1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PDA als Reportergerät

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von angtho, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angtho

    angtho Benutzer

    Hallo,
    unser Lieferant hat uns auf die Möglichkeit angesprochen, PDA Pocket Computers als Reportergerät zu benutzen.
    Sie boten uns dazu eine Software von D.A.V.I.D. an.
    Hat jemand schon Erfahrung damit?
    Wie ist die Qualität ?

    Danke
     
  2. doener

    doener Benutzer

    AW: PDA als Reportergerät

    Hast du nen Link wo man sich über die Software informieren kann?
     
  3. angtho

    angtho Benutzer

  4. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: PDA als Reportergerät

    Ö3 hatte mal eine zeitlang damit gearbeitet, sie sind aber rasch wieder davon abgekommen... spezialanschlüsse, die trotzdem nicht das gehalten habne, was der harte einsatz gefordert hat, software (weiß leider nicht welche) war damals mühsamst zu bedienen, usw...
     
  5. angtho

    angtho Benutzer

    AW: PDA als Reportergerät

    Danke, bin auch sehr skeptisch.
    Nutze zur Zeit Denon was leider etwas gross ist.
    Aber die neue Lösung sollte schon den harten Alltag aushalten.
     
  6. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: PDA als Reportergerät

    habs zwar eh scho in zig anderen threads gepostet: wir verwenden das maycom handheld.. einfach ein traum dieses teil... und ö3 hat mittlerweile die mayah flashman im einsatz.... die dürften ebenfalls sehr robust sein - also ich möcht nix anderes mehr als den maycom, wenn man ihn mal gewohnt ist... und in verbindung mit laptop und umts hast du eine perfekte reporter-lösung...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen