1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selbstproduzierte Jingles

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ADR, 26. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ADR

    ADR Benutzer

    Hier solls um eure selbstproduzierten Jingles gehen. Hörproben hier rein.
    Selbstverständlich mache ich den Anfang.
    Die Anhänge sind von mir nachproduzierte Stücke für die Sammlung, an dessen Originale kaum ein rankommen ist...
     
  2. Radiojunky

    Radiojunky Benutzer

    AW: Der Jingle-Thread

    Hey, super nachgemacht, ich kann leider keine Jingles Produzieren.
    Aber hast du vielleicht die möglichkeit, von R.SH den aktuellen Wetter/Verkehr Infobett zu Produzieren ?
    Hier ein Ausschnitt:


    Gruß Radiojunky
     

    Anhänge:

  3. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Sowas hab ich irgendwann schonmal gemacht:
     
  4. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Zwar nicht so gelungen wie ADRs, aber nun ja, es war ein Versuch :)
     

    Anhänge:

  5. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Gelungen ist relativ.
    Alles nur Freeware VST Instrumente. Mit richtigen Mitteln wären sie eventuell gelungen ...
     
  6. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Der Nachschlag zu Beitrag 3 dieses Themas, da fehlten die Geigen ...
     
  7. Paelzerbu

    Paelzerbu Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Ich hab hier was. Das wär echt cool, wenn du das hinbekommen würdest! Das piep am anfang brauchste nicht, aber das "hochschnellen", wenn dass noch dabei wär wärs perfekt!
     

    Anhänge:

  8. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    soviel langeweile hab ich nun auch nicht. wenn ichs schon gemacht hab, geb ichs gern weiter. dieses dudeldidöh hat aber für mich garnichts interessantes.
    von rpr1 kursieren doch etliche demos im netz, da findest du bestimmt das original.
     
  9. Paelzerbu

    Paelzerbu Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    da kursieren zwar ein paar rum, aber halt nur ältere - hätte ja sein können, dass du die machst. Wenn nicht ist auch gut
     
  10. Radiojunky

    Radiojunky Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Also für den RSH-Mixdown muss ich sagen RESPEKT, das ist richtig geil geworden.
    Vielen Dank für dein versuch den du für mich gestartet hast, dein RSH-Mixdown werde ich in ehren behalten.

    Danke nochmal .

    Gruß Radiojunky
     
  11. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    und mal wieder ein plagiat aus meiner bastelecke ...
     
  12. chapri

    chapri Benutzer

  13. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Sorry, ist wohl nur Musik in meinen Ohren...
     
  14. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Hallo,
    hab zwar jetzt kein selbstproduziertes Jingle aber wollt einfach mal fragen: Wie ist das eigentlich? Die Meisten Greifen doch, wenn ich richtig informiert bin bei einer bestimmten produktionsfirma auf einen Server zu und holen sich die Jingles, die sie gerade brauchen. Ähnlich, wie bei Youtube.
    Darf man eigentlich für eine eigene sendung heutzutage noch selbstproduzierteJingles verwenden oder muss ich für so etwas eine bestimmte position im Sender einnehmen. Gruß
    Sunshiner
     
  15. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    klar darfst du. wenn der programmverantwortliche vorher zustimmt.
     
  16. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    wieder einer nach dem motto, was man nicht bekommt, macht man selber ...
     
  17. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Gut geworden!
     
  18. TTT1215

    TTT1215 Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Wie kann man denn selbst Jingles produzieren, gibts dafür irgenein Programm?
     
  19. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    sorry aber bei der frage fällt mir nix mehr ein ...
     
  20. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    auf mehrfache nachfrage nochmals für kurze zeit on gestellt ...
     
  21. AW: Selbstproduzierte Jingles

    Ja, es gibt ne Gratis-Software, da rülpst man nur rein und das wird dann digital umgewandelt, mit Formant Pitch, Autotune und Chorus in den sauberen Gesang eines Profi-Chors umgewandelt, dann etwas Reverb dazu und fertig ist ein Jingle in Top Format-Qualität... :)
    Die Software heißt, glaube ich, "Jinglebellz" und kommt von Silicon Cramer. Oder so ähnlich.
    Einmal installiert und Du wirst über Leute, die behaupten, gute Jingles würden sehr viel Zeit, Knowhow und jahrelange Übung erfordern, nur noch lachen ;)

    Ich habe gehört, bei manchen Sendern muss man tatsächlich nur eine gewisse Position einnehmen (meist horizontal, aber es gibt auch Variationen), dann darf man alles. Sogar eigene Jingles spielen... :)
     
  22. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    Top Format hier mit reinzuziehen, finde ich jetzt aber nicht mehr witzig! Erstklassige Qualitaet passt nicht zu drittklassigen Anfragen!
     
  23. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    @ stefan ka....

    in diesem speziellen fall habe ich den "almdudler-modus" in jinglebellz angewand.
    nur die albhörner musste ich rausnehmen. da der eingegebene rülps arg nach furz klingt in diesem emulatiuonsalgorhythmus. ich musste sogar 3 mal rülpsen, weil immer wieder ne fehlermeldung bei der aufnahme kam. " ihr akzent ist nicht bayerisch genug " :(
     
  24. Badener

    Badener Benutzer

    AW: Selbstproduzierte Jingles

    In der neuen Software gibts nun auch die Funktion, dass man in einen Editor z.B. "Verkehrsbett" eingibt und das ganze dann in eine mp3 umwandelt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen