1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Käufer für Nalepastraße gefunden

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiowaves, 27. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Schon etwas alt, aber es fiel mir erst heute in die Hände: ein Artikel aus der Berliner Morgenpost vom 6.6.2004.
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Ich kann leider nix lesen, weil der Ausschnitt zu klein ist. Könntest du bitte mit eigenen Worten wiedergeben, wer sich mit dem tollen Funkhaus schmücken darf und was er damit vorhat?

    Wäre sehr liebenswürdig! :)
     
  3. radiohelfer

    radiohelfer Gesperrter Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Sachsenradio versuch doch einfach auf die Grafik zu klicken. Dann siehst du es in großer Anischt.
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Sag mal helfer, für wie bekloppt hältst du mich?
    Was denkst du, was ich gemacht habe???
    Ist aber trotzdem zu klein! Ich kann nix lesen! Außer die Überschrift! Und die Auflösung scheint ziemlich grob zu sein.
     
  5. Los-Drahmas

    Los-Drahmas Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Fahr mal mit der Maus aufs rechte untere Ende des Zeitungsartikels. Dann kommt dieses Vergrößerungsdings vom Internet Explorer, schon kannst dus lesen... :)
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Ich hab Netscape. Vielleicht ist das die Crux? :confused:
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Sehr merkwürdig. Das Ding ist bei mir bestens lesbar. Wie dem auch sei:

    Dem Artikel nach gibt es einen Käufer, der namentlich nicht genannt wird, aber angeblich nachgewiesen hat, dass er das Areal für Musik- und Medienproduktionen nutzen wolle. Die Autorin legt die Nutzung des Areals in der DDR-Vergangenheit dar. Anschließend verweist sie darauf, dass die Verträge der derzeitigen Mieter vom Käufer übernommen würden. Unter den Mietern seien die Berliner Philharmoniker etc., beeindruckt von der Akustik der Räume. Auch im Ausland gehören demnach die Räume zu den gesuchten, in denen u.a. Kevin Spacey Teile eines Films gedreht hat und die PetShopBoys bald produzieren wollen. Allerdings seien viele Gebäude auf dem Areal sanierungsbedürftig oder gar abrissreif.
    Dazu zwei Fotos: Gebäudefront; Tonmeister vor einem großen Pult.

    Soweit in Kürze. Habe ich etwas Entscheidendes vergessen? db
     
  8. ich2

    ich2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Versuch doch einfach mal, wie radiohelfer gesagt hat, die Grafik anzuklicken. Ich habe auch Netscape, bei mir öffnet sich, wenn ich auf den Anhang klicke, die Grafik auf Fenstergröße verkleinert, und wenn ich die dann anklicke, wird sie in der Originalgröße angezeigt.
     
  9. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    @ Sachsenradio: Yep. Damit könnteste n Problem haben.

    Versuchen Sie Folgendes:
    1) Gehen Sie zu www.opera.com und laden Sie sich einen funktionierenden Browser herunter. Kostenlos. =)

    :p :cool: :D ;)
     
  10. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Ich habe auch Netscape, und da gibt es kein Problem.
     
  11. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Ich2: Das ist die Lösung! Sorry, ich hab erst n paar Tage Netscape und muß noch üben. :)
     
  12. radiohelfer

    radiohelfer Gesperrter Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Zitat von Sachsenradio
    Hallo Sachsenradio was sagt du dazu. Hatte ich nicht doch recht gehabt.
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Käufer für Nalepastraße gefunden

    Nein hattest du nicht. Denn ich habe auf die Grafik geklickt und trotzdem nix lesen können!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen