon vor Monaten angekündigt und es verzögert sich immer wieder...
     
  11. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    An einem kleinen Beispiel mal wieder exemplarisch den Unterschied zwischen Frankreich und Deutschland anschaulich gemacht.
     
    Radiocat gefällt das.
  12. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Die Meldung las ich im Paralleluniversum, wäre ja schon erstaunlich wenn es denn wirklich so kommen sollte!
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    @Manni: Stimmt, dass sie die, die noch nichts von "Das geht nicht" gehört haben und es einfach machen. ;)
     
  14. t.storost

    t.storost Gesperrter Benutzer

    Es ist generell fraglich, ob FG. DJ Radio überhaupt einen richtigen Ableger für Deutschland plant, denn der Sender spricht von Berlin auf Ihrer Facebook-Webseite als offiziellem 25.Frequenzstandort seines französischsprachigen Hauptprogramms.
     
  15. Tweety

    Tweety Benutzer

    Selbst wenn es bei der fränzösichen Version bleibt, ist das auf alle Fälle mal eine Bereicherung des Muxxes in Berlin. Wahrscheinlich will man nicht viel Geld in die Hand nehmen um eine dt. Version zu machen. Sowas ist ja auch ein Kostenfaktor und gerade in Berlin ist die Konkurrenzsituation ja schon ernorm.
     
    TS2010 gefällt das.
  16. radiosüchtel

    radiosüchtel Benutzer

    Also Berlin und Bayern habens in Sachen DAB+ mehr als gut.
    Wenn irgendwann der 2. BM startet ist vielleicht auch FG mit dabei.
     
  17. kat

    kat Benutzer

    Naja, so toll ist FG auch nicht mehr, die sind noch mainstreamiger als Sunshine, da wiederholt sich das Programm schon nach 2-3 Stunden und es ist nur noch Guetta.
    Bei Sunshine kommt wenigstens noch was vom Koletzki oder auch aktuell Maverickz-What is Techno im Tagesprogramm, die Abendshows sind die gleichen bei beiden Sendern,
    A.v.Buuren, P.v.Dyk, Cox, Tiesto etc. etc.
    FG hat einfach momentan noch mehr Drive als Sunshine, aber ich glaub das wird bei Sunshine auch noch ankommen.
    Was ich nicht verstehe, wie kann ein französicher Anbieter in Deutschland einen Sendeplatz bekommen und man macht damit einem deutschen Anbieter das Leben schwer, ich mein, da stehen ja dann deutsche Arbeitsplätze unter Beschuss.
    Hätten se mal lieber Slam FM oder so darauf gemacht, aber FG ist jetzt nicht wirklich was anderes, im Gegenteil, das ist dann ein Kiss FM ohne Hip Hop oder Rock.
     
  18. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Wenn ich so die Strassburger Version von FG höre mit Guettadauerrotation, bin ich foh das der Bundesmux, Sunshine Live ins Badnerland bringt.
     
    Johny24 gefällt das.
  19. baum89

    baum89 Benutzer

    Ist der Großteil des Badner Landes nicht durch die 102,1 aus Mudau versorgt? Oder verwechsel ich das jetzt mit "Baden" allgemein?

    Slam FM :thumpsup: ... oder Fresh FM !
     
  20. kat

    kat Benutzer

    @baum89: ui, da biste aber fast in ein Fettnäpfchen getreten. Mudau gehört zwar zu Baden-Württemberg, aber Baden ist weit ;)
    Der Empfang geht ungefähr sagen wir mal bis Karlsruhe und Pforzheim, zumindest Beifahrertauglich. Alles südlich davon ist UKW-mäßig in der "Sonnenfinsternis".
    Fresh kenn ich noch gar nicht, muß ich mir direkt mal anhören.
     
  21. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    @baum89: kat hat es schon angedeutet, bei Rastatt ist über Zischel-FM Schluss mit Sunshine. FG geht da übrigens auch noch nicht, der kommt erst kurz nach Achern zum Vorschein.
    Über DAB+ geht Sunshine-Live aber bis kurz vor Basel und auch in weiten Teilen des Elsass.
     
  22. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Hätten Slam FM oder Fresh FM denn Interesse angemeldet, so könnte man sie auch aufschalten! Im Ernst, ich empfände die Niederländer auch als bessere Alternative zum Fuckin'Good Music aus Paris, insbesondere Slam FM wäre ein toller Mehrwert aber die Sender haben bisher keinerlei expansionsabsichten durchblicken lassen, denn wenn es nach Wunschdenken ginge dann würden mir gar noch bessere Alternativen einfallen.
     
  23. baum89

    baum89 Benutzer

    Ja, da bin ich wohl ordentlich reingetreten :wow:
    Fresh FM musste mal antesten, ist zwar im Tagesbetrieb quasi unmoderiert, dafür aber extrem "Fresh". Musikneuheiten im Dance/Electrobereich sind hier noch ein Stück eher zu hören als auf Slam FM oder 538.
    Bei Fresh ist selbst die Werbung so "dynamisch", dass man am Ende jeder Einzelwerbung ne halbe Sekunde wegschneidet, wobei meistens das ".nl" --> [pünnd enell] einer genannten Internetadresse sich meistens eher anhört wie [püntene].
    ...Für Interessierte.
     
  24. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Nein beim besten Willen nicht, Fresh FM hängt da hinterher und kopiert eher Slam, hab grad nochmal die Playlists geprüft und höre beide Sender auch regelmäßig. Bei Slam kommt halt leider manchmal etwas Dudelmucke und der Wortanteil ist beträchtlich höher, was aber auch keine Kunst ist. Nicht falsch verstehen, bei Fresh laufen teilweise ganz schöne Bretter aber eben auch sehr viel Trash und die Rotation ist deutlich kleiner. Dafür kommt ein wenig des fetten Soundprocessings bei Fresh über den Stream, Slam klingt da ziemlich lahm!
     
  25. adrian1982BO

    adrian1982BO Benutzer

    immer wieder Berlin mit ihrer Sonderregelung.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen