1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radioszene Saarland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioGaga, 17. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioGaga

    RadioGaga Benutzer

    Facts, News, Infos!
    Was geht ab an der Saar.
    Bin interessiert, weil ich nicht mehr so oft in die Heimat komme. Bin jetzt schon vier Jahre nicht mehr dort gewesen :(
    so long
     
  2. AC

    AC Benutzer

    Nach jahrelangem Dornröschenschlaf endlich mal aufgewacht: SR1 mit Morning-Man Thomas Rosch - coole Show!
     
  3. Susonne

    Susonne Benutzer

    Radio Salü wird von Tag zu Tag immer Schlimmer. _Jeden_ Tag läuft da "What's up" von den 4 Non Blondes und "Friday I'm in Love" von The Cure. Was in den Charts ist, kommt sowieso mindestens 4x am Tag. Ich als Hörer bin enttäuscht, kann aber keinen anderen Sender hören, da der Empfang in der Ecke hier nicht so toll ist. (Und RTL-Radio nervt auch nur, da sie alle halben Stunden ihre CD-Boxen Werbungen bringen. Und das mindestens 5 min. lang) Hast von daher nichts verpasst. Schade eigentlich!!!
     
  4. RadioManSaar

    RadioManSaar Benutzer

    Hier geht in der Radioszene nicht mehr viel ab. Wie schon angesprochen wird Radio Salü jeden Tag langweiliger und schlechter nachdem ausseiden vieler Topleute. Die einstmals beste Morningshow ist gar nicht mehr anzuhören. Gegenteilig SR1 wird immer besser
     
  5. Oliver

    Oliver Benutzer

    Allzuviel Radio"Szene" gibt es im Saarland bei uns tatsächlich nicht. Die gute Nachricht ist, daß Radio Salü bei der MA über 11% Verlust eingefahren hat. Wohl auch ein Ergebnis der Malakschen "Reformen". Allerdings war es auch vorher schon unerträgliches Flachgedudel.

    [Dieser Beitrag wurde von Oliver am 13.08.2001 editiert.]
     
  6. myRADIO.komm

    myRADIO.komm Benutzer

    ...stimmt, viel passiert zur Zeit nicht in der saarlänischen Radio-Landschaft. The same procedure as every year:

    Thomas Roschs Stimme wird immer tiefer, die Nase von Mike Caspers immer Länger.

    Zur Zeit kann nur einer so richtig die Saarländer rocken - Alex Hoffmann von Radio Salü - der Typ hat echt Style!

    I love you all!!!!!
     
  7. Strahlt nichts interessantes mehr aus Frankreich oder Luxemburg ein?
     
  8. Oliver

    Oliver Benutzer

    Doch. Luxemburg, Belgien und Frankreich liefern im Saarland die besten Programme. Interessant ist zu sehen, daß man im Hause RTL sehr wohl Radio machen kann, wenn man sich deren letzeburgisches (luxemburgisches) Programm auf der 88,9 oder der 92,5 anhört. Ebenso wie das französischsprachige RTL2 (u.a. auf der 94,8) wird hier auf eine weite Musikpalette weit, weit über der üblichen deutschen Titelanzahl wert gelegt. Ebenso bei Europe 2. Auffällig bei all diesen Sendern:; stumpfsinniges geclaime haben sie nicht notwendig. Auf der 96,4 bekommt man schließlich mit einer guten Antenne aus Belgien Radio 21, das 4. Programm der RTBF herein, welches man nur als ein absolutes Radiosahnestück bezeichnen kann. Was die sich dort trauen zu spielen, daß kann man in Deutschland nur noch bei BFBS1 oder Z-FM hören. Natürlich auch ohne dämliche Selbstlobhudelei und rumgeclaime.
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ich kann den zeilen meines Vorredners nur uneingeschränkt zustimmen!
    Sollte sich jeder in Gold einrahmen.
    Bin nur gespannt, wann die deutschen Flachfunker mal was spannen!
    Ab in die Lehre nach Frankreich oder belgien!
     
  10. Chris HH

    Chris HH Benutzer

    Gut das wir mal die Kurve in die Französische Radioszene gekratzt haben:

    Ich finde EUROPE2 klasse in Frankreich, eine recht große Abwechslung, allerdings haben die auch schon einen kleinen Relaunch mit "le meilleur du pop" hinter sich. Jetzt weniger groovelastig, dafür mehr aktuellen und 80er Pop.
    Schade finde ich, dass die Sendung "Nightfever" Freitags und Samstags abgesetzt wurde, in der es einen perfekten Disko-(Classic) Mix gab.
    Was mich gerne wissen würde ist, wo man welches programm in Frankreich hören kann. Was ist Frankreichweit zu hören und was wird regional produziert?
     
  11. Chris HH

    Chris HH Benutzer

    ...also bezogen auf Europe2
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Saarland-News wollt ihr. Na ja, ausser dass das Saarland am 1.1.2002 wieder zu Frankreich fällt, gibts eigentlich keine...LOL. Neee, jetzt im Ernst: Ein Phantom geistert immer noch durch die Stuben von Radio Asuel, und zwar Wharp Radio, das geplante digitale Jugendradio. Bis jetzt ist die Kiste nicht gestartet, weil die das im Saarland mit DAB nicht auf die Reihe gekriegt haben. Jetzt soll die Medienanstalt aber etwas nachhelfen: Für ne befristete Zeit soll Radio Salü einen seiner UKW-Kanäle, etwa die 100,0 Bliestal, die auch den Großraum SB erreicht, für sein Kiddie-Objekt nutzen können. Was gibts sonst noch neues: Wenn ich mal meinen Kumpel in SB besuche, sit mir aufgefallen, dass immer mehr Leute JAM FM laufen haben. Die gehen da ja terrestrisch auf UKW 99,6.
     
  13. Paatee

    Paatee Benutzer

    @Oliver

    Ist ja normal, daß bei RTL in Luxemburg das lästige Geclaime inexistent ist. Seit der Privatisierung in 1992, hat sich in der Luxemburger Radioszene eigentlich nichts geändert. RTL ist nach wie vor Marktfüherer mit einem enormen Vorsprung. Wieso soll man dann an dem Programm viel ändern. Leute über 40 haben Probleme das Frequenzrad am Radio zu finden, deshalb haben sich die "neuen Privaten" auf die Zielgruppe unterhalb der 40 Jahr Grenze spezialisiert und da tut sich doch halt ein bisschen etwas. Aber ich glaube dass man diese Sender nicht einmal im Saarland empfangen kann, da RTL in Besitz aller Hochleistungsfrequenzen (Radio + TV) in Luxemburg ist.

    Ein Insider der Szene kommentierte die Marktstellung von RTL: "Die Omas sind ihr Kapital!"
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Letzteres liegt auch zum Grossteil an einer katastrophalen frequenzkoordination zw. Deutschland und Luxemburg.
    Z.B. 101.2 SWR4 in Saarburg und in Luxemburg R. Latina - Entfernung ca 25km!
    oder R. Waky 107.0, kaum hörbar wegen Haardtkopf 107.1.
    Die einzig stärkere Frequenz ist 107.7 für DNR, die geht wenigstens noch im Grenzraum.
    Dafür sind die deutschen Sender fast überall in Luxemburg zu hören.
    Das (Unser) Ding auf 106.2 oder R. Regenbogen auf 100.4, ganz zu schweigen von SWR und RPR
     
  15. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    @radiocat:

    boah ey *staun*, was du alles weißt....... ;)))
     
  16. Oliver

    Oliver Benutzer

    Gerade die Empfangssituation von Unser (Das) Ding bringt mir immer wieder Kopfschütteln. Im Saarland stellenweise recht mäßig empfangbar, klingt das Programm über die Moseltalfrequenz noch in Arlon/Belgien in Ortssenderqualität in meinem Autoradio.
     
  17. RadioManSaar

    RadioManSaar Benutzer

    An der Saar dreht sich doch noch was. Am kommenden (20.08.01) startet auf RADIO SALÜ die Moriningshow mit einer neuen Frau durch und der neue Vormittg (Salü bei der Arbeit) mit Gary Sahner.
     
  18. Paatee

    Paatee Benutzer

    @radiocat

    Du scheinst dich ja gut auszukennen in der Region. Was WAKY betrifft (der als Lokalsender lizenziert ist) wird der Empfang nicht wirklich durch die 107.1 gestört. Viel mehr nervt mich an der luxemburger Frequenzplanung dass etliche Lokalsender die gleiche Frequenz haben. (Waky und Belle Vallé 107.0) Auf der 102.2 senden insgesamt 4 Lokalsender (Wiltz, Luxemburg, Differdingen, Diekirch). Der Hauptsender von Eldoradio auf 105.0 wird durch Unser Ding auf 105.0 teilweise gestört.
    Die Frequenzkoordination zw. Luxemburg und Frankreich ist nicht besser. Zu beginn sendeten Radio L (F) und Radio ARA (D) auf der gleichen Frequenz 103.3.
    Überhaupt verstehe ich nicht wieso sich die 4 regionalen Sender (DNR,ARA,Eldoradio und Latina) bei so einem kleien Land mit etlichen 100 Watt Sendern plagen müssen. Wieso nimmt man da nicht einfach eine 10 kW Frequenz und man hätte fast das ganze Land flächendekend.

    @Oliver
    Ich finde es gut dass man Unser Ding auch in Luxemburg empfangen kann, so hat man wenigstens auch ein Programm in Luxemburg das man als Jugendlcher hören kann. Bei Eldoradio wird ja mehr geredet als Musik läuft.
     
  19. Oliver

    Oliver Benutzer

    @ Paatee
    Keine Sorge, ich gönne Euch Unser Ding, das ist nicht die Frage. Ich finde es nur witzig, daß es in ganz Luxemburg und Teilen der Wallonie besser zu empfangen ist, als im Saarland. Frag mal in der Gegend um Wadern nach Empfangsmöglichkeiten...
    Schöne Grüße
    Oliver
     
  20. RadioGaga

    RadioGaga Benutzer

    Hab schonmal was von UnserDing gehört.
    Aber nichts, was mir wirklich verraten hätte was das ist oder wer das macht!?

    Ab und zu höre ich DasDing. Aber nur sehr selten.

    Mehr Infos zum Programm, zur Musik, den Frequenzen und (vielleicht) den Machern!!!!
    dangeschöön
     
  21. Oliver

    Oliver Benutzer

    @ RadioGaga
    Wenn Du hin und wieder DasDing hörst hast Du auch schon UnserDing gehört :)
    Der SR nimmt als Rahmenprogramm DasDing. Morgens zwischen 5 und 8 Uhr sowie Montags zwischen 14 und 21, Dienstags zwischen 14 und 18, Mittwochs zwischen 14 und 20, Donnerstags zwischen 14 und 20, Freitags zwischen 14 und 02 Uhr sowie Samstags und Sonntags zwischen 14 und 18 Uhr werden eigene Programme vom Halberg gesendet. Hierbei ist das Konzept das gleiche wie in Baden-Baden. Programm von Jugendlichen für Jugendliche, angeleitet von "Alten Hasen", in diesem Falle von der Europawelle, meines Wissens namentlich in diesem Falle Wilfried Eckel.
    Frequenzen sind:
    105,0 Neunkirchen 5kw
    94,2 Saarbrücken-Halberg 1kw
    105,1 Merzig 0,1kw
    106,1 Mettlach 0,01kw
    106,2 Moseltal 5kw
     
  22. RadioGaga

    RadioGaga Benutzer

    Warum haben die in so 'nem kleinen Land, so viele Frequenzen.
    Wollen die nicht mal auf einer Frequenz im ganzen S.-Land senden? Dürfte für den SR doch kein Problem sein. Die haben doch sicher noch was im Petto.
    Es ist ja dumm, wenn man in Saarlouis das Ganze auf 'ner anderen Freuquenz hört als in Saarbrücken.
    Was ist eigentlich mit dem WWW-Angebot von UnserDing? Gibts sowas und wenn ja, wie ist die URL??
    thanX
    R.G.
     
  23. RadioHead

    RadioHead Benutzer

  24. Antenne

    Antenne Benutzer

    In der Tat:
    SR 1 ist aus seinem "Dornröschenschlaf" erwacht. Die Musik ist 100 Mal besser geworden. Die Schienen sind mit festen Moderatoren besetzt: Thomas Rosch und Colette Dryja (doppel-)moderieren die Frühschiene, Christian Job oder Inez Lang in der Regel den Vormittag.
    SR 1 hat auch einen Neuzugang: Jörg Pelzer (Ex-SWR3). Er soll sich nachmittags mit Dieter Exter abwechseln.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen