1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ruckeln des Streams

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Flo-Litterst, 03. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    Schönen guten Abend :)
    Folgendes Problem hat sich bei mir ergeben:
    Ich streame mit DRS2006 + Simplecast mit bitraten von 96 und/oder mit 56 kbps. Wenn ich jetzt aber einen Song/MuBett/Jingle oder irgendein anderes Soundfile nicht aus DRS2006 abspiele ruckelt das, wenn man den stream hört. Ich selbst bekomm davon aber garnichts mit. (Damit sind Player wie Winamp und Media Player gemeint, oder verallgemeinert: Player bei denen man nichts eincuen muss)
    Bei mir laufen aber alle songs einwandfrei, wenn sie laufen. Es gibt nur Probleme beim Anspielen, das dauert dann etwas länger. Wenn sie dann laufen, laufen sie bei mir ohne Ruckler oder ähnliches durch. Nur eben über den Stream dann mit sehr viel Rucklern und Aussetztern.

    Jetzt meine Frage:
    Kann das an zu wenig Arbeitsspeicher liegen?
    Ich hab momentan 256 DDR Ram.

    Das habe ich momentan zumindest mal im Verdacht, das es zu wenig sein könnte.
    Jetzt schon danke für eure Hilfe! ;)

    **EDIT***
    Achja was wichtiges habe ich noch ganz vergessen: Wenn ich mir dann den Aircheck anhöre, ruckelt es auf dem auch!
     
  2. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Da könntest du richtig liegen 256 ist IMHO etwas wenig.
     
  3. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Hm, ja, aber ich wäre mir gerne sicher bevor ich in neuen Arbeitsspeicher investiere. So dicke hab ichs leider nicht...
     
  4. geissenpeter

    geissenpeter Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    betten und jingles kann man auch ganz einfach mit dem cartplayer in drs abspielen - sogar im gleichen fenster. probiers mal damit.
     
  5. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Das hilft mir alles nix wenn ich Musik abspielen möche....
     
  6. _Garfield_

    _Garfield_ Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Bandbreite hast du aber genug für die beiden Streams, ja? Nicht, dass das Ruckeln vom Cachen, Abspielen, Cachen usw. kommt. Für Standard T-DSL wären die zwei Streams nämlich schon zu viel.
     
  7. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Ich hab normales DSL aber ich sende nur entweder 96 oder 56 kbps.
    Bisher hat es immer geklappt
     
  8. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Also wir senden bei T-DSL mit 96kBit und(!) 24kBit jeweils Mono. Und das macht keine probleme.
    Die einzigen Rucker, die wir Anfangs hatten, war die besch..... Anbindung des Hosters
     
  9. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    heißt das also keiner kann mir genau sagen ob es am arbeitsspeicher liegt?
     
  10. geissenpeter

    geissenpeter Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    ich verstehe nur nicht, dass du nich einfach einmal alles schnell in drs eincuest un dann haste kei probs mehr mit winamp.
     
  11. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Ruckeln am Start schiebe ich auf zu kleinen prozessor oder zu wenig Arbeitsspeicher.
     
  12. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Es ruckelt bei mir ja eigentlich garnicht. Es startet wenn überhaupt nur milisekunden später wie normal. Nur eben über den stream kommt es nur "verruckelt" an
     
  13. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Naja, Soundausgabe und die encodete Ausgabe unterscheiden sich ja nunmal. Wenn Du etwas hörst wird es ja erst in Echtzeit codiert - da tritt dan scheinbar die Überlastung auf. ..
     
  14. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Ja gut, und was heißt das ? Nur das komische ist, früher ging das ohne Probleme. Kann es vielleicht auch sein, dass sich DRS2006 und andere Player, wie Winamp und so eben nicht "vertagen"?
     
  15. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Entweder es ruckelt oder es ruckelt nicht. Eigentlich ruckelt es nicht ist wie ein bisschen schwanger. Ob es an zu wenig Arbeitsspeicher oder zu wenig Prozessorleistung liegt, kannst Du dem Windows Task-Manager entnehmen. Dieser zeigt Dir unter dem Reiter Systemleistung alle relevanten Werte an.
     
  16. Flo-Litterst

    Flo-Litterst Benutzer

    AW: Ruckeln vom Stream

    Bei mir ruckelt es auch eigentlich nicht ;)
    Nur mal ganz selten. Aber wenn man dann den stream hört ruckelt es eben... :(
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen