1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Qualiton, 12. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Qualiton

    Qualiton Benutzer

  2. analog

    analog Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    genau!

    wieder ein grund mehr die sendung auf radioeins zu halten :rolleyes:

    meinen glückwunsch jörg
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Hat er verdient, für all diese akribische Arbeit!

    Mein Nachbar hat gestern abend hier Sturm geklingelt um mir mitzuteilen, daß Jörg eine Auszeichnung bekommen hätte. Die beiden kennen sich... damals war Jörg allerdings Praktikant. Seine ausgesprochene Leidenschaft fürs Archivarische und seine Gründlichkeit soll er damals schon so gehabt haben. Das ist meinem Nachbar teilweise wohl ziemlich auf den Nerv gegangen. ;)
     
  4. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Prima. Auch Glückwunsch von mir. Als großer Fan seiner Sendung, in der ich eigentlich immer etwas neues wissenswertes bekomme, freut mich das besonders. :)
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Ich schließe mich ohne viel Umschweife den Glückwünschen an. Ich freu mich!
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Und ich schließe mich ebenfalls an. Hat er auf jeden Fall verdient!
     
  7. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Von meiner Seite ebenfalls. Freue mich auch sehr, dass ich dank der Podcasts das radioeins-Medienmagazin nun auch nicht mehr ständig verpasse. Zugute halten muss man ihm zudem auch sein spezielles Engagement für die Podcast-Hörer, schon mehrmals wurden darin noch Beiträge nachgereicht, die aus verschiedenen Gründen in der regulären Sendung nicht mehr zur Ausstrahlung kamen. Find ich gut! :)
     
  8. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Ich schließe mich den Glückwünschen an. Jörg Wagner hat es wahrlich verdient!
     
  9. Cora-Radio

    Cora-Radio Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch an Jörg Wagner.
    Um über das aktuelle Mediengeschehen auf dem Laufenden gehalten zu werden ist das Medienmagazin für mich schon lange die Adresse Nr. 1. Zu danken ist auch Radio EINS, dass es schon solange dieser journalistisch hochwertigen Sendung eine Heimat bietet. Weiter so!
     
  10. Hehde

    Hehde Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Herzlichen Glückwunsch Jörg.

    Tom
     
  11. funkstoerung

    funkstoerung Benutzer

  12. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Herzlichen Glückwunsch, Herr Wagner.
     
  13. Radioinsider

    Radioinsider Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Auch von meiner Seite: "Herzlichen Glückwunsch" zu dieser wahrlich einzigartigen Sendung.

    Salute vom Radioinsider :cool:
     
  14. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Glückwunsch an einen Kollegen vor dem ich mich nur verneigen kann.
     
  15. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Diesen Wünschen schließt sich auch astranase sehr gern an !!!

    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    - astranase -
     
  16. towe61

    towe61 Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    ok, wir haben verloren, aber ich denke auch, Jörg hat es (diesmal) verdient. Auch mein (jetzt öffentlicher) Glückwunsch nach Berlin!
     
  17. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Herzlichen Glückwunsch, Jörg Wagner...

    Meine kritische Ansicht zu Jörg Wagner und seiner Sendung habe ich in diesem Forum ja schon öfter geäußert, darum habe ich mich in diesem Faden auch bislang zurückgehalten. Nach der gestrigen Sendung allerdings ist mir das unmöglich:

    Da entblödet sich Wagner in einem Interview zu diesem Thema doch tatsächlich nicht, im Interview mit einem GEZ-Funktionär zu fragen, ob die staatsanwaltschaftlichen (!) Ermittlungen das Ziel haben könnten, die GEZ zu diskreditieren. :wall: Selbst sein Interviewpartner schien angesichts der Absurdität dieser Vermutung ein wenig perplex.

    Daß JW in Sachen öffentlich-rechtlicher Rundfunk in erheblichem Maße betriebsblind ist, ist mir durchaus nicht neu. Daß er diesbezüglich paranoide Anwandlungen hat, überrascht mich aber schon, und daß seine Sendung, die sich in aller Regel durch viel zu langweilige Interviews auszeichnet, die wiederum durch ellenlange, mononogartige Fragen gekennzeichnet sind, preiswürdig ist, versetzt mich nicht angesichts dieser journalistischen (?) Leistung denn doch in einiges Erstaunen.
    ________

    Disclaimer: Ich kenne Jörg Wagner nicht persönlich und strebe auch nicht an, seine Sendung zu übernehmen. Meine oben geäußerten Ansichten basieren ausschließlich auf meiner eigenen Hörerfahrung. Und ja: ein besseres Beispiel kann ich ebenfalls nennen - ich empfehle das sonntägliche Medienmagazin von B5 aktuell.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen