1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von kairo, 28. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kairo

    kairo Benutzer

    hallo,
    kann mir Jemand mit meinem neu angeschaften ballempfänger eu6201
    weiterhelfen? Ich höre nur mono.
    vielen Dank,
    Klaus
     
  2. jangk

    jangk Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Du brauchst da wohl einen Stereodecoder dazu !
     
  3. kairo

    kairo Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Danke für die schnelle Antwort!
    Was bedeutet dann Mono1 und Mono2 und Multiplex u.s.w.
    Habe keine Ahnung, bin Studer-Experte. Es leuchten auch
    Lampen für Stereo. Was für einen Decoder brauche ich?
    So langsam ist das Geld alle.
    Grüsse
    Klaus
     
  4. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

  5. radiodragon

    radiodragon Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    @Hinztriller: Na, der Preis für den Ballempfänger, der in der von Dir angegebenen ebay-Auktion angeboten wurde, ist auch nicht von schlechten Eltern *schwitz*
     
  6. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Es gibt aber auch preiswerte Schaltungen, die haben dann aber ev. nicht die beste Kanaltrennung.
     
  7. kairo

    kairo Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    was preiswertes würde mir im Moment reichen. Ein offizieller Decoder kostet um die 2000,- Euro (gebraucht!). Hauptsache erstmal Stereo. Aber wie und wo? Kann auch selber basteln.
    Grüsse
    Klaus
     
  8. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

  9. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Wozu stereo??!
     
  10. kairo

    kairo Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    hallo hinztriller,
    vielen Dank für Deine Tips. Denke mal, das der Loewe-Nachbau erstmal reicht.
    Vielleicht bekomme ich da einen fertig abgelichenen Baustein. Einzig die 200Volt behagen mir nicht so ganz.
    Grüsse
    Klaus
     
  11. kairo

    kairo Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Habe halt alles in Stereo. Deine TSD15 auf dem Bild ist doch auch Stereo.
    Brauche für meinen 948 auch noch solch ein Teil. Hab leider nur ein Stanton-System montiert.
    Grüsse
    Klaus
     
  12. Munzel

    Munzel Benutzer

    AW: Hilfe mit Ballempfänger eu 6201 benötigt

    Die Messung ist mit dem MC1310 gemacht, das ist ja nun der Faustkeil unter den Stereodecodern.
    Mittlerweile sollte es deutlich Besseres geben.

    Ansonsten einen SD2.3 einsetzen, der benötigt aber davor ein MPX-Filter und dahinter Pufferstufen, weil er zuerst in hochohmigen Röhrenradios verbaut war. Außerdem ist es ein spulenbestückter Decoder.
    Ohne große Meßtechnik (Stereotestgenerator, Oszilloskop) ist ein Spulendecoder aber nicht ordentlich zum Funktionieren zu bekommen.

    Aus dieser Sicht ist ein IC-Decoder wesentlich anspruchsloser, mal bei alldatasheet.com suchen. HA12016, CD7343, TDA1005A... 114kHz-Sperre davor (oder was Besseres wie z.B. beim Rema Toccata) und dahinter dann noch Pilottonfilter -fertig.

    MfG

    Munzel
     
  13. Tonband

    Tonband Benutzer

    Thema "Ballempfänger"

    Wozu einen FM-Ballempfänger? Gründe die dagegen sprechen:

    - geringe Empfindlichkeit, daher auf satte Empfangspegel angewiesen.

    - schlechte Trennschärfe, da auf Verzerrungsarmut gezüchtet.

    Bei der dichten UKW-Belegung kann man ohne trennscharfe Filter kein Stereosignal ungestört anhören. Da wärste mit einem Revox-Tuner (B285) besser dran. Oder lieber doch mono hören.

    Das Thema "Verzerrungsarmut" hat sich durch die Soundprozessoren in den Funkhäusern eh' erledigt. Deshalb ist heutzutage jeder gute FM-Receiver wie "Perlen vor die Säue geworfen". :(

    mfg. TB

    -
     
  14. kairo

    kairo Benutzer

    AW: Thema "Ballempfänger"

    zugegebenermaßen habe ich von Trennschärfe und diesen Dingen nicht die
    große Ahnung. Hab mich halt auf das verlassen, was man so hört und ließt.
    Besser beurteilen kann ich den Ballempfänger erst wenn ein vernünftiger Dekoder da ist. An der gleichen Antenne macht er sich in Sachen Empfindlichtkeit aber keineswegs schlechter wie ein B780 von ReVox.
    Was mir an diesem Teil besonders gefällt ( außer das man damit Radio hören kann ) ist die unerreichte Vearbeitungsqualität von Rohde und Schwarz. Dagegen sehen selbst die Studermaschinen schon "zusammengenagelt" aus.

    Grüsse
    Klaus
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen