1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grundstücksfrequenz

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Radioman2000, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    Eine Frage hier an die alt eingesessenen Österreicher:

    In Deutschland gibt es eine art Grundstücksfrequenz, womit man eine richtige UKW-Frequenz mit einer begrenzten Leistung beantragen kann, um auf seinem Grundstück Radio zu machen. Das ist eigenlich für Autokinos oder anderes gedacht.

    Gibt es so was auch in Österreich und wie nennt man das hier?
     
  2. tng

    tng Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    Autokino ist rechtlich gesehen kein Radio. Die Frequenz dafuer kannst du direkt beim zustaendigen Fernmeldebuero beantragen; die RTR wird dabei nicht involviert. Das hab ich schon gemacht und es lief absolut problemlos.

    Sobald du aber Radio machst (also Programm im herkoemmlichen Sinn), gilt das PrRG und es faellt in die Zustaendigkeit der RTR. Ob es da Ausnahmen fuer geringe Leistungen gibt, weiss ich nicht, ich glaube aber nicht. Im PrRG gibts die jedenfalls nicht. Das muesste eher im Fernmeldegesetz zu finden sein. Am einfachsten ist, du fragst die RTR.

    Schoene Gruesse,
    tng.
     
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    Danke für diese Info.

    Ich habe die RTR gefragt. Die sagten mir, daß es sowas in Österreich nicht gibt und daß die Autokinos wie normale Radisender gehandhabt werden. In der Liste der Programmanstalter muß ich sie dann anscheinend übersehen haben.

    Es ist ganz simpel: In Deutschland gibt es Sender, die keine richtige Frequenz erhalten, da dies anscheinend - aus Konkurrenzdruck - von der zuständigen Landesmedienanstalt unterbunden wird. Und dort haben die Sender theoretisch die Möglichkeit über Grundstücksfrequenzen (wovon sie dann ein paar mehr haben) ihr Sendegebiet zu versorgen. Und das wäre hier ja theoretisch auch denkbar...
     
  4. tng

    tng Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    Das ist gut moeglich.

    Das ist definitiv falsch. Du kannst ja Leute fragen, die schon Autokinos betrieben haben. Und ausserdem das zustaendige Fernmeldebuero. Weisst du, wie der Heini geheissen hat, der dir das gesagt hat? Auf welche Gesetzesstelle hat er sich berufen?
    Es wundert mich sehr, dass die RTR so etwas sagt.


    Und macht das irgend jemand so? Ich kanns mir irgend wie nicht vorstellen.

    Schoene Gruesse,
    gnt.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    @tng: Ja, das macht jemand, der von der Landesmedienanstalt seinen Antrag seit Jahren nicht bearbeitet bekommt (wegen der Konkurrenz zu anderen Sendern) und somit seine Region abdeckt bzw. gerade dabei ist abzudecken.
     
  6. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    Radio 700 in Euskirchen macht es z. B. so.

    www.radio700.de
     
  7. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    @Radio2000 : Handelt es sich dabei um einen Sender in NRW ?
     
  8. patricksommer

    patricksommer Benutzer

    AW: Grundstücksfrequenz

    sonst guck ma unter http://www.teutoradioplus.de

    Andreas Kannenberg aus Bad Oeynhausen macht nicht nur teutoradio.de (Internetradio) sonder auch ein Einkaufssender mit (glaub ich) einer solchen Frequenz.

    teutoradio plus über sich selbst
    teutoRADIO plus ist das Informations- und Unterhaltungsprogramm für das Einkaufs- und Event- Center "WerrePark" in Bad Oeynhausen. Alle Besucher, Angestellten und Geschäfte im WerrePark empfangen teutoRADIO plus drathlos auf der UKW Frequenz 88,5 MHz.

    Die Musik ist besser! Im Werrepark erwartet Sie ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit den allen Klassikern der 70er Jahre, mit den Hits der 80er und 90er und den aktuellen Charterfolgen.
     
  9. tng

    tng Benutzer

    AW: "Grundstücksfrequenz"

    Aha. Aus der Website wurde ich nicht recht schlau. Welche Leistung wird hier verwendet?

    Vor allem war ja die Idee, ueber mehrere Grundstuecksfrequenzen ein groesseres Gebiet zu versorgen. Und das stell ich mir doch schwierig vor.

    Schoene Gruesse,
    tng.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen