1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Großer Inselsberg auch auf Sylt?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von br-radio, 22. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Kann man auch den Großen Inselsberg auf Sylt empfangen? In Hörnum habe ich mal die 90,2 MHz mit JUMP als RDS-Anzeige gesehen... Krass. Aber wie?
     
  2. sonne85

    sonne85 Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

    http://www.luftlinie.org/Inselsberg_Sylt
    also bei 644 km luftlinie halt ich das für ausgeschlossen.
    kann das eine fehlanzeige gewesen sein?
    zudem wird nebenan die 90,3 vom NDR in Hamburg belegt.
     
  3. sonne85

    sonne85 Benutzer

  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

    Bei Überreichweiten während besonders günstiger Wetterlagen ist vieles möglich. Dann hat man auch schonmal in Thüringen Radio Hamburg und Ö3 zeitgleich drin oder drücken kurzzeitig auf UKW Programme rein, die von noch weiter weg kommen. Das kann mit beinahe Ortssender-Feldstärke passieren. Ich sage: es ist möglich. Aber vielleicht hatte das Autoradio ja auch nur Jump und die Frequenz noch gespeichert?

    Vgl. auch hier: http://www.ukwtv.de/ukwtvak/frame_newcomer.htm
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

    Ursache für solche skurillen Empfänge ist in der Regel das sogenannte Inversionswetter.
     
  6. sonne85

    sonne85 Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

    Ich bin da leider absolut kein Profi. Schau mal bitte hier (da steht auch was zu UKW) und in diesem oder jenem Forum. Da erwischst Du eher Experten, die das bis hin zum Fanatismus betreiben. ;)

    Das hier scheint auch noch ganz interessant zu sein.
     
  8. peschmi

    peschmi Benutzer

    AW: Großer Inselsberg auch auf Sylt?

    Laut ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Inselsberg reicht die Sendeleistung des Grossen Inselsberges bis hoch nach Hannover. Aber warum nicht auch mal bis nach Sylt. Bei der derzeitigen Inversionswetterlage die wir haben ist, so glaub ich, doch bald alles möglich. Und die 90,2 MHz (MDR Jump) ist von da nun mal die reichweitenstärkste Frequenz, die abgestrahlt wird. Also es würde mich nicht wundern, wenn er auf Sylt auch mal ganz kurz die Frequenz 90,2 MHz empfangen kann.
     
  9. Radiofan83

    Radiofan83 Benutzer

    kann ich nur bestätigen! wann genau weiss ich nicht mehr, aber so eine Überreichweite gab es tatsächlich schonmal auf Sylt, da hab ich Landeswelle auf 104,2 empfangen zwar nicht klar aber man hörte es, das gleich war auch bei FFH, den hab ich auf 105,1 empfangen aber auch nicht viel besser als Landeswelle, besser waren da die Sender aus Niedersachsen. FFN und HitRadio Antenne waren beide mit RDS zu empfangen FFN auf 102,3 und Antenne auf 105,7 beide vom Sender Steinkimmen...ganz lusitg war es auch mal wo ich auf 101,0 Skyradio 101FM aus Holland empfangen konnte und wenn ich mal 20 Meter weiter gefahren bin hatte ich plötzlich Radio Brocken drin auf der selben Frequenz.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen