1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mht, 05. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mht

    mht Benutzer

    Ira Stukenberg (NDR Radio MV) und Anke Genius (NDR Oldenburg) verstärken laut Flurfunk in Hannover schon bald die Moderatorenriege von NDR 1
     
  2. dreadrock

    dreadrock Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    na der Mann von Anke (Lars Cohrs) ist ja schon seit ca. einem Jahr da, dann ist wohl ein Umzug fällig
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Und in den 90ern hatten sie schonmal den gleichen Arbeitgeber, hr 3, sie hat dort die "Lovestories" moderiert, er u.a. "Pop & Weck" und "0138-6000".
    Ob da wohl jemand von den derzeitigen Moderatoren / Moderatorinnen kürzer treten wird? Der Vormittag bei NDR 1 Radio MV wäre dann auch vakant.
     
  4. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Neue Moderatoren sind auf dieser verstaubten Welle auch absolut nötig. Nur Lars Cohrs hatte auch bei hr3 bleiben können, denn auch er setzt immer die gleichen Titel ein. Von Musikvielfalt keine Spur. Moderation und Musik sind im Vergleich zu den drei anderen Landesprogrammen sehr altbacken. Ein bißchen mehr Pep in Musik und Moderation wäre sehr von nöten. Am Himmelfahrtstag haben wir den ganzen Tag über gefeiert und eigentlich nur die NDR 1 Landesprogramme gehört, aber bei NDR 1 Niedersachsen haebn wir es wirklich nicht lange ausgehalten. Nichts gegen Schlager, aber man kann es auch übertreiben.
     
  5. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    @ndr_2de:
    Hab ich was verpasst?? Dürfen bei NDR die Moderatoren die Titel selbst "einsetzen" und spielen was sie wollen? Steht da die Moderation über der Musikredaktion? Da muß ich hin !!
    Oder willst Du ernsthaft einen Moderator daran beurteilen, wie er eine ihm vorgeschriebene Playlist einhält?? :wall::wall:
     
  6. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    "denn auch er setzt immer die gleichen Titel ein"...
    Du glaubst doch nicht wirklich dass Radiomoderatoren die Musik selber aussuchen, oder?
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Hallo, Wach?

    Seit wann sucht ein Mod seine Musik selbst aus? Wo leben wir denn?

    Und: die Musik ist nicht "altbacken" sondern zum Teil schon zu modern für die Zielgruppe. Und ich finde schon, daß sich da was tut. Sei es auch nur die Erlaubnis eines Ramptalk, der ja schon seit einiger Zeit erlaubt ist. Es sind Kleinigkeiten, die sich ändern. Und die scheinen auch bei der Zielgruppe ab 50 aufwärts recht gut anzukommen.
     
  8. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Lars Cohrs hat auch bei bremen eins gute Arbeit geleistet.

    Tja, solange Lutz Ackermann und Arno Bayer bei NDR1 NDS das Sagen haben, wird sich eh nichts wesentliches verändern.
     
  9. Ralfifranken

    Ralfifranken Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Matthias Matuschik sucht sich in seinen Kultnächten die Musik teilweise selber aus und das ist auch gut so.
     
  10. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Die waren doch danach auch beide bei RB. Anke Genius hat da mal kurze Zeit auf der Hansawelle eine, ähm, Hokus-Pokus-Sendung moderiert.
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Auch Roger Handt sucht die Musik für WDR 2 Yesterday (er sagt auch immer von und mit Roger Handt) und ich glaube auch für die Classics am Montagabend selbst aus, soviel zu dem Thema.
     
  12. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Also, jetzt hört aber auf! DAS sind doch Musikredakteure, die Spezial-Sendungen moderieren, das könnt ihr doch nicht mit einem Tagesprogramm vergleichen.
    Bei KEINEM Sender, egal ob Öffentlich Rechtlich oder Privat sucht der Moderator die Musik aus!
     
  13. Nordlicht

    Nordlicht Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Dann braucht NDR1 Radio MV ja auch bald mal Zuwachs. Meistens bedienen sie sich ja bei NDR2 oder bei den Privaten als MV.
     
  14. berni_bread

    berni_bread Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Welche Sendung(en) und wann moderiert Lars Corrs eigentlich auf NDR1 NDS?

    Greetz,
    ++J++
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Man kann ihn vor allem morgens hören:
    http://www.ndr1niedersachsen.de/programm/sendungen/guten_morgen/gutenmorgen2.html
    Oh, kaum schau ich mir die Seite näher an, bemerke ich, dass einer fehlt: Stefan Netzebandt (früher ffn) hat NDR 1 wohl verlassen.
     
  16. Philieb

    Philieb Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Ähm - Fritz zwischen 20 und 03 Uhr? Sonntags gar ab 14 Uhr?
     
  17. ndr_2de

    ndr_2de Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Ich habe mich bei NDR 2 nochmal schlaugemacht; es ist in der Tat so, dass Musikredakteure das Programm zusammenstellen (Ausnahme Musicspecials).
    Das war aber definitiv vor einigen Jahren noch anders. So war es Ende der 80er bei NDR 2 z. B. Praxis das beim Vormittagsmagazin (damals NDR 2 von 9 bis 1/2 1) die Moderatoren die Musik auswählten, Ausanhme waren der Montag und der Mittwochm da waren Redakteure für die Musikauswahl verantwortlich.
    Auch beim ARD-Nachtprogramm war es so: wenn es von NDR 1 aus Hannover kam hat sehr oft Hans-Georg Martin moderiert und ie Musik zusammengestellt. Dieser Mann war übrigens sehr top; ich hatte mich des öfteren mit ihm in Verbindung gesetzt und er hat mir vorab das Sendeprotokoll übersandt - damals zum Mitschneiden eine Top-Angelegenheit.
    Aber auch wenn auf NDR 1 Niedersachsen Musikredakteure gestalten bleibe ich bei meiner Meinung das das Programm langweilig und altbacken rüberkommt. Kein Vergleich zur NDR 1 Welle Nord oder NDR 1 Radio MV, die die Zeichen der Zeit erkannt haben und etwas mehr Abechslung ins Programm gebracht haben. NDR 1 Niedersachsen kommt mit "gefühlt" 50 CDs aus.
     
  18. Maschi

    Maschi Benutzer

  19. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Solcher Art Gewinnspiele hat es doch schon zu Opas Zeiten gegeben. Nur zogen die sich da nicht den ganzen Tag hin. Da ging das höchstens zwei Stunden am Tag und der x. Anrufer (die Größe "x" wurde vorher mitgeteilt) mit der richtigen Lösung gewann den Preis (damals Platten, Bücher, Eintrittsakrten oder maximal 50 DM).

    Gut, heute muss alles größer, länger und höher sein. - Ist vielleicht der heutigen Mentalität des Menschen geschuldet, dass kleine Aufmerksamkeiten keinen Wert mehr haben.
     
  20. Mölmscher

    Mölmscher Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Ich hoffe das NDR1 Niedersachsen noch lange so bleibt. Der Sender hebt sich nämlich positiv von allem anderen ab, was man in Niedersachsen sonst geboten bekommt. Es muß nicht immer alles jung sein oder hauptsächlich neue oder gar englische Musik gespielt werden.
    Gerade die ruhige Art der Moderatoren, die vielen Schlager und die Infoschienen machen NDR1 Niedersachsen zu einem Top-Programm.

    Wem es zu altbacken ist kann doch Antenne oder FFN hören, schöner lärmender Dummfunk!
     
  21. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Das ist ja so ähnlich wie das Schubidu-Spiel, was Sonntag Vormittag auf NDR1 lief oder läuft. Da mussten Hörerinnen und Hörer auch Musikschnipsel erraten.

    Altes Konzept aber mit hoher Gewinnversprechung denk ich mal.

    @ Ammerlaender

    Spiele wie zu Opa´s Zeiten gibt es auch noch bei NDR1 NDS. Speziell die "Entenjagd" oder "Aufgepasst". Kleine Geld oder Sachpreise von geringem Wert und als Trostpreis bleibt ja immerhin noch die Spielaktie.

    Lg
     
  22. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Nicht dass mein Beitrag falsch aufgefasst wurde: Ich finde Spiele "wie zu Opas Zeiten" in Ordnung, auch wenn es nur einen kleinen Preis gibt. - Was mich aber wundert, ist die Tatsache, dass sich das Spiel immerhin über den ganzen Tag zieht. Wie ist das eigentlich mit der Verweildauer der Hörer von angeblich wenigen Stunden bzw. Minuten zu rechtfertigen?

    [OT]
    An mein erstes bewusst erlebtes Spiel im Radio als Hörer kann ich mich auch noch erinnern: Muss so Anfang der 70er Jahre gewesen sein und war von Hessischen Rundfunk. Es wurden drei Lieder gespielt, die alle ein "Thema" hatten. Ein Titel war "One Way Wind" von den Cats, ein anderer Françoise Hardys "Frag den Abendwind". Also war das Thema "Wind". Der Hörer sollte einen 4zeiler daraus machen und einsenden. Die schönsten würden dann vorgelesen und prämiert. - Aber, sagte der Moderator, die Leute mögen um Himmelswillen bei dem Thema nicht querdenken.
    Wer der Nachmittagsmoderator damals beim 1. Programm des Hessischen Rundfunks war, weiß ich nicht mehr. Aber es ist irgendwie bei mir hängen geblieben, vielleicht auch deshalb, weil den Hessen Gedichtchen mit unter Umständen sehr geruchsintensiven Winden zugetraut wurden.
    [/OT]
     
  23. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Und wie es der Zufall so will, kann man Ira Stukenberg gerade in der NDR 1-Nacht aus Schwerin hören, sie ist also (noch) nicht gewechselt...
     
  24. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Mittlerweile hat Ira Stukenberg, zuletzt u.a. am Wochenende und heute Nachmittag, einige Male bei NDR 1 Niedersachsen moderiert, außerdem wird Silke Liniewski künftig das Moderatorenteam verstärken, war auch schon am Nachmittag zu hören. Laut NDR 1 Hörerservice muss dafür niemand weichen, außer dass Martina Gilica "aus arbeitsrechtlichen Gründen einige Monate Pause" macht.
     
  25. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    AW: Neue Moderatoren beim NDR in Hannover

    Zumindest von der Welle Nord weiß ich aus zuverlässiger Quelle, dass die dort jünger werden woll(t)en. Deshalb klingt das Programm doch schon fast wie NDR 2. Mag sein, dass das einigen Hörern ab 50 Jahren gefällt, aber für Oma Plaschke ist das nichts.

    Und wo, bitte, ist die Abwechslung? Die Welle Nord macht es mittlerweile wie die Privaten: bloß nichts Unbekanntes spielen. Die Musikauswahl ist nur noch platt. Vor einigen Wochen hörte ich auf WDR 4 ein Lied aus den Niederlanden. Die Welle Nord würde niemals ein Lied aus Dänemark spielen.

    Ich verstehe nicht, warum die Welle Nord, die immer eines der Schlagerprogramme des NDR und deshalb so beliebt war, nicht mehr dazu steht. Ja, sicher, die Standards Andrea Berg und Helene Fischer laufen jeden Tag, aber deutsche Schlager aus den Fünfzigerjahren beispielsweise sind schon lange nicht mehr zu hören- im Gegensatz zu WDR 4, das ein Paradies für Schlagerfreunde ist.


    Applaus für diesen Beitrag.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen