1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio RSG

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von sano, 03. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sano

    sano Benutzer

    Hallo kann es sein das man auf der neuen Ferquenz der 92.2 jetzt zu zeit nur in mono sendet aber seit wie lang weiß ich nicht . Kann das noch einer beobachten??
     
  2. radiofunky

    radiofunky Benutzer

    AW: Radio RSG

    and so what?
     
  3. Mittelwelle

    Mittelwelle Benutzer

    AW: Radio RSG

    Radio RSG ist zwar nicht der Sender meiner Wahl, habe das mit meinem Receiver mal geprüft: Heute 10.30 Uhr 92,2 Mhz mono, 94,3 Mhz stereo, 107,9 Mhz stereo. Radio Neandertal 97,6 Mhz auch stereo.

    Habe auch keine Idee, warum gerade diese Frequenz in mono eingespeisst wird, zumal sie in Solingen auch noch leicht verknistert und verrauscht ankommt. Klares Signal für den Standort Solingen-Gräfrath bietet nur die 94,3 Mhz.
     
  4. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Radio RSG

    Die 92,2 ist ja auch als Ergänzung zur 107,9 in Remscheid gedacht. In Solingen ist die 94,3 zuständig.

    So lange es den Lokalfunk in NRW gibt, so lange gibt es auch das Problem, dass die Sender nicht überall in ihren Sendegebieten völlig rauschfrei zu empfagen sind. Oftmals ist die schwierige, topographische Situation Schuld daran.

    In der Vergangenheit wurde deshalb versucht, das Problem mit Frequenzwechseln, neuen Frequenzen, neuen Standorten oder Erhöhen der Sendeleistung zu begegnen. Dass RSG jetzt in RS die zweite Frequenz besitzt (vom selben Standort wie die Erste!), ist Teil dieser Entwicklung.

    Ob die Monoaistrahlung beabsichtigt oder ein technischer Fehler ist, kann ich natürlich nicht beurteilen. Aber teilwiese macht es -- besondersw in schwierigem Gelände -- Sinn, in Mono zu senden, da das Signal dann subjektiv weniger rauschanfällig ist und auch Reflexionen unempfindlicher reagiert.

    Allerdings würde es dann mehr Sinn machen, die 107,9 in Mono laufen zu lassen, da diese Frequenz interferenzbelasteter ist (vor allem WDR 1LIVE aus Münster erreicht in und um Remscheid in den höheren Lagen noch beachtliche Signalstärken, wodurch es dann zu erheblichen Störungen kommt).
     
  5. sano

    sano Benutzer

    AW: Radio RSG

    Beim start der 92.2 war sie auch in stereo aber seit kurzem weiß nicht wann ist sie in mono aber auch die qualität der 92.2 ist auch schlechter als die anderen beiden ferquenzen von Radio RSG
     
  6. DJ DAREK

    DJ DAREK Benutzer

    AW: Radio RSG

    Diese Frequenz bekommt man sogar in Hagen, FURCHTBAR!!!
     
  7. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: Radio RSG

    Hallo Darek,

    bezieht sich Dein Furchtbar auf das Programm oder die Qualität der Abstrahlung?

    fragt interessiert Radiotroll
     
  8. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Radio RSG

    Da sich die Locals in NRW ja nur marginal voneinander unterscheiden (Musikauswahl, Verpackung etc.), ist das natürlich alles andere als optimal, wenn die Frequenzen durch nichts anderes als mehr vom Selben belegt sind.
     
  9. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: Radio RSG

    Da hast Du recht, aber er hätte ja auch gerade, weil das doch jeder weiß, die Qualität der Abstrahlung meinen können.

    LG,

    Radiotroll
     
  10. sano

    sano Benutzer

    AW: Radio RSG

    Ich sag mal das Programm ist ja nicht soo schlecht aufgebaut wie andere Lokalsender !!
     
  11. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: Radio RSG

    Das ist auch wieder wahr. Das Team strengt sich ordentlich an. Im Vergleich mit den meisten Lokalprogrammen sind die Solinger richtig gut.

    LG,

    Radiotroll, trotzdem WDR 2 bevorzugend
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen