1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR4-Gästebuch wurde geschlossen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Funkhaus, 19. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funkhaus

    Funkhaus Benutzer

    Hallo zusammen,

    das Gästebuch von SWR4 ist geschlossen worden. Nach den Kindsköppen die sich gestern mit irgendwelchen Phrasen um sich geworfen haben kein Wunder.
    Es hat nicht daran gelegen, daß ich so oft gepostet habe.
    Ich war bei SWR4 sehr herzlich willkommen.
     
  2. special

    special Benutzer

    na das ist doch mal ne gute nachricht. ich kann swr4 zu diesem schritt nur beglückwünschen!

    wurde ja auch zeit, nach dem ganzen: wir wollen rpr2 zurück-gelaber. hat mich eh gewundert, warum das so lange gedauert hat.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @ Funkhaus

    Und was ist jetzt eigentlich Dein Problem?
     
  4. Funkhaus

    Funkhaus Benutzer

    @ Radiowaves

    Man wollte mir vor ein paar Tagen schon unterschwellig unterstellen, daß es durch meine vielen Postings zur Schliessung des Gästebuches kommen kann.
    Ich kann nur versichern, wegen mir wurde das Gästebuch nicht geschlossen. Ich habe zu den Leuten von SWR4 innerhalb kürzester Zeit ein sehr herzliches Verhältnis bekommen.
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Wer auch immer im einzelnen an der Gästebuch-Schließung schuld sein mag, es ist in jedem Fall ein klassischer Fall von EIGENTOR.
    Insofern drängt sich mir eine gewisse Schadenfreude auf.

    Ärgerlich ist das vielleicht ein wenig für die Ex-RPR2-Hörer, die sich jetzt nicht mehr im Forum der ehemaligen Konkurrenz ausheulen können.
    Wirklich ärgerlich ist es für die überzeugten SWR4-Hörer, die sich bei "ihrem" Sender über "ihren" Sender unterhalten wollten.
    Denen haben die RPR2-Deppen (sorry, aber etwas anderes fällt mir da nicht mehr ein) ihr Forum zerlegt. Und ob das auch nur ansatzweise in Ordnung war, bezweifle ich stark.
    Insofern drängt sich mir völliges Unverständnis auf.
     
  6. Funkhaus

    Funkhaus Benutzer

    @ Der beobachter

    Das kann ich so im Raum nicht stehen lassen. Es gibt viele vernünftige RPR2-Hörer dazu zähle ich mich auch, die mit den Leuten von SWR4 kommunizieren wollten.
    Es gab aber in den letzten Tagen Kindsköppe, die haben keine Beiträge verfasst, sondern nur dumme Phrasen im Gästebuch hinterlassen. Ich habe sehr lange Beiträge geschrieben, die bei SWR4 auch nie Anlaß zur Kritik gaben.
    Darf ich Dich bitte auf diesen Unterschied hinweisen?
    Dafür habe ich schon zu lange hinter die Kulissen von Radio und Fernsehen blicken können.
    Ich käme nie auf die Idee, irgend welche dummen Threads zu schreiben.
     
  7. radiotime

    radiotime Benutzer

    ;)
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Liebes Funkhaus, da du mich direkt angesprochen hast, antworte ich auch direkt, obwohl radiotime das inhaltlich dankenswerter schon treffend getan hat. :D Gut, vielleicht waren es bei dir keine Ideen, irgend welche dummen Threads zu schreiben. Dann waren es eben Eingebungen oder andere Formen nicht-kreativer Zwangshandlungen. Aber am Ende sind hier doch immer Threads herausgekommen, deren intellektuelle Kraft mir bisher im Bereich der Nulllinie angesiedelt zu sein scheinen. Auch wenn du schreibst, "dafür habe ich schon zu lange hinter die Kulissen von Radio und Fernsehen blicken können", den dazu passenden Eindruck macht das Meiste nicht.
    Dass vermutlich nicht du persönlich der böse SWR4-Gästebuch-Killer bist, ist mir darüber hinaus aber durchaus klar.
    Und damit zurück in das angeschlossene Funkhaus.
     
  9. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @ Funkhaus

    Nun, keiner hätte vermutet, daß die Gästebuch-Schließung (ich habs gar nicht mitbekommen...) aufgrund Deiner Aktivitäten (habe ich auch nicht mitbekommen...) erfolgt ist. Da Du aber selbst so auffällig darauf aufmerksam machst, daß da eine Korrelation bestehen könnte, kann getrost davon ausgegangen werden, daß Du Dir tief in Deinem Inneren sehr wohl klar bist, eine "Mitschuld" zu haben. Sonst hättest Du Dir nicht die Mühe gemacht, in die Verteidigung zu gehen.

    Soviel der kleine Psychoexkurs am Nachmittag... ;)
     
  10. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Gästebücher auf Radio-Webseiten sind Dinosaurier in der Endphase ihres Aussterbens. Mich wundert, dass überhaupt noch ein Sender im Jahre 2003 so etwas unterhalten hat.

    Kritik und kontroverse Diskussion zum Programm sind nicht erwünscht.
     
  11. DerMacher

    DerMacher Benutzer

    Schade, SWR4.

    Ich fand es sehr mutig und lobenswert, dass der SWR ein offenes Forum für seine und andere (z.B. Ex-RPR2-Hörer) geboten hat.

    Eine solch offene Plattform wird natürlich von einigen Idioten scharmlos ausgenutzt.
    Das ist immer so.
    Doch wenn ich mich recht entsinne, dann gab es auch genügend "normale" und qualifizierte Einträge im SWR4-Gästebuch.

    Und lustig war es ja manchmal auch.
    Wenn ich Sehnsucht nach Robby hatte, dann bin ich mal schnell rüber zum SWR gesurft.

    Jetzt, ohne Gästebuch, werde ich da nicht mehr aufkreuzen.
    Der Rest interessiert mich nämlich null.
     
  12. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Das peinlichste Gästebuch der deutschen Radiogeschichte hat eindeutig Radio Hamburg anzubieten.

    Übrigens, die Radio Hamburg Berichterstattung zum Thema 'Beust vs. Schill' ist absolut reißerisch und widerlich. Da geht es den Redakteuren/Moderatoren nicht um die eigentliche Sache, nein, es geht einzig und allein um die angebliche Homosexualität von Beust. Man merkt immer mehr die Verbindung zum Springer-Verlag und die Niveau- und Respektlosigkeit eines 'Radiosenders' in einer und für eine toleranten Stadt. Die sollten sich was schämen am Sperrsort!

    Phil
     
  13. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Was habt Ihr auch so böse Sachen da reingeschrieben! Nicht schlimm genug, daß RPR 2-Extremfan Robbi da reihenweise Ohrfeigen an die SWR 4-Macher verteilt hat, weil er mit dem Verlust von ( Achtung: ) RPR 2-Das Schlagerradio nicht klarkam. So tauchten dort ständig Psychotherapeuten und beleidigte alleswissende Insider auf, gekrönt von kindischen Gespenster- und Buchstabensalat-Eintragungen. Aber genannter Insider hat sich ja schon jegliche Schuldzuweisungen verbeten! Dr. Fangerau würde verrückt (...mal was anderes). Köstlich.
     
  14. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Getroffene Hunde bellen halt immer am lautesten. Der Grund für die Abschaltung des Gästebuchs von (Achtung: ) SWR4-Das Schlagerradio liegt ganz eindeutig bei den Herren Aschke und Ugo. Alle anderen trifft keine Schuld.
     
  15. RPR2-Fan

    RPR2-Fan Benutzer

    @ Radiohead

    Ich kann Dir versichern, daß es an mir nicht gelegen hat.
    Ich habe die ganze Zeit einen sehr guten Kontakt zum SWR4 gepflegt.
    Es gibt zur zeit ein Gewinnspiel das heißt:
    Ich höre SWR4 weil....

    Dort habe ich mitgemacht und mein Anruf wurde im Radio veröffentlicht.
    Nur einige Kindsköppe haben die letzten Tage nur noch Müll gepostet, sprich das hatte weder mit SWR4 noch mit einem Rückblick auf RPR2 zu tun.
    Denn selbst RPR2-Moderator Bodo Henkel hatte sich ja selbst in diesem Gästebuch eingetragen.
    Dieses nur zu Deiner Info.
     
  16. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Bodo?

    Wie hatte Bodo Henkel sich denn da eigetragen? Mit Nickname, oder mit echtem Namen? Und was hat er geschrieben? Daß Robby sich einkriegen soll? Schade, und ich habs nicht gesehen...

    Oder war er das mit den teuren Sprechstunden (Wucher!)?
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Liebes Funkhaus, natürlich bist nicht du persönlich für die Schließung des Gästebuches verantwortlich zu machen. Wer käme auch auf diese sonderbare und freche Idee? Denn allein schon diese Idee zu haben ist natürlich eine Beleidigung sondergleichen für dich. Nein, liebes Funkhaus, deshalb hat auch niemand diese Idee, denn wir sind die Guten hier im Forum. Eigentlich hat überhaupt nur einer diese Idee geäußert: DU.
    Dumm gelaufen, :D:D:D:D:D.
     
  18. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Können wir uns darauf einigen: Für die Schließung des Gästebuchs ist die EDV-Abteilung des Südwestdeutschen Rundfunks verantwortlich.
     
  19. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Du machst es dir verdammt einfach, berlinreporter! ;)
     
  20. Kundennummer

    Kundennummer Benutzer

    Liebes Funkhaus, bzw Herr S. Aschke!

    Natürlich sind sie auch mit für das Schliessen
    verantwortlich, wer das Forum so oft (20
    Einträge in 3 Tagen) zutextet der verliert an
    Glaubwürdigkeit. Genug ist genug hat man sich beim
    SWR gesagt, vorallem nach der stümperhaft
    durchgeführten Aktion (10 Mails wie schlecht
    das SWR 4 Programm ist unter verschiedenen
    Namen)von robbyugo = Roberto Ugolini ihr kennt
    ihn zu genüge ....Dr. Fangerau würde
    sich im Grab...usw. Der lernt es wie Aschke auch nicht mehr.
    Biedert sich überall an.
     
  21. Funkhaus

    Funkhaus Benutzer

    Ugolino ist eine andere Person. Ich schreibe nie ohne Angabe einer E-Mail-Adresse.

    Damit habe ich nichts zu tun. Außerdem habe ich mich im Gästebuch von SWR4 nur lobend geäußert und habe sogar andere Leute aufgefordert, ihre Kritik zurück zu halten. Es gab sofort neue Hörer, die nur gemeckert haben.
    SWR4 hat da zurecht angemerkt, daß sie nicht vorhaben, einen anderene Sender zu kopieren.
    Ich höre nach wie vor SWR4 und finde das Programm in Ordnung.
     
  22. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    HP-Idee

    Was haltet Ihr von einer speziellen Internetpräsenz für alle traurigen Ex - RPR 2 - Hörer ? Mit Gästebuch, Forum und Live-Chat. Außerdem ein Download-Center mit tausenden alten Mitschnitten, Fotoalbums, äh, -alben mit Bildern aus der guten alten Zeit und einem Onlinevertrieb der anderenorts von Guess vorgeschlagenen Fanartikel ? Die Verhandlungen mit Kauf-Radio scheinen ja diesbezüglich zu stagnieren. Speziell die Idee mit den Tassen finde ich interessant - davon kann man ja nie genug (im Schrank) haben. Das wäre doch eine schöne Aufgabe für Robby und Stefan. Ohne Scheiß jetzt!
     
  23. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    @ Funkhaus

    Sorry, falls ich penetrant wirken sollte (dafür bin ich bekannt... ;) ), aber ich muß nochmal fragen: was ist jetzt eigentlich Dein Problem? Ich kann keins erkennen, außer dem, das Du Dir gerade überflüssigerweise selber ein Problem machst.
    Zu deutsch: mach mal Pause, geh raus, genieße die letzten Sonnenstrahlen dieses Sommers, geh ein Eis essen, kuschel mit 'ner lieben Frau oder mit 'nem lieben Mann, aber frage Dir nicht unsinnigerweise ein Loch in den Bauch - auf Dauer bist Du so nicht ernstzunehmen.
     
  24. special

    special Benutzer

    coole idee du freak!

    www.rpr2warsuper.de oder so ähnlich. wenn ich dann mal wieder herzhaft lachen wollte, könnte ich da vorbeischauen.

    los funkhaus los!!!

    :D
     
  25. Mikrofon1

    Mikrofon1 Benutzer

    Wer kann dem Funkhaus (Hr. Ascke) helfen?

    Hallo Leute,

    das arme Funkhaus. Nur wegen seinen Mitmenschen wurde das Gästebuch bei SWR 4 RP geschlossen....
    Er war ja immer so freundlich und wurde herzlichst aufgenommen...
    Angeblich hört er ja alle Sender. Selbst bei SWR 4 BW ist er kein Unbekannter und nervt die Internetredaktion mit seinem Gesülze. Die waren aber so schlau und haben seine kompletten Einträge gelöscht!!!! Von Ihnen verlangt er auch noch eine Stellungnahme wegen dieser Maßnahme.
    Irgendwie muss man doch dem Funkhaus helfen können. Wenn das so weitergeht, dreht er noch durch.
    Der geht doch bestimmt mit seinem PC noch ins Bett...
    Vorschläge wie man ihm helfen kann, sollten hier veröffentlicht werden. Wenn er geheilt ist, wird SWR 4 RP bestimmt wieder ein Gästebuch für normale Hörer einrichten.
    In diesem Sinne, ran an die Tasten und Vorschläge für das Funkhaus abgeben!!!:D :D :D :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen