1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Slowakei: Interpretenschutz?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von x__1310, 31. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. x__1310

    x__1310 Benutzer

    Hallo liebe Leute,

    ich habe eine frage und zwar, unsere Firma sitzt in dr Slowakei und wollen dort für unsere Österreichische Firma ein Radio Gründen, wo muss ich das anmelden ? Gibts dort eingentlich sowas wie die AKM oder so ??

    Lg
    Chris
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Slowakei: Interpretenschutz?

    Wat denn nu? Habt ihr nun eine slowakische oder eine österreichische Firma? Es ist übrigens keine Schande einigermaßen lesbare Sätze zu schreiben. Gib Dir mal etwas mehr Mühe.
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Slowakei: Interpretenschutz?

    Ja, mittlerweile blicke ich bei dem Laden auch nicht mehr durch. Sie sitzen in Österreich, wollen aber in der Slowakei senden, dafür AKM bezahlen und bevor das ein Webradio werden sollte, war das als UKW-Sender in Österreich geplant. Das Budget für ein Webradio war eh schon klein genug; ein UKW-Betrieb geradezu unmöglich.

    Man lese sich mal so durch die von x__1310 gestarteten Threads.
    Guess, haben wir vor den Osterfeiertagen genug Trollfutter eingekauft?

    Ach ja, und gleich ist ja auch noch 1. April ... die Vorbereitungen laufen schon ....
    Sorry, aber so langsam komme ich echt ins Schleudern.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen